Ducati Hypermotard 698

  • Mir ist das jetzt völlig egal ob die nun wann und wo wieviel PS oder NM hat im Vergleich zu KTM,GasGas oder Huski hat,für mich im normalen Landstrassengebrauch ist das völlig irrelevant,es ist so oder so genug davon vorhanden um(für mich) Spass zu haben

    Was für mich zählt ist um mich zu "verlieben" :

    - sie sieht auf den Fotos (In Wirklichkeit wird sich noch zeigen...) "ganz nett" aus,ich entscheide vor allem nach ästhetischen Werten :ja:

    -wäre (für mich) nach Jahren mal wieder ein 1 Zylinder nachdem Versuchungen mit Bimota Supermono und Vertemati SM 610 nicht zustande kamen

    - es wäre wieder eine Ducati was alleine für sich schon ein Argument darstellt :zwinker:

    -Sie ist schön schlank weil ich es eher mit wenig Gewicht mag,die plus size models mag ich nicht so wirklich :nein:

    Ich werde sie mir jedenfalls nächstes Jahr ansehen und wenn möglich Probe fahren,das Budget dafür (auch für eine SP wenn sie dann kommen sollte...) ist bereits vorhanden und von der Dame des Herzens "bewilligt" :lautlach:somit sind alle Möglichkeiten gegeben für eine zukünftige Beziehung ...

    Gruss

    Furano

    "

    it`s so easy to fall in Love"

    (Buddy Holly)

    ridin´the storm out

  • Ich glaube aber trotzdem dass die Möhre leider hecklastig bleiben wird. KTM kann halt nix anderes und für Enduro ist das auch gut.

    Fürs Straßenfahren ist das aber Gift weil es das Gefühl fürs Vorderrad killt und einfach nur blöde Wheelies generiert. Deswegen gefällt mir die Aussage zur Duc sehr gut das die mehr Last auf das VR geben.

    Auf der Straße müssen die Anschlüsse beim Rausbeschleuigen aus langsameren Kurven passen und das stellt grundlegend andere Ansprüche an die Getriebeübersetzungen der niedrigen Stufen als das Rumnudeln im Gatsch. Und was anderes kann KTM nicht.


    Bei den alten LC4 war das Getriebe für flotte Fahrer abgestimmt und von 94 auf 95 ham se den ersten Gang für die Rumnudler kürzer gemacht. 96 dann auch den zweiten Gang. Ist dann halt leider so, dass in einer schönen Kurve am Ausgang eines Ortsgebietes der zweite zu kurz ist und der dritte zu lang. Ich habe auf die langen 1ten & 2ten umgebaut und der Sprung war immer noch zu hoch.

    Die Zahlenwerte geben nur einen grobern Anhaltpunkt wie es sich verhalten wird und die Praxis wird zeigen ob die Duc da gut getroffen hat.

  • Erstmal klasse das noch jemand anders außer KTM was mit Leistung als 1 Zylinder baut. :Daumen hoch: Optisch durchaus gelungen, auch wenn Gussfelgen udn ich ein schwieriges Verhältnis haben. Aber wenn man mal nur neben einer FS450 oder 450 SMR gestanden hat oder gar drauf gesessen hat ist man sowieso für die Welt verdorben. Klar bekommt man so nicht legal auf de Straße... will man uns zumindest erzählen.


    Leistung der Ducati oben raus scheint zu passen mit ordentlich höherem Drehzahllimit (?). Aber unten raus fehlt es an Drehmoment verglichen selbst mit der Euro 5 KTM 690.

    Puh, das stell ich mir irgendwie wenig Vorteilhaft bis anstrengend vor. Gewicht wohl etwas über der KTM / Husvarna / Gasgas - aber da würde ich mich nicht unbedingt auf die offiziellen Angaben aller Beteiligten verlassen. Vermutung: Ohne das man sich am Ritzel an den Zähnen verzählt geht es wohl nicht mehr annähernd wie früher.... :wheelie:


    Muss ich mal fahren und erfühlen. Wüsste aber so aktuell nicht nicht warum ich mich dafür von meiner Euro 4 aus Österreich trennen sollte.


    PS: Die Bezeichnung 698 bei 659ccm Hubraum ist ziemlich gaga. :crazy:

  • PS: Die Bezeichnung 698 bei 659ccm Hubraum ist ziemlich gaga. :crazy:

    Gehört bei Ducati zum guten Ton. Auch das am Prüfstand mal mehr PS gefunden werden als letztendlich da sind. Muss am Chianti liegen.

    Suzuki GSXR-600 K1

    KTM 690SM Big Bore

    Triumph Street Triple RS

    KTM 1290 Super Duke R 2.0

    Ducati 1299 Panigale (Track)

    Triumph Street Triple 675 R

    Aprilia Tuono V4 1100 Factory

    BMW S1000RR (Track)

  • Was bei der KTM umbedingt wieder eingeführt gehört wäre der Unterflor Auspuff dann ist das Gewicht wo es hingehört und der Arsch wäre wieder schlank ,darum hab ich meine 2011 Duke R geliebt und die übereinander liegenden Scheinwerfer sah auch besser aus als der jetzige Scheinwerfer.

  • Was bei der KTM umbedingt wieder eingeführt gehört wäre der Unterflor Auspuff dann ist das Gewicht wo es hingehört und der Arsch wäre wieder schlank ,darum hab ich meine 2011 Duke R geliebt und die übereinander liegenden Scheinwerfer sah auch besser aus als der jetzige Scheinwerfer.


    Da sind die Geschmäcker wieder verschieden.

    Mir gefällt z.b der neue seitlich gelegene Auspuff besser als Underfloor.

    Und auch das neuere Design der Duke 690.

    Die ab 2016 gefällt mir am besten.

  • Underfloor wird aber nichts, dank Abgas- und Geräuschvorschriften. Außer es wird ein super Schallabsorbierendes Katalysationsmaterial erfunden.

    "Runde Scheinwerfer sind immer falsch" :prost:

  • Die aktuelle GS hat aber keinen Underfloor-Schalldämpfer.


    Das ist lediglich ein Vorschalldämpfer und dann kommt ganz normal der seitliche, wenn auch eher kleine, Endschalldämpfer.

    Und der Underfloordämpfer der Panigale V4 dürfte in etwa so groß wie ein ganzer Einzylindermotor sein.


    ->> https://www.ebay.de/itm/154943316172?mkevt=1&mkcid=1&mkrid=707-53477-19255-0&campid=5338353465&toolid=20006&customid=s%3AGS%3Bpt%3A0%3Bd%3AD%3Bsi%3A100%3Bct%3A%3Bad%3A%3Bii%3A154943316172%3Bpr%3A%3Bcd%3A%3Bgc%3ACj0KCQjw-pyqBhDmARIsAKd9XINU50rLoDrKTOnoWMC-moqmgAp0-qq4Xvx8JOrkT6mu7_qpjdOGAPIaArfREALw_wcB

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • Stimmt, Reifenfresser meinte die Duke 3. Bei der Panigale arbeitet Ducati mit Schalldämmatten in der Verkleidung. Klappt bei einem Naked Bike natürlich nicht :crazy:

    Man könnte ja eine Vollverkleidung dranbasteln und dafür ne Underfloor Auspuffanlage....ich schweife ab.

  • Wie schon angemerkt, die Linie des Mopeds ist wirklich gelungen aber dieses vollständig psychotische Dekor find ich megadaneben. Sieht aus wie 'ne Erlkönigtarnung.

    Meine Güte wann checkst du es, dass es die auch in komplett rot gibt? Mal bisschen selber recherchieren...

    "Runde Scheinwerfer sind immer falsch" :prost:

  • :grins: Meine Güte wann checkst du es, dass es die auch in komplett rot gibt? Mal bisschen selber recherchieren...

    Oha, warum so ungehalten? Hier sind Bilder, die kommentier ich. Ich kann das ganze Mopped auch komplett katzenfotzenviolett lackieren lassen. Das hat aber nicht wirklich viel mit diesen Bildern von der Messe zu tun. Checkste?

    Einmal editiert, zuletzt von Ben890 () aus folgendem Grund: Edith sagt in etwa so: https://www.instagram.com/reel/Cwu_qzcxz3K/?utm_source=ig_web_copy_link

    • Hilfreich

    Interessante Statements from Ducati 698 Mono Projektmanager bzgl. Drehmoment…


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    SH 150i* + CRF 300 L + Ténéré 700 ¯\_(ツ)_/¯ Duke 690 R, Street Triple 765 RS *echte 150 N/dM Drehmoment.

  • Habe ich befürchtet, dass Ducati die Sumo für die Rennstrecke ausglegt hat :Daumen runter:

    Ride hard or stay home :driften: