Erfahrung mit verschiedenen Windschildern bei unterschiedlichen Körpergrößen

  • hsktm sieht der TT Scheibe sehr ähnlich, finde ich



    Achso ich bekomme jetzt die Puig Sport und werde diese mal probieren, bin 194cm und SB unten :Daumen hoch:

  • Hallo zusammen,
    Kann mir vielleicht jemand sagen was das für eine Scheibe an @ auf dem angefügten Bild ist. Sieht interessant aus und ich wüsste gerne wo man sie beziehen kann. Danke schonmal für Eure Hilfe !


    Ist definitiv nicht die TT Scheibe, weder L noch S.

  • So Leute,


    habe meine Puig Racing moniert und gleich ne Probefahrt getätigt :wheelie:


    Ist schon toll bei meiner Größe (194cm).


    Der Winddruck liegt jetzt auf meinem Oberkörper wie ich es eigentlich gewohnt bin.


    Logischerweise ist es jetzt etwas lauter am Helm was für mich aber in Ordnung geht.


    Habe gleich mal ein Paar Bilder während des "Umbaus" geschossen um euch ein Vorher/Nachher zu ermöglichen.


    Falls Ihr Fragt, ich habe oben 15mm Diztanzhülen verbaut.


    Ich glaube ich habe eine GIVI Touring Scheibe abzugeben :grins:


    Bis dahin, schöne restliche Saison noch :wheelie:

    Dateien

    • KTM Givi.jpg

      (247,19 kB, 659 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • KTM ohne.jpg

      (256,26 kB, 565 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • KTM Puig.jpg

      (236,76 kB, 591 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • KTM Puig Fahrer.jpg

      (199,64 kB, 650 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich hätte eine ganze Sammlung abzugeben, da ich die Adventure kurzfristig verkauft habe.


    Interessant ist das Windschild der 1290 Super Adventure mit passender Lampenmaske und Distanzstücken passend für die 1190 plug and play.


    Das getönte Touring Schild, die Touratech Scheibe M in schwarz und eine kleine Givi Racing wäre auch noch abzugeben.


    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

  • Hallo,
    hatte an meiner @R die TT in Large - nicht zufrieden, TT in Small - besser, weil keine Verwirbelungen, aber laut.
    Mein letzter Versuch: kürzen der TT L auf -3cm der TT Small. Allerdings habe ich die Scheibe unten gekürzt, sprich
    neue Löcher gebohrt bzw. die Scheibe mit dem Dremel gleich wie die Originale ausgeschnitten.
    Gestern eine erste Probefahrt: schon besser, allerdings mit Verbesserungspotential.
    Nächster Versuch: entfernen der 2cm Distanzstücke oben, Probefahrt folgt.
    lg
    Mario

  • Hier wird öfter von der Puig Tourenscheibe Vario für1290er (T) geschrieben. Wo gibt es die? Ich finde nur die ohne Spoiler!

    Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

  • Hier wird öfter von der Puig Tourenscheibe Vario für1290er (T) geschrieben. Wo gibt es die? Ich finde nur die ohne Spoiler!



    Weiß keiner was?

    Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

  • Habe eine Anfrage bei MRA gestart, die Antwort im " Frühjahr 2018 kommt eine Scheibe " :denk: da kann man einmal gespannt sein.

  • Mal wieder hochholen das Thema hier :-)
    Ich berichtete zuletzt im Fred " Umbau auf Maske und Wildschild der 1290T" ja schon über meinen Komplett-Umbau. Leider musste ich auf vielen tausend km im letzten Jahr bereits feststellen, dass die Scheibe der 1290T doch noch nicht so das gelbe vom Ei ist. Die müsste für mich noch höher sein. Also hab ich dann dieses Jahr nochmal das ein oder andere getestet:
    - abgesägte normal Scheibe
    - normal Scheibe mit und ohne Spoiler
    - givi tourenscheibe


    Irgendwie alles nicht die Endlösung. Also hab ich mir gebraucht die Givi Airflow geholt, und mich vorher dazu umfangreich belesen. Hab sie ohne die mitgelieferten Distanzen an meine Halterung (ist ja noch die Maske + Halter der 1290) gebaut. Inzwischen gut 400km gefahren. Was soll ich sagen:
    perfekter Windschutz! Kein windgeräusch, kein brummen am Helm- absolute Ruhe. dabei hab ich sie sogar in komplett unterer Position gelassen. Der venturi Effekt ist wirklich mega stark. Mit dem Handtest konnte ich feststellen dass der Wind erst ca. 5cm über dem Helm wieder ankommt. Gleichzeitig wird ein gewisser Sog erzeugt, der den Helm leicht nach vorn zieht - ist erstmal ein wenig witzig wenn man das so merkt.


    Jetzt muss ich mich nur noch dran machen, vom Oberschild dieses auflackierte weiße bzw milchglasige runter zu schleifen, damit die obere Scheibe komplett durchsichtig wird. Dann Töne ich evtl noch die Unterscheibe und dann sollte es optisch auch wieder passen(ich weiß ist nicht so der megaburner)


    In unterer Position, die ja wie gesagt vollkommen ausreicht, sieht man permanent bequem über die Scheibe.
    Bis ca. 130 würde ich glatt behaupten, könnte man eine Kippe dahinter qualmen :-D


    Da ich zeitgleich den Lenker umgebaut hab, hab ich ebenfalls noch auf die günstigen Ravenna Spiegel umgebaut. Vielleicht haben die auch noch ein Quäntchen dazu beigetragen.


