Was der Händler zur RC8 R erzählt.

  • Kann mich diesbezüglich nicht mit Erfahrung brüsten ... aber das der Reifenverschleiß steigt klingt plausibel! :ja:
    Mit TC kann selbst Otto-Normalverbraucher das Bike leichter am Beschleunigungslimit bewegen (geradeaus und aus der Kurve), und wird mit wachsendem Vertrauen (in das System) dies auch vermehrt nutzen. Das unter Ausnutzung der nun (vermeintlich) sicher zur Verfügung stehenden Power der Reifen deutlich höher belastet wird und dementsprechend schnell verschleißt ist ja klar ... :grins: .
    Sollte trotz TC der Fahrstil gleich bleiben (was wohl schwer ist :grins: ), dürfte sich kaum etwas am Reifenverschleiß ändern.

    @ RC8-Medicus

  • Bei den Ducs mit TC ist im Rennstreckenbetrieb ein relativ starkes Verschleissbild am HR zu beobachten - lässt sich vielleicht durch den Umstand erklären, dass die Duc TC mit Zündzeitpunktverschiebung Richtung spät arbeitet bzw. bei den neueren mit tw. Ausblendung der Einspritzung. Ist mittlerweile kompatibel mit dem KAT. Hierdurch wird vermutlich eine relativ ungleichförmige Drehmomentabgabe generiert, überspitzt gesagt - wie ein Drehzahlbegrenzer (Sägezahn). Bei der S1000RR wird die Leistung während einer TC-Regelung zusätzlich über die Drosselklappe geregelt, d.h. hier kommt es zusätzlich zum "Vorteil" der grösseren Zylinderanzahl zu einer "Glättung" der Dremomentabgabe. Wirkt dann halt wie eine geringere Öffnung der Drosselklappe.


    Hauptgrund für einen höheren Verschleiss dürfte jedoch der Fahrer selbst sein, wie GLAUBNIX schon geschrieben hat. Wer Vertrauen zum System aufbaut hält auch schon mal voll drauf, speziell auf der RS. Insofern halte ich die Aussage für ein vorgeschobenes Argument, weil KTM hier selber nichts anbieten kann. Purismus schön und gut, nur wenn Du das Bike am Kurvenausgang auf den Kopf gestellt hast weil Du in dem Versuch der Viereuterkuh zu folgen es etwas übertrieben hast - grosse :kacke:


    Ich werde auf der Intermot mal einen KTMler zu diesem Thema "interviewen".

  • Moin Jungs .... muß mal eben auch meinen senf dazu geben. (Bin mit leser, und RC8 Fan).


    Ich Fahre eine Superduke 990 2006er Modell und eine MZ 1000S . Mit der RC8 habt Ihr ein ganz besonderes Motorrad-Austrahlung,Design,Technik alles einfach nur Super seit Stolz auf Eure KTM und Hegt und Pflegt Sie auch wenn Sie mal nicht mehr im Programm ist.


    Der Massen Geschmack hatte schon immer was fahdes , Ecken und Kanten zeugen von charakter !


    Gruß SCHNELLER

    Loud Pipe save live !


    KTM RC 8 0.9

  • Mh.. danke für die Erklärungen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass KTM mit erhöhten Reifenverschleiß meint, dass der Fahrer mehr Gas gibt. Das ist ja Sinn der Sache und von einem KTM TC nicht zu verhindern. Ich denke sie spielen tatsächlich auf die zackige Drehmonentanpassung an, welche den Reifen mehr belastet. Daher entwickeln sie wohl ein drosselklappengestütztes TC. Na mal schaun, ich werde KTM auf der Intermot auch lochen :D