IDM RC8R INFOS GESUCHT

  • Servus!!


    Motea...... gutes Stichwort.....

    Bin nach Sturz momentan auch auf der Suche nach neuen Stummeln.

    Dabei bin ich über die festen Stummel von Motea/Zaddox gestolpert?

    Hat die schonmal jemand probiert?

    Sind preislich sehr interessant mit ca. 50€/Paar, vorallem für die Rennstrecke.

  • Vielleicht gibt´s noch eine Möglichkeit. :winke:


    Die Stummel der Aprilia RSV 1000 / RSV4 haben auch 51 mm Durchmesser und einen Versatz nach hinten zum Fahrer von etwa 20 mm. :Daumen hoch:

    Ähnlich der IDM Stummel haben sie auch eine leichte Erhöhung.

    Ob die RC8 Gabelbrücke zu weit heraussteht und die Ausfräsung am Lenker zu knapp ist kann ich allerdings nicht sagen...


    Müßte man ausprobieren... :denk:

  • Kürbiskern


    manche sagen ja zufälle gibt es nicht :lautlach:


    aber seit ein paar tagen bin ich an dem bonamici racing lenker SM51 A für die aprilia RS660 oder auch RSV 4 dran. das ist ein um 15mm angehobener lenker. weniger offset, weiß aber nicht wieviel.

    Anfragen per mail laufen. ich denke nächste oder die woche danach wird bestellt. ich muss es jetzt einfach testen. evtl. wird es ein bischen eng zwischen den hebeln von kupplung und bremse und der verkleidung. hängt davon ab wie steil man die einstellt. ich bin gespannt.

    Screenshot (202).png


    Screenshot (201).png

    Einmal editiert, zuletzt von Celly ()

  • Sieht doch gut aus. Das könnte 20 mm Versatz nach hinten sein... :Daumen hoch:


    Der gleiche Lenker für die BMW S 1000 hat um 6 Grad geneigte Lenkrohre. Der Originale KTM Lenker hat 5 Grad.


    Wenn der Bonamici Lenker auf einer Höhe mit der Gabelbrücke ist wie auf den Bildern zu sehen, sollte da eigentlich genug Platz bleiben. :ja: