Zündkerzen Wechsel nach 50.000km/ Ventile

  • Hmm... Vielleicht doch alle 30.000 besser wenn es gemacht wird.


    Kerzenlöcher vorher mit Kompressor ausgeblasen

  • Sieht total gepflegt aus :zwinker:,

    aber das ist nicht das Bike vom Saudepp, er hat erst vor kurzem den großen Kundendienst gemacht..:Daumen hoch:

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE

    Fazer Fz1


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder vielleicht doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....oder doch:denk:


  • Ist von einem Bekannten,
    Läuft jetzt hinterher bestimmt besser, Problem sind auch die Gummis auf dem Rahmen, haben sich weg gedreht bis der Tank am Rahmen aufgelegten hat, tank verkleidung geschabt hat, Kühler mag das auch nicht

  • Saudepp

    Hat den Titel des Themas von „Zündkerzen Wechsel nach 50.000km“ zu „Zündkerzen Wechsel nach 50.000km/ Ventile“ geändert.
  • Moin.

    Welches Bj. ist da Moped?

    Der Lufi ist ja ein Gedicht!

    Gammlige Kerzen kenne ich auch, nur: Versteh die Nummer nicht. Habe schon bobachtet, wie nach dem Waschen aus den Ablaufbohrungen rostiges Wasser lief. Aber warum geht dasWasser nicht ganz raus und läßt die Kerzen so gammeln?

    Wie schon im Kühler thread: Denke mittelerweile, dass die Kühler verformumg wircklich vom Tank kommt, siehe verdrehte Rahmen Gummis usw.

    EDI: Gut an den Fotos vom Depp zu erkennen, dass das Rahmengummi überhaupt nicht mehr trägt. Ich dachte immer, dass die "Rollen" den Tank oben halten.

    Letztes WE ein Kühlergitter verbaut, dieses mit Edelstahl "Kabelbindern" nach oben befestigt, nimmt evt. ein wenig Stress von den oberen Kühlerhaltern.


    P.S.Ventile: Werde wohl erst nächsten Winter wieder nachsehen, hoffe es passt so:denk:

    Einmal editiert, zuletzt von 70silencer ()

  • Auslass Ventiel: 0,22mm.

    Soll: 0,25-0,30mm.

    Man könnte sagen, knapp 50% unter dem Soll.

    Ist doch ein wenig eng. Hat dieses Konsequenzen? Defeckt? Ventielsitz kontrollieren?

  • Denke nicht das es Konsequenzen hat, ist auch kein Rennstrecken Motorrad, auf der Landstraße bekommt der Motor schon viel Zeit zum "verschnaufen"


    Unter 0,2 wirds wohl im wahrsten Sinne "eng" werden

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • By the way: Hatte gerade die Krümmer runter. Im Auslass war besonders am hinteren Zylinder der (ALF) linke Kanal "weiser" als der rechte. Normal? Der Strömung geschuldet?

  • Neben einem Ventil sitzt die Bohrung vom (Sls) sekundär luftsystem, im Auslass Kanal ist seitlich eine kleine Bohrung...


    Hier gelangt Luft/ölgemisch hinter das Auslass Ventil, was die Farbe, Ablagerungen usw. Beeinflusst.

    Ich trinke auf Gute Freunde