Modelljahre 2015 / 2016 / 2017 / 2018 / 2019 / 2020 / 2021 (nicht nur KTM)

  • Ich mag die Kombi weiß, orange und türkis.


    Hier finde ich es OK aber mehr auch ned.

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • Irgendwie nicht meines.

    Das Heck gefällt mir gut und hat auch was, mit den Blinkern mit integriertem Rücklicht.

    Das Dekor ist nicht so meins. Sind mir "zu viele" Farben am Tank und das Türkis ist auch nicht so meins.

    Ich "trauer" auch irgendwie dem Felgendesign der 2.0 nach.


    Aber das Fahrwerk und der Lenkungsdämpfer:der Hammer:

    Ist meine persönliche Meinung :kapituliere:

    Gruß
    DukeRider



    :peace: Sie kommt nicht in Frieden, sie kommt von KTM :peace:

  • Geile Kiste, grad kein Geld über.

    Die 4,5mm Bremsscheiben mit dem Blechinnenkranz hätte man sich bei dem Modell echt verkneifen können.

    Ansonsten geilgeilgeil kaufenkaufenkaufen

  • Wenn die normale ja schon 18295€ kostet, wirst mit der RR bestimmt um die 21T-22T€ liegen.

    Aber mal gespannt. Auch interessant wird es sein, ob diverse Teile separat erworben werden können wie das Fahrwerk.:denk:

    Gruß
    DukeRider



    :peace: Sie kommt nicht in Frieden, sie kommt von KTM :peace:

  • Die Frage wäre wo liegt der Unterschied zwischen der APEX Pro 7548 (RR) und der APEX Pro 7500 die es für die SDR schon gibt?


    Das APEX Pro 7746 für hinten gibt es ja bereits.

  • Ich denke mal 25K+ bei dem Zeug was verbaut ist, noch dazu auf 500 Fahrzeuge limitiert.


    Ich hoffe das Heck gibt es separat zu kaufen :grins:

    Ja vielleicht in Deutschland ...


    Für Österreich habe ich mal was gehört von ca. 28-29k (wurde angeblich auf einer österr. Händlertagung erwähnt).

    Wir haben ja unsere deppate, verkappte Luxussteuer....

  • Wenn die normale ja schon 18295€ kostet, wirst mit der RR bestimmt um die 21T-22T€ liegen.

    Aber mal gespannt. Auch interessant wird es sein, ob diverse Teile separat erworben werden können wie das Fahrwerk.:denk:

    in der Schweiz wird das Teil CHF 27'290.- Kosten. In DE wären es dann ca 24'800€ sein! :kapituliere:

    KTM SMR 990
    KTM SDR 1290 (2014)
    KTM SDR 1290 (2017)

  • Wenn die normale ja schon 18295€ kostet, wirst mit der RR bestimmt um die 21T-22T€ liegen.

    Aber mal gespannt. Auch interessant wird es sein, ob diverse Teile separat erworben werden können wie das Fahrwerk.:denk:

    21-22k werden nicht reichen.

    Außer dem Carbon-Schnick-Schnack ist auch noch die Brembo Stilema verbaut.

    mille amitiés Franky


    2015 KTM 1290 Superduke R
    2013 KTM 1190 Adventure R

  • in der Schweiz wird das Teil CHF 27'290.- Kosten. In DE wären es dann ca 24'800€ sein! :kapituliere:

    Echt jetzt:staun:? Also wenn dass Ding, über 25T€ mit Nebenkosten liegt, dann wäre mir der Preis definitiv zu hoch bzw. Den Aufpreis nicht Wert, zumal mir der Akra auch nicht so sehr gefällt und der ja schon mit 1200€ zur Kasse schlägt. Ui ui ui:staun:

    Gruß
    DukeRider



    :peace: Sie kommt nicht in Frieden, sie kommt von KTM :peace:

  • 21-22k werden nicht reichen.

    Außer dem Carbon-Schnick-Schnack ist auch noch die Brembo Stilema verbaut.

    Aber die Stylema ist doch bei der normalen auch verbaut? Zumindest steht dies so auf der HP von KTM :denk:

    Oder habe ich da was durcheinander gebracht?

    Gruß
    DukeRider



    :peace: Sie kommt nicht in Frieden, sie kommt von KTM :peace:

  • Echt jetzt:staun:? Also wenn dass Ding, über 25T€ mit Nebenkosten liegt, dann wäre mir der Preis definitiv zu hoch bzw. Den Aufpreis nicht Wert, zumal mir der Akra auch nicht so sehr gefällt und der ja schon mit 1200€ zur Kasse schlägt. Ui ui ui:staun:

    Alleine die Felgen und Fahrwerk sind sicher schon über 4K!

    Dann Fusrastenanlage und alles sonst noch so gefrästes Zeugs, das schwarze Gold und Elekronikpakete.

    Weiter ist angeblich das Heck und der Nummernhalter mit dem integrierten Rücklich nicht separat zu kaufen.


    Eigentlich schon fast ein Schnäppchen.:knie nieder::kapituliere:

    KTM SMR 990
    KTM SDR 1290 (2014)
    KTM SDR 1290 (2017)

  • Oroafi prinzipiell gebe ich dir recht. Allerdings muss man auch beachten, dass bei deiner Rechnung, den Wert des Neuteils nimmst. Da sind bei Felgen und Fahrwerk mit Sicherheit 4K weg. Nur rechne ich den Aufpreis und da reden wir doch eher von 2K.


    Wie gesagt, wenn ich die RR mit der R Vergleiche, rechne ich den Aufpreis und nicht den Neupreis der Teile :zwinker:

    Der Auspuff z.B. liegt der originale bei 600€ und der Akra bei 1200€ hab ich nen Aufpreis von 600€. Und da sage ich mir persönlich, wäre mir es nicht Wert aber wie gesagt, meine eigene Meinung :kapituliere:


    Gut, wenn das Heck nicht zu kaufen ist, schade drum. Wäre eventuell ne Überlegung wert.

    Mal sehen was dabei rauskommt :Daumen hoch:

    Gruß
    DukeRider



    :peace: Sie kommt nicht in Frieden, sie kommt von KTM :peace:

  • Alleine die Felgen und Fahrwerk sind sicher schon über 4K!

    Dann Fusrastenanlage und alles sonst noch so gefrästes Zeugs, das schwarze Gold und Elekronikpakete.

    Weiter ist angeblich das Heck und der Nummernhalter mit dem integrierten Rücklich nicht separat zu kaufen.


    Eigentlich schon fast ein Schnäppchen.:knie nieder::kapituliere:

    Und am Ende gibt es eben noch den Preisaufschlag für die Exklusivität eines auf 500 Stück limitierten Fahrzeugs.

    Rechnet man eben z.B. das verbaute Zubehör einer 790@R Rally gegen einer 790@R, bezahlt man etwa 2-3 Riesen zusätzlich mehr, um nur ein limitiertes Fahrzeug zu besitzen.

    BG,
    Lieber quer als gar nicht denken!

    Einmal editiert, zuletzt von ExDuc01 ()