Modelljahr 2015 / 2016 / 2017 / 2018 / 2019 / 2020 (nicht nur KTM)


  • Da wird einfach der Baukasten ausgenutzt, um ein weiteres Modell auf die Räder zu stellen.

    Yamaha MT 09 KTM Duke 5   KTM Enduro 690R   KTM SMT 990

  • ich find das XR Dingens schon ok.
    Mein Tourenmopped (FJR1300) ist mittlerweile ja schon etwas in die Jahre gekommen.
    Bis jetzt lag mein Augenmerk auf der 1190 ADV bzw. auf der 1290SA, aber die SA ist mir echt viel zu "wuchtig".
    Die Multistrada war auch noch im Rennen und lag mit der 1190 ADV gleichauf.
    Auf der Messe hab ich dann die XR mal Probe gesessen. Ist ein ganz komodes Teil.
    Da ich die S1000R von einem Freund mal gefahren bin konnte ich mich von den Vorzügen des Motors und der Features wie DDC und SA mal überzeugen.
    Ist schon echt geil für einen 4 Zylinder :kapituliere:und ist auch Sozius tauglicher als eine S1R
    Ich werde das Teil im Sommer mal Probe fahren, dann weiß ich mehr.

  • Für eine BMW ist die BMW 1200 XR unbequem bei langen Haxen.

    Ex
    Zündapp KS 50 Cross

    Piaggio Boxer Moped
    MZ 250 ET
    Yamaha 750 XS +750 XJ + 900 XJ
    BMW GS 1100
    KTM 690 Duke Bj. 12+13+(16 fährt jetzt mein Sohn)

  • Testfahrer : MV zeigt mit der F 4 sehr eindrücklich wie man ein Modell über die Jahre hinweg"pflegt" und immer wieder begehrenswert hält (obwohl mir persönlich die älteren mit den runden Endtöpfen am besten gefallen).Die Leistungsangabe ist wohl recht optimistisch,das Gewicht sensationell und der Preis (relativ)günstig für eine limited edition....da werden bei den "Sammlern" wohl schon mal die Kontostände überprüft :lautlach:


    Gruss


    Furano


    "It's money that matters"
    (Randy Newman)

    ridin´the storm out

  • Hallo Insider,
    gibt es schon irgend etwas zu einer Neuen 1190/1290 Supermoto, nach all den Adventures müsste doch dieses Jahr mal wieder etwas in diese Richtung kommen.


    Grüße aus Berlin :winke:
    Christian

  • KTMPaule


    ja es wird einen Nachfolger für die SMT geben >> 1290 Supermoto


    Hier eine Privatnachricht die ich neulich bekommen habe, leider ist aus dem treffen nichts geworden . :traurig:






    Motorradentwicklung bei KISKA


    Hallo Sepp,


    bitte entschuldige erstmal den Überfall, bin in gerade über deinen Beitrag gestolpert. Nachdem wir noch sehr kurzfristig nach einem KTM 990 SM-T Fahrer suchen, der morgen Interesse hätte seine Meinung mit uns zu teilen und du dich scheinbar leidenschaftlich mit Motorrädern beschäftigst dachte ich mir folgendes könnte dich interessieren:


    Wir bei KISKA designen seit mittlerweile 25 Jahren in Salzburg Motorräder für eine Vielzahl von Herstellern wie KTM, Husqvarna, Triumph, CF Moto und arbeiten auch für Komponentenhersteller wie Magura, WP und viele andere.


    Aktuell arbeiten wir auf Hochtouren an einem neuen Motorradmodell, das 2016 erstmals vorgestellt wird und versuchen die Meinung von Motorradfahrern einfließen zu lassen.


    Speziell suchen wir noch - aufgrund einer Absage sehr kurzfristig - nach einem 990 SM-T Fahrer, der Interesse hätte morgen um 09:00 bei KISKA einen Vorab-Blick auf das neue Modell zu werfen und es zu bewerten und mit 3 anderen Fahrern zu diskutieren.


    Der Teilnehmerkreis muss aufgrund von Geheimhaltungskriterien streng limitiert werden, insgesamt zeigen wir den Prototypen nur ca. 20 Fahrern im deutschsprachigen Raum.


    Bitte lass uns wissen ob du Interesse hättest an der Diskussion teilzunehmen. Die Reisekosten werden natürlich von uns getragen, obendrauf gibt's auch eine kleines Geschenk als Dank für die Teilnahme. Die Diskussion vor Ort inklusive Bewertung des Motorrades wird in etwa 2-3 Stunden dauern, je nachdem wie viel ihr uns zu sagen hättet.


    Lass mich wissen ob du Interesse hast, herzlichen Dank schon mal fürs Lesen. Beste Grüße,


    Raphael
    r.pleschounig@kiska.com

  • Hallo Sepp,
    Danke für die Info, hoffe nur das es nicht in Richtung SMT sondern eher in Richtung SMR geht, da ja der Tourenbereich schon zur genüge durch die Adventures abgedeckt ist.
    Mann kann da auch mal in Richtung Aprilia Dorsoduro 1200 oder Ducati Hypermotard schauen, und wichtig unter 200 Kg bleiben. Hoffe KTM liest mit.
    Bin dankbar über weitere Informationen.


    Grüße aus Berlin :winke:
    Christian

  • Das Teil sollte vollgetankt deutlich unter 200 wiegen.
    Ja eine Mischung aus SMC-R und SM-R würde mir zusagen.


    175kg Vollgetankt
    2 Zylinder
    110 Ps.
    SuMo Style


    Wo kann ich unterschreiben?

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • wird nix :lautlach:
    dann geht mal nach bäcker banze und lass dir das backen :lol:

  • @ SM-Mic


    Wann hast du den dein treffen mit der Firma KISKA ??


    Ich finde es hat wirklich sehr schade das die sich bei mir nicht mehr gemeldet haben ich wäre sofort hin gefahren.


    Naja vielleicht ein anderes mal dann.



    gruß

  • Habe noch 1-2 Jahre bevor ich das Geld für eine SuperDuke R habe. Wenn es bis dahin wieder eine große SM gäbe könnte ich es mir noch überlegen...


    ... muss die Probefahrt mit der SDR aber erstmal toppen...

    "Die Oberpfalz hat Zoiglbier und wer es trinkt, wird schön wie wir... " (N. Neugirg)


  • So etwas wäre geil. Allerdings dann bitte mit mindestens 120 PS und max. 999 ccm. (weg. Steuer und Versicherung!!!!)
    Vom Design her kann es ruhig auch noch etwas Ducati SM dabei haben :grins:


    @ Kiska: Aber bitte keine fette Blunze a'la Adventure - die alte SD-R war sowieso eurer bester Wurf :peace:
    Für mich persönlich gilt (leider) derzeit die Devise die SDR solange zu halten bis KTM/Kiska endlich wieder ein wirklich geiles, kompromissloses Bike heraus bringt und nicht versucht
    den Einheitsbrei zu treffen. Diesen falschen Weg hat Honda schon vorgezeit. Also strengt euch an Burschen :Daumen hoch:


    Falls es dann noch immer keine brauchbare KTM Kreation geben sollten wird es wohl eine Duc oder gar BMW werden - sorry KTM/Kiska

    Einmal editiert, zuletzt von Theduke990 ()

  • ist schon näheres über die honda true adventure bekannt?


    Aus dem Africa Twin Forum: Den Gentiki Test (letzte Abnahme) hat sie in den letzten Wochen (Marokko, Spanien, Deutschland incl. DCT) bravorös bestanden.


    Die ersten Modelle werden wahrscheinlich im Oktober, eventuell schon im September 2015 ausgeliefert.


    Wer auf dem laufenden bleiben will, ein Internetforum für die Neue gibt's bereits.


    http://www.trueadventure.de