Hat hier schon jemand umgerüstet auf 190/55 17 ?

  • Nicht jeder Prüfer hat die Qualifikation Sondereintragungen zu begutachten und einzutragen.

    Beim TÜV-Süd (Großraum Stuttgart) gab es genau zwei Prüfer, die solche Sondereintragungen

    gemacht haben. Die waren auf Monate ausgebucht, weil alle Tuner und auch Hersteller aus der

    Umgebung (z.B. Porsche und Mercedes) besondere Ausstattungen/Varianten prüfen lassen.


    Zwischenzeitlich ist einer dieser Prüfer zur Dekra gewechselt. Genau dieser Prüfer hat mir eine

    Bremspumpe eingetragen und die Situation erläutert. Die Fortbildung ist durchaus anspruchsvoll

    und deshalb scheuen sich praktisch alle Prüfer diese zu machen. Zusätzlich ist der finanzielle

    Anreiz nicht wirklich hoch, da die Prüfgesellschaften diese Form der Prüfung nicht unbedingt

    befürworten.

  • So, wie versprochen berichte ich:


    Heute meine 21er SDR von der Inspektion abgeholt. Eintragung für 190/55x17 75W ist gemacht und dies ohne eine Reifenbindung oder sonst was. Auch keine Bindung des gleichen Fabrikates oder Typs von VR und HR. Muß lediglich auf original Felge 6x17 montiert sein. Besser gehts nicht.

    Durchgeführt wurde dies beim Freundlichen in Ravensburg vom TÜV Süd. Gekostet hat das 95 €.

    Man sieht, es geht halt doch. Ich glaube auch nicht, daß dies vom Bundesland abhängig ist. Es kommt nur auf einen willigen Prüfer an, der noch nicht fernab jeglicher Realität ist.



    IMG_3098.jpg

    Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen.

    4 Mal editiert, zuletzt von Fazernator ()

  • Also lügen die anderen hier? Ist es das was du ausdrücken möchtest?

    Ganz sicher nicht. Aber Richi 706 hatte im Raum Pforzheim nachgefragt und nur Absagen bekommen. Pforzheim liegt bekanntlich auch in Baden-Württemberg.

    Und wenn mir nun nachgesagt wird, ich würde behaupten, daß hier die anderen lügen, dann kann ich das alles auch wieder rauslöschen, dann wars das halt mit meinen Informationen zu diesem Thema. Für meine Beihilfe brauch ich mich nicht noch blöd anmachen lassen.

    Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen.

    Einmal editiert, zuletzt von Fazernator ()

  • Also lügen die anderen hier? Ist es das was du ausdrücken möchtest?

    wo schreibt denn Ebsi das andere lügen? Ich kann das mit keiner Silbe lesen.

    Bist neidisch, weil Dir die Eintragung verwehrt worden ist?

    Ganz sicher nicht. Aber Richi 706 hatte im Raum Pforzheim nachgefragt und nur Absagen bekommen. Pforzheim liegt bekanntlich auch in Baden-Württemberg.

    Und wenn mir nun nachgesagt wird, ich würde behaupten, daß hier die anderen lügen, dann kann ich das alles auch wieder rauslöschen, dann wars das halt mit meinen Informationen zu diesem Thema. Für meine Beihilfe brauch ich mich nicht noch blöd anmachen lassen.

    Ebsi, lass dich nicht ärgern.

    Karsten hat hat das 20/80 Problem. 20% kommt gutes von ihm und 80% ist halt :kacke:

  • Also lügen die anderen hier? Ist es das was du ausdrücken möchtest?

    Nein, will er sicherlich nicht und schreibt es auch nicht.


    Seine Nachricht in meinen Worten:

    - Es hängt nicht vom Bundesland ab

    - Es hängt „lediglich“ vom Prüfer ab


    (Diese Aussage zieht sich auch schon durch den Fred)

    Sportliche Grüße

    Siggi


    :wheelie: ist (m)ein Hobby und soll einfach Spaß machen :peace:


    Suzuki GS 400 , Suzuki GSX R 750, Triumph Street Triple R 675

    KTM 1290 Super Duke R Evo , Kawasaki Z900 RS

  • So kam die Info vom TÜV Prüfer.

    Darf ich fragen bei welcher Dekra Stelle dein Kumpel das hat machen lassen?

    Oder eine alternative Prüfstelle, dann könnte man da ja anfragen wenn das so unproblematisch ist.


    Gruss

    Dekra Krefeld und TÜV in Viersen. Die Namen der Prüfer möchte ich hier aber nicht rein schreiben !

  • Manchmal ist es von Vorteil auf Beiträge wie von Kondos nicht noch mit Beiträgen die nichts mit dem Thema zu tun haben zu Antworten.Ich muss hier auch keinem Erklären warum ich die Beiträge gelöscht habe.Bleibt einfach beim Thema .


  • So, heute war ich auf der Zulassungsstelle, um die Eintragung in die Papiere eintragen zu lassen. Das kuriose ist, daß meine 21er SDR nun statt Euro5 nun Euro4 ist. Gekostet hat das auch nen Fuffi, da dies wohl an der geänderten Betriebserlaubnis liegt. Sei es drum, ich darf nun auch offiziell den 190er fahren ohne eine Typ-Bindung oder sonstigen Auflagen.

    Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den geringsten Nutzen zu erzielen.

  • So, heute war ich auf der Zulassungsstelle, um die Eintragung in die Papiere eintragen zu lassen. Das kuriose ist, daß meine 21er SDR nun statt Euro5 nun Euro4 ist. Gekostet hat das auch nen Fuffi, da dies wohl an der geänderten Betriebserlaubnis liegt. Sei es drum, ich darf nun auch offiziell den 190er fahren ohne eine Typ-Bindung oder sonstigen Auflagen.

    Mein Reden dass das kein Problem ist.

  • Euro 4 statt Euro 5 macht in diesem Zusammenhang ja mal gar keinen Sinn. Oder kann das jemand plausibel erklären?!

    Warum darf ich bei meiner S1000RR mit Euro3 eine starre Fussrastenanlage haben aber beim gleichen Moppet weil es Euro 4 hat, nicht? In Deutschland ist vieles totaler Unsinn.