Zubehör Schalldämpfer und Komplettanlagen

  • Ja seh ich auch so :) ich komm sogar ins fernsehen mit meiner 1290 der Hessische Rundfunk fand das ding total geil xD


    Hatte auch das Gefühl das die Beamten mehr Intresse an der 1290 hatten als an eine Kontrolle die war irgendwie nebensächlich :D


    Am ende standen 5 beamte und das Fernsehteam um mich rum xD sachen gibts sowas hab ich auch noch nicht erlebt


    Zum Bodis. An den Sound gewöhnt man sich schnell und man denkt sich könnte doch ein wenig mehr bollern allerdings nach einer langen Tour hat man schon ein kleinen tinitus und daher lass ich alles so wie es ist

  • Zum Bodis. An den Sound gewöhnt man sich schnell und man denkt sich könnte doch ein wenig mehr bollern allerdings nach einer langen Tour hat man schon ein kleinen tinitus

    mehr muß der wirklich nicht haben, finde den schon recht "grenzwertig".
    Das eigenartige daran: beim Fahren mit Helm ist der für einen selbst lauter als wenn man ohne Helm hinter dem Bike steht. Habe das extra ein paar mal probiert. :denk:
    Selbst Bekannte fanden den als "Aussenstehende" noch soweit i.O.
    Mir gefällt halt die Optik extrem gut (Version Highup von Racefoxx) und diese Woche beim Reifenwechsel war es auch super, da der Auspuff nicht weggebaut werden mußte. Das Rad geht so vorbei.

  • Standgeräuschmessung eines Motorrades
    Die Polizei soll nach EG-Richtlinie 70 / 157 / EWG messen und hierbei nur das Standgeräusch im Nahfeld.


    Vorraussetzung für eine legale Messung:
    Vor der Standgeräuschmessung am Motorrad muss der Prüfer erst das Umgebungsgeräusch messen. Liegt dies weniger als 10dB(A) unter dem späteren Messwert, so ist die Messung ungültig. Die Messung muss auf einer freien ebenen Fläche durchgeführt werden und es dürfen keine Mauern oder andere Schallreflektoren in unmittelbarer Nähe sein.
    Messmethode: Ein geeichtes Messmikrophon wird in Höhe der Auspuffmündungen, mindestens 20cm über der Fahrbahn, im Abstand von 50cm und im Winkel von 45° ± 10° zur Ausströmöffnung der Abgase aufgestellt. Motorräder mit einer Nenndrehzahl von über 5000 U/min werden bei halber Nenndrehzahl, solche mit Nenndrehzahl bis 5000 U/min bei dreiviertel der Nenndrehzahl gemessen. Dabei wird erst die Drehzahl konstant gehalten, dann plötzlich Gas weggenommen. Mindesten 3 Messungen müssen an jeder Messstelle ausgeführt werden. Messergebnis ist der arithmetische Mittelwert von mindestens drei Einzelmessungen, die nicht mehr als 2dB(A) voneinander abweichen. Wenn kein Drehzahlmesser am Motorrad ist, muss der Prüfer einen Drehzahlmesser anbringen und am Zündkabel anschließen. Alle Messwerte, auch das Umgebungsgeräusch, müssen protokolliert werden. Von einem erhöhten Standgeräuschwert kann auf ebenfalls erhöhte Fahrgeräusche geschlossen werden.


    Sonderfall:
    Will die Polizei vor Ort eine Standgeräuschmessung für ein Motorrad mit Baujahr vor dem 07. November 1980 durchführen, gilt folgendes: Auf den eingetragenen Wert werden 21dB(A) und 5 dB(A) Toleranz, also 26dB(A) aufaddiert. Beispiel: Eine 53er BMW hat eingetragene 84db(A). Bei einer Nahfeldmessung vor Ort werden 105dB(A) gemessen. 84dB(A) + 26dB(A) = also wären 110dB(A) erlaubt. Dies Auspuffanlage ist also legal.

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • bei mir im Zulassungsschein steht, Standgeräusch 97db bei 4433min-1 :zwinker:


    Ich hab Modell 2015 ! Puma glaube ich auch, gibt es da unterschiede?


    Meine Auswahl ist auf den
    Bodis GP1-RS
    Remus "HyperCone" Edelstahl Schalldämpfer mit schwarzem Schalldämpfer-Mantel und KAT-Ersatz-Rohr
    oder
    BODIS GPX2-S


    gefallen.


    Von dem Bodis GP1-RS (High Up) finde ich kein Soundfile oder Video, weis einer zufällig einen link?

    2 Mal editiert, zuletzt von theBeast! ()

  • Hmmm, falsch ist es wohl nicht, bei weniger U/min halt auch weniger db.


    Allerdings sollten die Angaben schon überein stimmen, sonst hat der :polizei: wieder die Wahl und nimmt den niedrigeren Wert.


    Werd ich am Montag bei KTM mal n nachhaken, was das soll.



    :knie nieder:
    Von dem Bodis GP1-RS (High Up) finde ich kein Soundfile oder Video, weis einer zufällig einen link?
    Oder könnte ein Highup besitzer ein kurzes vid einsellen :knie nieder::knie nieder:


  • Würd mich interessieren was ktm dazu sagt

    Fördergruppe: Herbrennerei

  • Werd ich am Montag bei KTM mal n nachhaken, was das soll.


    da hat sich der Schildchenschreiber vermutlich vertippt :nein:


    Siehe meine 2014er. Also kein Problem.


    Der Link zum Soundfile wurde ja bereits von Goose82 genannt.

    Dateien

    • db.JPG

      (50,69 kB, 216 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    kann denn Leistung Sünde sein ? :wheelie:

  • Nachdem hier Fragen nach dem Sound vom Bodis High up waren, also ich hab ihn heute zusammen mit dem Arrow Kat Mitteldämpfer montiert. Zuerst musste ich den Kat etwas bearbeiten das er in das High up Rohr passt, der Rest war einfach nur festschrauben. Allerdings ist er zusammen mit Race DB Eater zu laut! Ich bin auch ein Freund von gutem Klang, aber so eindeutig zu viel des guten. Ich wollte ihn dann eigentlich noch mit dem orginal Brotkasten und orginal Eater testen, aber das musste ich leider verschieben, nachdem nach einer kurzen Pobefahrt mein Blinker vom PP Kennzeichenträger schon etwas angeschmolzen war. jetzt werd ich erstmal kürzere Blinker besorgen und dann weiter testen.


    Gruß Krank


  • Also ich hatte zu erst den BODIS mit zwei Rohren danach den BODIS mit High UP Rohr und jetzt habe ich das Arrow Katrohr mit Arrow ESD und ich kann euch sagen jetzt bin ich der fahrende Donner jetzt bin ich absolut zufrieden!

  • bei den niedrigen db-werten bei niedriger drehzahl ist es villeicht eine duke aus frankreich oder belgien?
    da gibt es trotz eu-vereinheitlichung immer noch unterschiedliche werte!

  • Kann mir jemand sagen, ob man mit dem BODIS GPX2-S die PP-Seitentaschen weiterhin problemlos verwenden kann (Platz- und Abgastechnisch)? Ich hatte bei einem anderen Motorrad schon einmal das Problem, dass die hitzeresistenten Seitentaschen punktuell geschmolzen sind. :sehe sterne: Ansonsten müsste man wohl den Auspuff jeweils vor den grösseren Ausfahrten mit den Seitentaschen wechseln....


    P.S. Gibt es jemanden in der Zentralschweiz, welcher den Bodis-Topf montiert hat? Würde mir diesen gerne mal live anhören.


    P.S. 2: Hat jemand ein Foto einer schwarzen Superduke mit BODIS-Auspuff? Hab im Netz leider nichts gefunden.


    Danke schon mal!

    Einmal editiert, zuletzt von Flurren ()