Welches Koffersystem für die ktm adventure 1xxx

  • Kann es sein das bei den TT bzw. PP Alu Koffern der rechte mit der Außenkante weiter absteht als der linke?
    Könnte das vielleicht jemand mal messen?

    Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

  • Kann es sein das bei den TT bzw. PP Alu Koffern der rechte mit der Außenkante weiter absteht als der linke?
    Könnte das vielleicht jemand mal messen?


    Hat sich erledigt hab's gefunden.

  • Servus Forum,


    da ich auf meiner vorletzten GS von den Trax Adventure komplett überzeugt war (absolut wasserdicht; sehr robust), habe ich mir diese auch für die S@S bestellt.
    Die Koffer sind tadellos verarbeitet, die Schlösser hingegen (wie schon damals) etwas hakelig.
    Anders als bei der GS stehen die Kofferträger aber m.M.n. doch ziemlich weit ab, sieht schon gewöhnungsbedürftig aus.
    Die Passform des Trägers war nicht 100% perfekt. Laut Anleitung (die super ist) sollte alles zugfrei montiert werden, das ist aber nicht möglich. Das Querverbindungsstück, welches zw. Kennzeichenhalter und Kennzeichen montiert wird, passt nicht 100% zu den Stangen der seitlichen Träger.
    Mal gucken, ob sich das mit der Zeit noch etwas setzt.


    Insgesamt baut die ganze Geschichte schon sehr breit, deutlich über 1m.. :staun:


    Kosten inkl. Kofferträger, Versand und 2 wasserdichten Innentaschen: ca. 820€.



    Auf den Bildern sieht es aus, als würden die Koffer schief dran hängen. Das ist nicht der Fall, ich habe offenbar einfach das Handy komisch gehalten..


    Und bevor sich jemand aufregt: PP-Rücksitz kommt nicht, ist nur aktuell scheinbar nicht lieferbar. :Daumen runter:

  • Danke, jetzt weiß ich wieder, warum ich mit den KTM Plastikkoffern rumfahre. :grins:

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....



  • Hallo,
    ist es da Quick Look System. Habe mir auch die Koffer bestellt doch nicht montiert.


    PP Sozius
    Musste 6 Wochen warten.



    Gruß aus Jever,
    Steffen

  • Hallo!


    Schuen in schwarz :Daumen hoch: aus!!!!!!!!


    Welche Größe haben die Koffer und wie breit ist das ganze jetzt?
    Bleibt die Beinfreiheit für die Sozia erhalten?

    Hallo!


    Schuen in schwarz :Daumen hoch: aus!!!!!!!!


    Welche Größe haben die Koffer und wie breit ist das ganze jetzt?
    Bleibt die Beinfreiheit für die Sozia erhalten?

    Guten Morgen,



    gab es schon eine Antwort auf die Fragen?


    Was mich zusätzlich interessiert, sind die Kofferhalter im Lieferumfang
    dabei oder müssen die Kofferhalter extra bestellt werden?
    Grüße Jörg

  • Hallo Jörg,


    die Halter gehen bei HD extra. Sind in der Kategorie "Racks". Im Sturz- oder Umfallfall lösen die Koffer aus, also trennen sich vom Halter. Nimmt auch noch mal ein wenig Energie. Der Koffer, auf den ich gefallen bin, ist nicht 100% dicht. Ich habe allerdings keinen vorher-nachher Vergleich. Kann also nicht sagen, ob er nie dicht war oder durch die Einwirkung undicht wurde. Vielleicht hab ich auch nur den Deckel unsauber aufgesetzt. Verformung ist nicht feststellbar, der Korpus hat nur ne kleine Delle. Ist halt ne Adventure ;-)


    Wer will, findet mit der SW Motech Trax M/L Tasche ne gute Innentasche. Breite und Höhe passen super, man kann untendrunter Schloss, Kettenfett und erste Hilfe Set legen, oben noch ein Paar Handschuhe. Dann Deckel drauf. Die Länge passt nicht ganz. Aber wenn man den Koffer nicht zustopft klappt es. Mit den Taschen spart man sich auch die Isolierung, die HD anbietet.


    Die Gurte zum Tragen sind praktisch, sollten aber während der Fahrt in den Koffer, da die freien Enden sonst am Lack scheuern.


    Breite ist übrigens etwas größer als der Lenker. Bin damit trotzdem auf die Fähre gekommen.



    Sziaerfahrung hab ich nicht. Da haben wir die Koffer abgenommen. Rein optisch sollte es gehen.

  • Hallo Leute,


    ich habe auf meiner 1290 SAS die originalen Koffer von meiner 1190iger übernommen.


    Die passen hervorragend drauf und sind schwimmend gelagert. Auch über 200 km/h kein Pendeln oder dgl.


    Meiner Meinung nach sind sämtliche Zubehörkoffer VIEL zu breit, da hat das Moped ja schon fast Autobreite :Daumen runter:


    Die Originalen sind unter 1m Breite und haben genug Platz.


    Meine habe ich aus 2.Hand und sehr günstig.




    SG


    Peter

  • Meine habe ich aus 2.Hand und sehr günstig.


    Pass drauf auf, dass die Schlösser sauber einsetzt und die Befestigungsschrauben mit Loctite gesichert wurden, dann sparst du dir den Ärger aus dem Koffer-Problem-Fred.

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)

  • Hallo Womble,



    die Plastikvierkantteile an den Schlosszylindern habe ich sowieso schon in den Müll geworfen und mir welche aus Metall angefertigt.


    Die halten jetzt - mit Schraube loctitegesichert- ewig :grins:



    SG


    Peter

  • Habe mir die PP Touratech Koffer geholt, mit dem originalen KTM Träger. Machen aus der Gazelle eine Kuh :-)


    Ist aber alles sehr hochwertig und stabil. Die ersten Geländeproben habe ich schon vorgenommen........


    Grüße
    Thomas

  • Servus!


    Ich suche noch nach einem geeigneten Kofferset für meine 1290 Super Adventure. Eigentlich finde ich die original KTM Touring Koffer im Plastik/Alu-Mix am schönsten, weil sie den Auspuff schön integrieren. Die meisten Alukoffer stehen mir an der Auspuffseite zu sehr ab.
    Jetzt habe ich dieses Kofferset von 'Mytech' gefunden, voll aus Alu und integriert den Auspuff ebenfalls schön, das ganze für 945€ incl. Halterung. Hier im Thema konnte ich von diesen Koffern leider nichts finden...


    Vielleicht kennt jemand diese Koffer und kann davon berichten?


    LG Stefan


    https://viejospistones.com/pro…ytech-para-ktm-1190-1290/

    Dateien

    • IMG_2336.jpg

      (435,17 kB, 347 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • und integriert den Auspuff ebenfalls schön,


    Die PP-Reisekoffer integrieren ja nicht nur den Auspuff, sondern hängen auch direkt am Rahmen unterhalb des Sitzes, also nicht auf irgendwelchen Rohrkonstruktionen. Das macht mindestens nochmal soviel aus wie die Auspuffausparung und daher kommst du so schmal weg.

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)


  • Ja, ist quasi Quicklock.
    Lieferzeit war super, habe denen aber auch gesagt, dass ich die Koffer ganz dringend brauche und dann mit Expressversand bestellt.
    Allerdings ist der Kofferträger im Falle der KTM nicht wirklich spannungsfrei zu montieren. Da werde ich mit SW Motech noch einmal Kontakt aufnehmen.


    Gehalten hat alles auf der Tour (~ 7.300km) jedoch wunderbar, an der Qualität gibt's nix zu meckern.

    Zitat

    Danke, jetzt weiß ich wieder, warum ich mit den KTM Plastikkoffern rumfahre. :grins:


    Ja, eine Augenweide ist das SW-Motech-System nun nicht gerade.. ;)
    Ich hatte die gleichen Koffer (damals hiessen sie nur anders) auf meiner vorletzten GS, dort haben sie mich überzeugt.
    Vor allem der Kofferträger mit Schnellverschlüssen, der sich innerhalb von 2 Minuten demontieren lässt. Bei den meisten anderen Aluboxen sind die Kofferträger nicht so schnell (de-)montierbar, und man fährt dann immer mit dem Gestell durch die Gegend..
    Davon abgesehen kommen mir nurnoch Toploader ans Mopped, und Plastikkoffer schon gleich gar nicht mehr. Da ist die Auswahl dann schon dünn.

  • Allerdings ist der Kofferträger im Falle der KTM nicht wirklich spannungsfrei zu montieren. Da werde ich mit SW Motech noch einmal Kontakt aufnehmen.


    Hallo Flo,
    schön zu hören. Ganz Spannungsfrei hebe ich es leider auch nicht hinbekommen. Mehr auf der linken wie auf der rechten Seite. wir fahremn am Mittwoch nach Thüringen. Bin gespannt was die Koffer leisten, es soll ein ganz schon Regnen.


    Gruß aus jever,
    Steffen

  • Mal ne Frage zum originalen Touring-Koffersystem:
    Beim Fahren mit TC gemerkt, das es irgendwie klappert.
    TC abgemacht. Die TC-Platte hat etwas Spiel, kann leicht nach oben bewegt werden.
    Ursache:


    Von unten sitzt ja ne Hülse drin. Die Schraube von oben zum Befestigen sitzt auch in einer...ich sag mal Aufnahmehülse.
    Und dann liegt unter dieser noch eine Gummischeibe. Beim Festziehen der Schraube spannen dann die Hülsen gegeneinander...
    und die Gummischeibe ist nicht dick genug, um die TC-Platte, wenn das TC drauf ist, die 1-2mm am Schwingen und damit Klappern zu hindern.
    Muss das mit der Gummischeibe so, oder kann ich einfach noch ne Unterlegscheibe aus Metall drunterpacken, dann kann sich nix mehr bewegen, und Ruhe ist. Oder muss ne dickere Gummischeibe wegen den Schwingungen drunter, damit sich nicht alle Schrauben an TC und Koffer rausvibrieren ? :denk: :denk:
    Gruß
    Steffen

    Einmal editiert, zuletzt von Moppedfan ()

  • Hi Steffen,
    hatte ich auch an meiner Platte.
    Habe mir da in der Bucht neue Kunststoffscheiben bestellt (ich glaube 12 mm Innen-Durchmesser) die alten waren verschlissen.
    Eine unter, eine über der Hülse und das Teil ist spielfrei.
    Gruß
    Norbert

    Nur ein Twin macht Sinn