UKW Radio-App Android

  • Die Tourvorbereitung geht in den Endspurt.

    Was mir noch fehlt: Für das Handy eine Radio-App, mit der ich Offline (!) via UKW Empfang Radio hören kann. Mir ist klar, dass das Kopfhörerkabel als Antenne funzen muss.

    Ich habe mir schon einige apps angesehen, aber die wollen alle streamen.

    Hat jmd. einen heißen Tipp?

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Hallo,


    bei einem meiner Smartphones, welches für UKW-Empfang ausgestattet ist, gibt es vom Hersteller eine APP, die hier UKW-Radio heißt. Anscheinend gibt es bei Deinem keine entsprechende APP? Was sagt denn die Anleitung von Deinem Smartphone zum Radioempfang?


    Ciao Stefan

    Moppedhistorie, hier nur KTMs gelistet:

    2014 bis 2018: KTM 390 Duke

    Mai 2020 bis Juli 2021: KTM 790 Duke

  • Hallo Harald,
    Wenn du Radio beim Fahren hören willst und ein paar Euronen mehr in die Hand nimmst,

    kannst du dir doch gleich eine Helmsprechanlage ala Cardo oder Sena kaufen.
    Dann hast du die Radio Funktion direkt "Im/Am" Helm, kannst auch Spotify (geht ja auch offline wenn man zuhause die musik vorher runter lädt) hören.

    Ich nutze meine Cardo Freecom 4plus fast immer um nebenbei etwas musik zu hören.

    Akkulaufzeit ist unglaublich gut. Hält auch mal 2-3 Tagestouren wenn man nur Musik hört.
    Intercom schluckt dagegen gut. da hält es maximal 1,5 Tage. Steuerung funktioniert erstklassig. beim 4+ auch über Sprachsteuerung.
    Laden kann man auch mal schnell beim Kaffestopp mit Powerbank oder der Ladedose vom Moped.




    you like flight movies ? click

  • Nein, ich möchte nicht beim fahren lala hören. Geht mit Crosshelm eh nicht - zu laut. Radio für die Hängematte, that´s it.

    In der Übersicht vom Link in #2 wäre mein Handy zwar als UKW-tauglich aufgeführt, im Telefon selbst finde ich aber keinen Hinweis auf UKW-Empfang, Auch ist keine App ab Werk vorinstalliert.

    In meiner Naivität dachte ich, jedes Smart-Dingens kann UKW.

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Hallo Harald,


    ja, das ist schon komisch. Dein Smartphone wird auf manchen Webseiten als UKW-tauglich aufgeführt und auf anderen wieder nicht. Allerdings auf der Huawei Webseite bzw. in der Anleitung, finde ich keinen Hinweis, dass es UKW tauglich sein soll. Sieht also so aus, dass es keinen UKW-Radiochip verbaut hat.


    Also Plan B, offline, sprich lokal gespeicherte Musik hören. Ist eh die bessere Alternative. :zwinker:


    Ciao Stefan

    Moppedhistorie, hier nur KTMs gelistet:

    2014 bis 2018: KTM 390 Duke

    Mai 2020 bis Juli 2021: KTM 790 Duke

  • In der Übersicht vom Link in #2 wäre mein Handy zwar als UKW-tauglich aufgeführt, im Telefon selbst finde ich aber keinen Hinweis auf UKW-Empfang,

    installiere dir mal "Sensor Recording Lite" von Michael Braun.

    Die App müsste einen UKW Chip erkennen...

  • Hallo,


    interessante App. Habe sie auch mal gleich installiert. Scheint aber nicht immer zu funktionieren. Bei meinem CAT S61 wird kein UKW-Chip gefunden, obwohl da einer verbaut ist.


    Ciao Stefan

    Moppedhistorie, hier nur KTMs gelistet:

    2014 bis 2018: KTM 390 Duke

    Mai 2020 bis Juli 2021: KTM 790 Duke

  • installiere dir mal "Sensor Recording Lite" von Michael Braun.

    Coole App. Aber auch die App findet keinen UKW-Empfänger.

    Dann halt nicht.:weinen:

    Danke für Eurer Bemühen.:Daumen hoch:

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • DAB dürfte mein Oldie wohl erst recht nicht haben.

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost: