Navihalterung selbst gemacht

  • "aufzeig" :winke:

    weer rächtschreipveler viended tarf sie pehaalten :Daumen hoch:
    KTM = Komm Tritt Mit :kotz:

  • He Roland


    Nach ausgiebiger Probefahrt kann ich bestätigen : vibrationsfrei :Daumen hoch::sensationell:


    Danke


    Martin

  • Hallo Roland,


    mir gefällt der Navi Halter sehr gut, ich möchte den Halter für meinen Montana 600 verwenden!


    Kann man den Halter bestellen, was kostet er?


    Viele Grüße
    Birdl


  • Hab still und heimlich eine Halterung zur Ausprobe an Martin geschickt. Passt ja super, sogar mit dem abschließbaren Halter. Also wer eine will, der meldet sich einfach bei mir..
    Gruß Roland
    @ Martin: Dankeeeeeeeee


    Ich fahre seit einer Woche jetzt mit dem im Dezember!!! bestellten TT-Träger herum und es ist zum Verzweifeln. :Daumen runter: Das ding muss wieder zurück.


    Falls du noch einen Halter für ein zumo 660 mit abschließbaren TT-Halter rumliegen hast (oder noch anfertigen kannst) nehme ich den gerne. Es soll natürlich die Arbeit und das Material angemessen entlont werden. Gib mir Bescheid obs klappt.


    Gruß aus Bayern


    harry

  • Habe meine Teile zur Stabilisierung des TT Halters fertig. Ich montiere am Sonntag und stelle spät. Montag Fotos rein.

    Seris venit usus ab annis


  • Hallo Roland,


    es ist schon eine Weile her, dass ich bei Dir war und Du mir Deinen Navihalter montiert hast. Genauer gesagt 26000 km lang.
    Möchte mich hier nochmals bei Dir bedanken für Deinen Einsatz und für den super tollen Halter. Hat sich echt klasse bewährt!!
    Ich schreibe das hier auch, weil es immer wieder Probleme mit diversen Haltern gibt. Mit Deinem nicht :Daumen hoch:


    Gruß
    Mathäus

    Gruß

    Mathäus

  • Hallo Roland,


    HUT AB :Daumen hoch: vor Deiner Ausführung, mich würde der Halter auch für mein Garmin Montan 650 (baugleich zum 600 er, wie auch schon hier angefragt) interessieren.


    Habe jetzt nur den original Garmin Halter an dem PP Halterungssystem installiert, der Garmin Halter ähnelt sehr der vom ZUMO 660. Foto kann ich mal einstellen.
    Könntest Du dafür auch eine kreieren? Ich denke der von Dir bereits gefertigte ZUMO Halter wäre dann schon fast passend.

    Gruß Peter


  • Hallo Roland,


    es ist schon eine Weile her, dass ich bei Dir war und Du mir Deinen Navihalter montiert hast. Genauer gesagt 26000 km lang.
    Möchte mich hier nochmals bei Dir bedanken für Deinen Einsatz und für den super tollen Halter. Hat sich echt klasse bewährt!!
    Ich schreibe das hier auch, weil es immer wieder Probleme mit diversen Haltern gibt. Mit Deinem nicht :Daumen hoch:


    Hallo Roland,


    ich kann mich dem Kollegen nur anschließen: Danke für den tollen Naviträger - zusammen mit meinem TT-Halter für´s Zumo 550 passt er perfekt hinter die kurze Scheibe meiner R. DANKE!


    Grüße
    Chris

    Meine Beiträge geben meine private Meinung wieder, ohne Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit.

  • Adventure 1050:
    Ich hab für mein Garmin Zumo den Touratechalter gekauft, weil man sowas, zumal in Wagenfarbe gepulvert für diesen Preis kaum selber machen kann und dann diese Klemmklötze aus Plaste als Halterung dazugebastelt. Nun hängt das Navi schön gefedert an der Armatureneinheit.
    Ich mag auch mal gern ohne diesen klotzigen Navikasten fahren und dann möchte ich von der Aufnahme möglichst wenig sehen.
    Also, ich denke, das geht so.

  • Hallo Roland,


    sei mir nicht böse, aber ich fand Deine Idee so genial, dass ich mir (als gelernter Maurer) selber einmal die Herausforderung gestellt habe:


    Versuche einmal selbst, diese tolle Idee von Roland nachzubauen!


    Also, PP-Halterung, abschließbare Touratech-Halterung mit dem Zumo 550 abgebaut.
    Neues Zumo 590 gekauft.


    VA-Gewindestange M6 gekauft und abgelängt. VA-Gewindehülsen 13 x 13 mm mit M6-Gewinde von einem alten Motorradkumpel drehen lassen und alles, wie von Dir beschrieben, fest verbaut.


    Skizze mit Maßen (von den vielen Bildern, hier im Forum abgemessen :foto: ) angefertigt, mit steifer Pappe mehrere, immer wieder verbesserte Muster nacheinander angefertigt und daran die Halterung samt Navi provisorisch befestigt.


    Schließlich aus 2,5 mm starkem Alu-Blech den Halter angefertigt, Löcher gebohrt und alles angebaut.
    Allerdings musste ich das Teil so anfertigen, dass die sehr eng sitzende Givi-Racing-Scheibe nicht mit dem 590 in Berührung kommt.
    Auch die Halterung des Zumo 590 ist so lang, dass ich das Alu-Blech anpassen, heißt länger machen mußte.


    Schließlich saß alles, wie gewünscht!
    Alu noch schwarz pulverbeschichtet und heute alles fertig montiert.


    Ronald, danke für diese tolle Idee!!!!


    Mein Zumo 550, den abschließbarer Halter von TT und die PP-Halterung stelle ich heute bei Ebay ein:


    Biete: Kompl. Garmin Zumo 550, PP-Navi-Halterung für Adventure 1050/1190 und abschließbare Touratech-Zumo 550-Halterung bei EBAY


    Nun kann der Frühling kommen!


    Herzliche Grüße aus dem Norden der Republik und viele schöne kurvenreiche Straßen in 2016 wünscht


    EMG1969

    Wenn einer dauhen deiht, wat hei deiht, denn kann hei nich mihr dauhen, as hei deiht.
    Reuter 1810-74

    Einmal editiert, zuletzt von EMG1969 ()

  • Hey Männers,


    So ähnlich habe ich es bei mir auch gemacht.


    Hab das Garmin Monterra was in zusammenhang mit der Touratech-Halterung relativ schwer ist. Somit fängt das ganze heftig an zu schwingen und zu vibrieren ab ca 100km/h daher hab ich mir die KTM-PP Halterung zusätzlich als verstärkung gekauft. Die PP- Halterung etwas abgeändert und die zwei Rundstangen mit einer Schelle verschraubt jetzt ist das ganze bis 250km/h optimal gesichert. ;-)


    Gruß Jesko

    Dateien

    • Test.jpg

      (111,43 kB, 375 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Gürtel UND Hosenträger sozusagen. :staun:

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost: