Strassenreifen für Adv 990, ABS

  • Hallo ,



    ich fahre nun seit 6 Wochen eine Adv 990, 2011, mit ABS.
    Gibt es einen guten Tourenreifen, der guten Gripp hat und lange Haltbarkeit ?
    Bei mopedreifen.de wäre der Conti Trail Attack der Beste. Ist aber nur ohne ABS zugelassen.
    Ich fahre zu 100 % Straße, 80 % Land und den Rest Autobahn.


    Wäre klasse wenn Ihr mir da eine guten Tipp geben könntet.


    Gruß
    Dieter

  • Hallo Dieter,


    Glückwunsch zu deinem tollen Mopped.


    Nach mehreren Sätzen MT90 habe ich jetzt meiner Holden den Pirelli Scorpion Trail aufs Motorrad aufgezogen.
    Mit diesem Reifen fühlt sie sich bedeutend wohler und auch das Gezappel vom Lenker, das beim MT 90 gerne mal auftritt ist verschwunden.
    Kurven gast sie jetzt deutlich beherzter an und etwas handlicher soll er auch sein.


    Zur Laufleistung kann ich momentan noch gar keine Auskunft geben. Möglicherweise hält er hinten etwas länger als der MT 90. Vorne wird er vermutlich nicht so lange wie hinten halten. Er hat auch weniger Profilhöhe am Vorderrad als der MT.


    Der MT 90 war so nach ca. 5500 Km verschlissen.


    Wir fahren fast aussschliesslich Landstrasse im Schwarzwald mit gut ausgebauten Haupt- und kleineren Nebenstrassen. Das zehrt auch etwas an der Laufleistung. Mein MPP 2CT auf der SMT ist zwischen 2500 und 3500 Km hinten Geschichte. Dabei fahre ich überwiegend hinterher. Vorraus wäre der Verschleiss noch etwas mehr :lol:
    Schade das der Conti auf den ABS-lern nicht freigegeben ist. Das wäre sonst sicher auch ein toller Reifen.
    Ach ja, für den Trailmax von Dunlop gibt es jetzt auch eine Freigabe für die @. Der ist relativ neu auf dem Markt und hat im Reifentest ziemlich gut abgeschnitten.


    Grüße
    Silliwilly

    Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen

    Einmal editiert, zuletzt von silliwilly ()

  • Ich hab jetzt einen Satz Trail Attack gefahren und ihn nach 6000km demontiert, da ich aufgrund einer Tour einen grobstolligeren Reifen benötigte.
    Ich denke der Reifen hätte nochmals gut 1000km gehalten.
    Fahre den Reifen auch auf einer 990er @ mit ABS. Der Vorderreifen hatte zuerst ein ungewöhnlich starkes Pendeln, habe dann aber nach Rückfrage beim Händler kostenlos Ersatz bekommen, mit welchem es deutlich besser war (allerdings noch nicht ganz weg).


    MfG
    Panini

  • Den hab ich auf meiner @ auch drauf, der ist nicht schlecht! :ja:

    Ein Lächeln ist der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen!

  • Wie es im Moment auf den Fotos der neuen 1190er @ aussieht wird der CTA Serienbereifung, ist das richtig? :denk: Dann bestünde ja evtl. die berechtigte Hoffnung, das der CTA auch für die 990er noch freigegeben wird, da die neuen Modelle ja auch ABS haben.. :Daumen hoch:


    Ansonsten sehe ich das nicht ganz so eng mit der Freigabe, der CTA läuft echt super und haftet wie geklebt auf der Straße, Schotter, Wald etc. ist auch möglich. :grins: Ich wage mal zu behaupten, das der MT90 bei schlammigem Untergrund auch nur ein paar Meter weiter kommt als der CTA. Da bedarf es eh gröberen Sohlen. :zwinker: Kommt natürlich auch immer auf die Gashand an, wobei ich seit meinem Fahrsicherheitstraining irgendwie flotter unterwegs bin (der CTA wird schön gleichmäßig auf die ganze Breite genutzt). :zwinker:


    Apropos; kann nur jedem ein Fahrsicherheitstraining empfehlen (der noch keins gemacht hat)! :sensationell:


    Grüße aus dem Allgäu,


    Meggy :winke:

    Ein Lächeln ist der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen!