Wer hat wieviel oder am meisten Km auf dem Tacho?!?SM SMC DUKE 690

  • Wer hat wieviel oder am meisten Km auf dem Tacho?!?


    Ich habe erst 10800Km.... :Daumen hoch:

  • Bei mir war auch nichts größeres und wenn alles auf Garantie. Unteranderem Tacho und eine Schraube die am Zylinderkopf abgerissen ist, war jedoch denk ich Fehler beim Service. Dann das altbekannte Problem mit dem Temperatursensor und ein zwei Fehler der Steuergeräte. Sonst bin ich sehr zufrieden damit. Aufjedenfall deutlich besser und haltbarer als die alten Modelle :Daumen hoch:

  • seit mai 2008 54000km.
    schäden auf garantie: tacho (weißer belag) bei 10000km; krümmer( riss kurz vor endtopf) bei 21000km;benzinpumpe ( defekt ), kupplungsnehmerzylinder ( undicht ) und kühler( undicht durch vibrierendes lüftergehäuse) bei 45000km.


    schäden durch/beim enduroeinsatz: 1 magnet am seitenständer, 1 seitenständer , 2 fußbremshebel, 3 kennzeichenbeleuchtungen, 1 nummernschild , 1 sitzbank , 1 kupplungshebel , 1 schalthebel , 1 rücklicht , 5 blinker , ...............


    seit gestern anlasser defekt - aber anschieben ist perfekt zum aufwärmen :grins:
    na gut - dann update ich mal:
    nach 11000km tour an die syrische, irakische ,iranische und armenische grenze der türkei sowie in den georgischen kaukasus hat sie jetzt 75000km(nov 2012) drauf.
    bei 61000km anlasser repariert.
    bei 63500km nach Schaden neue Nockenwelle und Kipphebel bei KTM in Thessaloniki eingebaut. momentan leichter ölverlust am schalthebel und manchmal ploppt sie beim abtouren und anschließendem schnellem kupplung ziehen aus - sonst läuft sie 1a :Daumen hoch:
    update: 140000 km nach karpatentour 2016,Lüfter defekt und einspritzdüse verdreckt

    3 Mal editiert, zuletzt von risniak ()

  • 8500km seit Okt 2010


    1 Riss im Krümmer (genau wie Risniak), an der Schweißnaht an der hinteren Befestigung gerissen. (Garantie)


    Schrauben vom Kennzeichenträger ausgerissen.


    Lenkerklemmen gebrochen (Garantie)


    Sonst nix!

  • Habe meine jetzt seit August und bin mit ihr jetzt ca. 2000km gefahren jetzt hat sie 5800km drauf :peace:


    Außer einen gebrochenen Bremsschlauch vorne bis jetzt noch keine Defekte!

    Gruß Padde #5 :prost:

  • Wenn die 690 enduro R auch dazugehört:
    seit august hab ich die, hab bis jetzt 7300km drauf und außer ner neuen Sitzbank und dem linken Spiegel (alles auf Garantie) nichts gehabt.

  • 690 Duke R - seit März 2011 37.000km


    Masseproblem bei ca 1.5TKM --> Garantie
    Anlasser-Drehmomentbegrenzer getauscht ca 10TKM --> Garantie
    Obere Spiegelfolie in Lampenmaske neu 20TKM --> Garantie
    Schaltstern getauscht ca 20 TKM --> Garantie
    Tacho wg irrsinniger km/h-Angaben und weißem Staub getauscht ca 21 TKM--> Garantie
    Hinterrad wurde komplett (jedoch ohne Ruckdämpfer) getauscht ca. 25 TKM --> Garantie
    Motorhalterungen vorne gebrochen und erneuert bei ca. 27 TKM --> Garantie
    Zylinderkopfdichtung erneuert (während des Urlaubs in Italien) ca. 28 TKM --> Garantie
    Getriebeabtriebswelle abgescherrt ca 37 TKM --> 100% auf Kulanz (Teile & Lohn) :Daumen hoch:


    Das war's zur meiner 690 Duke 3 R, da mein Händler sie ankaufen will :ja: und schon ne 690 Duke 4 R zuhause steht. :grins:

  • 6300km, Bremslichtschalter,, Ganghebel falsch montiert, Ventilschaftdichtungen, Tacho, Kettenblatt losvibriert, Riss im Ergo Seat, unzählige Beleuchtungsbirnen fürs Kennzeichen bis jetzt alles auf Garantie gemacht ich hoffe jetzt is Ruhe.

  • worauf willst du hinaus? Haltbarkeit der KTM-Eintöpfe?
    Da gibt es eine m.E. aussagekräftige Entwicklung: Die Serviceintervalle:


    2008-2009: alle 5.000
    2010-2011: alle 7.500
    2012: alle 10.000 km


    Spricht eindeutig für die Haltbarkeit!
    Wenn KTM häufiger Defekte verzeichnet hätte, dann würden die Intervalle sicherlich nicht kontinuierlich so verlängert werden!


    Ich habe meine SMC seit 17 Monaten, 13.000 km gefahren, und außer normalem Service und den üblichen Sachen (Tacho, Lenkradhalterung und mal ne Speiche weg) nur Spaß!

  • seit august 2008 44000 km


    tacho, krümmer dreimal gerissen, kupplungslamellen neu bei ca. 30000km, kühler auf kulanz bei 32000km, benzinpumpe bei 40000km, zur zeit spinnt der steuerkettenspanner(rückt nicht immer aus)

  • Na klar macht das en Unterschied ! Ich kümmer mich Wartungsmäßig gut um mein Spielzeug und Warm gefahrn wird se auch immer aber dann gibts nur Volle Lotte ! Auch durchs Gelände und auf de Strecke !
    Das is schon ne mehr Belastung ! im Gegensatz zum Brötchen hole Moped !
    Meiner Meinung nach sollte mann aber auch mit Defekten Rechnen wenn mann sich En Eintopf hollt und denn entsprechend bewegt !
    Andererseits sollte das auch Grenzen Haben ! schlechtes Bsp für Haltbarkeit war für mich meine 610' Husky ! Vier Motoren Platt in 20000 Km :Daumen runter:

  • 53821 Km seit 08/2008. 3.Tacho, 2.Kühler