    Meine Daten:
    - 186cm, ca. 90ger Schrittmaß
    - 1190 T mit 1290ger Maske und Verstellerkomplett
    - Bade Sitzbank + 2cm (ist ein Tick höher als die PP) in unterer Position
    -seit diesem Jahr mit Shoei Neotec II
    - aktuell nur mit Textil getestet


    Gruß Andre

  • Hallo,


    ich hatte zuletzt die Puig Touring Vario an meiner 1050. Sie nimmt Geräusche und Wind, allerdings auch ein wenig Fahrspaß, da man das Gefühl hat auf einem großen Tourer mit Riesenscheibe zu sitzen.
    Vor dem letztjährigen Korsika-Urlaub hab ich dann das Vario Schild auf die Standardscheibe gesetzt und diese Lösung finde ich in der steilsten Stellung bisher am besten.
    Bin 1,97m


    Viele Grüße
    Ecki

    Dateien

    • Vario-klein.jpg

      (137,41 kB, 340 Mal heruntergeladen, zuletzt: )




  • Andre...ich denke das wird auch meine Lösung werden .......hab auch ne Menge durch an Scheiben Spoilern . Das einzige ist , naja die Optik , aber ich hab keine Lust mehr auf den Krach .
    Gibts noch mehr Leute hier die die Givi Airflow fahren ......Gibts noch andere Meinungen dazu ????

  • Andre...ich denke das wird auch meine Lösung werden .......hab auch ne Menge durch an Scheiben Spoilern . Das einzige ist , naja die Optik , aber ich hab keine Lust mehr auf den Krach .
    Gibts noch mehr Leute hier die die Givi Airflow fahren ......Gibts noch andere Meinungen dazu ????


    Weiter vorn im Fred müsste noch einer oder 2 sein. Der Optik wegen verweigern sich sicher viele dieser Lösung.
    Ich suche nur noch eine Lösung den unschönen milchigen Rand wegzupolieren oder wie auch immer zu entfernen.

    Grüße
    André :wheelie:

  • Also man liest ja auch das andere das Schild der 1290 Adventure (erstes Modell) verbaut haben . Ich hab ne Auflistung von Teilen die mann dafür braucht , wie andere Maske , andere Aufnahmen usw. Schau ich aber zum Beispiel die Puig Racing Scheibe an , die passt für alle Modelle . Der werden einfach nur Distanzmuttern dinter geschraubt .
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Passt an folgende Bikes:


    Hersteller
    Name
    Baujahr
    KTM
    1050 Adventure | 1050ADV/15
    2015 - 2016
    KTM
    1090 Adventure/ R
    2017 - 2018
    KTM
    1190 Adventure/ R | 1190R/13
    2013 - 2016
    KTM
    1290 Super Adventure T
    2017
    KTM
    1290 Super Adventure | 1290SA/15
    2015 - 2016
    -------------------------------------------------------------------------------------------
    Was ist denn nun richtig ? Brauche ich die Teile , oder nur Abstandshalter , Gruß jogy

  • steht alles da drin --> klick mich hart


    war sowohl mit der Lösung "nur Scheibe an 1190T Halter" als auch "komplettumbau" anfänglich zufrieden, später aber dann doch nicht mehr. Lautstärketechnisch kein Vergleich zur Airflow :sensationell:

    Grüße
    André :wheelie:

  • Tach zusammen,


    kurzes Feedback zum Puig Touring Windschild.
    Habe es auf meiner 1190er T installiert, da ich auch nicht zufrieden war mit dem originalen Schild. Habe mir das Puig gekauft auf Grundlage der Beschreibungen hier im Forum.


    Ich kann auch bestätigen, dass es besser ist als das Originale aber perfekt ist es noch nicht.
    Bin 1,84 m groß und habe eher lange Beine würde ich sagen.


    In hoher Stellung und tiefer Sitzbank Stellung ist es auf der Landstraße bis ca. 90 km/h ganz ok.
    Um auf der Autobahn Ruhe zu haben, muss ich den Oberkörper nach unten bücken, sonst steht die Oberkante des Helmes im Wind und es rumpelt durch die Verwirbelungen.


    Das Puig Schild lässt sich auf der 1190er und auf der alten 1290 montieren. Dem Schild werden vier Unterleghülsen mitgeliefert.
    Für die 1190er müssen an den unteren zwei der vier Befestigungsschrauben zwei Unterleghülsen mit eingebaut werden laut der Anbauanleitung.
    Für die 1290 müssen alle vier Hülsen "unterlegt" werden.


    Ich habe mal probiert auch bei meiner 1190 alle vier Hülsen einzusetzen. Dadurch steht das Schild noch etwas steiler und der Windschutz verbessert sich nochmal ein ganzen Stück finde ich.


    Besten Gruß und gute Fahrt

  • Hallo,


    Ich hatte die Givi Airflow auch drauf, in höchster Stellung eigentlich ganz gut, aber für die gruselige Optik nicht gut genug. vorteilhaft war halt der schnelle Abbau des Oberteils wenn man eher sportlich unterwegs sein wollte.


    Meine 1290 iger Scheibe war ganz gut, aber irgendwie auch nicht richtig für mich ( 189 cm, pp Bank hoch und lange Beine ). Diese kann erworben werden, bei Bedarf PN.


    Meine Puig Racing Scheibe macht am wenigsten Krach, sieht halt nich aus wie Reiseenduro sondern wie Racingenduro

    Choose your faith



    nach allen BMW´s erst 1190@ T und jetzt 1290 S@S :peace::peace:

  • Ja Bilder wäre echt nicht schlecht .... "Dateianhänge "klicken und dann vom PC hochladen ...ich bin auch Handwerker ;) Gruß jogy