Regenhandschuhe / Überzieher Empfehlung erbeten

  • Moin,


    was verwendet ihr für Handschuhe zum überziehen bei Regen ?

    Evtl. gibt es ja eine Tendenz zu dem einen oder anderen.

    Gruß Frank



    Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.

  • https://www.louis.de/artikel/h…aar/214513?utm_medium=Ads

    So etwas hatte ich mal in Norwegen dabei, reicht über Ledersporthandschuhe noch so gerade vom Griffgefühl. Temperatur war kein Problem wg. Griffheizung. Im "Süden" möchte ich sie aber nicht nutzen müssen.


    Verwende sie aber nicht mehr, sondern ein 2. Paar mit Membran ist dabei, besser vom Griffgefühl, aber trocknen halt langsamer. Wenn Dauerregen über Tage evtl. vorhergesagt, sind die Gummidinger dabei, aber nur über Sporthandschuhe, sonst wird es mir zu klobig.

  • ich hatte diese Gummidinger auch früher mal...finde sie aber ziemlich unbequem vom Griffgefühl her und mit der zeit kleben sie zusammen wenn man sie ZB im Topcase hat.

    aktuell habe ich solche da von TT (oder der Vorgänger davon...)

    https://shop.touratech-swiss.c…0UdABCEAQYASABEgLFl_D_BwE


    Finde ich besser allerdings trägt das immer noch auf...


    ich empfehle jedenfalls so Dinger erst mal zu probieren...eine zeit anzuhaben und sicher mal am Motorrad testen ob das Gefühl für den Gasgriff und die Bremse noch ok ist...wenn nicht dann besser ein zweites Paar mit Goretex etc.

  • Dito, jahrelang mit den Gummiteilen. Ein Krampf bei Größe 12. Aber top trocken, ewig gehalten, kein Kleben.

    Dann ein extra Paar Regenhandschuhe von Rukka gekauft. Einfach ein Traum.

    Der Trend geht zum Zweithandschuh :)

  • Die TT Teile habe ich auch noch für Dauerregen Notfälle- allerdings ist man chancenlos wenn die eigentlichen Handschuhe bereits etwas feucht sind…

    DerGerry

  • So einiges probiert und letztendlich bin ich bei den BMW Handschuhe dry GS für Regen und Herbst gelandet. Ok, Schande auf mein Haupt. ABER diese Handschuhe sind die einzigen von mir bisher genutzten, die man im Regen bei einem Stopp ausziehen und dann ohne Probleme wieder anziehen kann. Die Vorgänger waren auch oft dicht, man schwitze aber im Handschuh. Wenn man dann nach einem Stopp wieder mit den feuchten Händen in den Handschuh musste, war es regelmäßig eine :kacke:Arbeit bis alle Finger wieder an ihrem Platz waren. Das entfällt bei den BMW. Ok, im Sommer wird’s bei hohen Temperaturen etwas warm, aber wenn es so ist, dann nutze ich die Regenhandschuhe gar nicht, da hab ich ein zweites Paar Sommerhandschuhe dabei.

    My 2 ct.

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich Dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger (Kurt Tucholsky) :zwinker:

  • Hallo @all,


    ich habe gute Erfahrung mit den Teilen von SPIDI gemacht: SPIDI X71

    Drunter fahre ich nur mit ungefütterten Handschuhen, da besseres Griffgefühl.

    Die SPIDI-Teile sind also nur für den Notfall bei Regen


    Viele Grüße

    Wer später bremst, ist länger schnell...

  • Mal schnell was zum überziehen?
    Die Louis-Gummiteile.

    Alles andere bekommste kaum drüber, besonders, wenn es um den zweiten Überzieher geht.


    Für GB oder Schottland?

    Never ever.

    Da brauchts zusätzlich richtige Regenhandschuhe. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld.


    Übrigens:

    Als must-have für die Gummiteile empfiehlt sich der Louis Zeigefinger-Wischer.

    Den sollte man immer dabei haben. Der funzt nämlich auch auf nem durchgeweichten Sommerhandschuh -Hauptsache die Sicht wird frei.

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!
    -Not all you do, is only your own Ding. 261982-sunny-gif

  • Da ich festgestellt habe, dass meine alten Held-touringhandschuhe (Bezeichnung find ich nimmer, Goretex und Leder-Textilmix halt) undicht geworden sind (liegt wohl auch an einem unfreiwilligem Bodenkontakt), brauch ich ein neues, zweites "Regenhandschuhpaar".

    Welches der Modelle: BMW, Rukka, etc. hat die Membran außen oder ist zumindest so konstruiert, dass es sich nicht vollsaugt? Meine alten Held waren erst nach Tagen wieder trocken.... Und die Gummiüberzieher sind nur als Notnagel dabei..

    Ich suche also einen wasserdichten, vollwertigen Membranhandschuh, der sich nicht vollsaugt, gibts sicher, lässt sich aber nicht aus jeder Beschreibung erschließen, daher die Bitte um Tipps:winke:

  • Servus,


    also ich habe seit vielen Jahren so "Nylon"-Überziehhandschuhe von ??? (weiss ich nicht mehr). Das sind so 3 Finger Teile.

    Vorteil: die nehmen keinen Platz weg, habe ich immer im Tankrucksack dabei, lassen sich prima anziehen (auch wenn die Handschuhe vorher schon nass waren), evtl. noch die Griffheizung an. Ein Nachteil ist sicher dass die Teile nicht perfekt anliegen, man also durchaus bei der Betätigung der Hebel anfangs was aufpassen muss... ich komme damit aber klar und bin super zufrieden damit. Damit bleibt vor allem der eigentliche Handschuh immer trocken, wenn es aufhört zu regnen dann die Überzieher runter und gut is. Fahre eigentlich immer nur mit dem Held Sambia (leichter Sommerhandschuh/Endurohandschuh) und dem Überzieher. Selbst in England!!! und aber auch schon in Italien mehrfach dermassen geduscht worden, die Dinger waren immer absolut dicht!

    Leider habe ich die Teile so auch nicht mehr gesehen, die aktuellen sind von der Passform her ja riesig und daher noch weniger komfortabel als meine... und die Gummiteile mit 5 Fingern gehen gar nicht.


    Ich habe mir dann vor einigen Jahren mal die Held Air'n Dry gekauft, schweineteuer. Als normaler Handschuh gut wenns was kälter wird, wenn es aber anfängt zu regnen muss ich auch da anhalten, ausziehen und in den inneren wasserdichten Handschuh rein. Sind die Hände etwas nass wird das schon schwierig. Wasserdicht sind die Teile, keine Frage. Aber: die Membran liegt innen, das heisst der Handschuh wird aussen nass! Und wenn du dann wieder in den anderen Handschuh Bereich rein willst geht das nicht oder nur sehr schwer... und du hast sofort nasse Hände! Auch das Trocknen dauert was länger... den würde ich nie wieder kaufen!



    Handschuhe zu kaufen ist das schwierigste Bekleidungsteil!!!

    Gruss

    Chris

  • Handschuhe zu kaufen ist das schwierigste Bekleidungsteil!!!

    Gruss

    Chris

    Du sagst es! Vor allem wenn man eigentlich etwas über Größe 12 Länge, aber nie die Breite / Dicke braucht :(

    Äußerst frustrierendes Projekt. Besonders bei den Gummidingern… Zum Glück kann man ohne Kupplung schalten :)

  • Handschuhe und Stiefel… purer Graus

    Habe wasserdichte Handschuhe.
    Die liegen auf touren im Koffer. Regnet es wird angehalten und auf regen umgebaut.

    Die sind von Vc Tech. :denk:
    steht zumindest drauf. Habe ich zuvor und seit dem Kauf auch nie wieder gehört die Marke.

    Sind aber super warm und trocken selbst nach 2h Regen 🌧

    Gabs bei onkel Polo oder Tante Lois… bin mir nicht mehr ganz sicher.

    you like flight movies ? click

  • Ich habe die WP Tourrain Handschuhe von KTM (Alpinestars). Das sind echt gute Handschuhe für kleines Geld. Langes Fahren im Dauerregen absolut machbar, wird vielleicht irgendwann kühl ist aber dicht. Zusätzlich habe ich die Elemental GTX von KTM, die sind leider so fett dass sie wohl optimal sind für Winter bzw. Touren in den Norden. Für den Alltag aber zu dick.


    Ich habe immer Einmalhandschuhe dabei und wenn ich weiß dass eine lange Regenfahrt kommt, ziehe ich die drunter. Dann muss ich nicht dauerhaft mit Griffheizung fahren und alles bleibt schön trocken und warm.

  • .


    Ich habe immer Einmalhandschuhe dabei und wenn ich weiß dass eine lange Regenfahrt kommt, ziehe ich die drunter. Dann muss ich nicht dauerhaft mit Griffheizung fahren und alles bleibt schön trocken und warm.

    Bah dann lösen sich doch deine Pfoten auf, wenn du Latexhandschuhe drunter trägst.

    you like flight movies ? click

  • bisher habe ich da keine Probleme, das ziehe ich nur an wenn ich weiß dass ich eine lange Rückreise im Regen vor mir habe - da wird es halt irgendwann kühl. Also entweder Griffheizung oder das. Die Teile sind ja innen mit Pulver, da bleibt alles schön trocken und normal fahre ich vielleicht einmal im Jahr den Tag bei Dauerregen ;-)