15.000km Service, Kosten und Zeit

  • Warum fährst du mit 9000km zum 15.000er KD? EZ wär doch auch erst in 5 Wochen.


    Weil es mir gerade zeitlich passt und ich wettertechnisch keine kurzfristige Ändeung erwarte, die es mir möglich macht noch vor Ablauf des Jahres viele KM zu fahren.

  • Hallo Chris,
    wie viel km hsst du denn drauf?
    Ich habe meine mit 9000 km zum service gebracht und muss Winterpreis -10% auf Lohn und Material 200€ zahlen.


    EZ 28.03.2014
    gruss
    schiwiduc

    Ich habe auch um die 9.000 km drauf.
    Finde die Preisunterschiede schon gewaltig und eigentlich auch eine Frechheit.
    Werde mal bei einem Freundlichen anrufen zu dem ich ausweichen könnte, falls dieser wesentlich günstiger ist.
    Wenn man deine 10 % wieder drauf schlägt ist man trotzdem bei nur 220 €, das sind 240 €!!!! weniger als bei mir. :alter schwede:
    :gute besserung:

    :wheelie:

  • Also ich habe meine mit knapp über 10tkm auch zur 15er Inspektion angemeldet und knapp 250 Euro gezahlt.


    Allerdings habe ich gesehen, dass das Ventilspiel, das wohl bei den ersten 15tkm geprüft wird nicht gemacht wurde. Checkheft wurde allerdings vorschriftsmäßig ausgefüllt und auch lt. Rechnung die 15er Inspektion (ohne Ventile) gemacht.
    Bisschen verwirrt bin ich schon, aber es ist wie es ist.

  • Habe soeben zwei schriftliche Angebote von meinem Freundlichen bekommen:


    Jährlicher Kundendienst: 240,- € brutto (inkl. Arbeitszeit, Öl, Öl-Filter, Schmiermittel)
    15.000er Kundendienst: 425,- € brutto (inkl. Arbeitszeit, Öl, Öl-Filter, Schmiermittel, Luftfilter, Ventildeckeldichtschutz, O-Ring, Ventileinstellung)


    Grüße :winke:

    :wheelie:

  • Also ich habe meine mit knapp über 10tkm auch zur 15er Inspektion angemeldet und knapp 250 Euro gezahlt.


    Allerdings habe ich gesehen, dass das Ventilspiel, das wohl bei den ersten 15tkm geprüft wird nicht gemacht wurde. Checkheft wurde allerdings vorschriftsmäßig ausgefüllt und auch lt. Rechnung die 15er Inspektion (ohne Ventile) gemacht.
    Bisschen verwirrt bin ich schon, aber es ist wie es ist.



    Das Problem mit dem Ventilspiel habe ich dann auch. Bei meiner wurde bei 8500 km die Inspektion durchgeführt und das bedeutet dann wohl, dass ich bei 15000 km wieder hin muss, um das Ventilspiel überprüfen zu lassen, sonst erlischt bestimmt die Garantie.

  • Richtig!


    Ich habe auch irgendwas mit 8.500 km drauf, muss wohl ende der Saison wieder zum Kundendienst :traurig: Also 2x dieses Jahr.
    Mein Händler meinte wenn ich ende der Saison nicht mehr als 17.000 km auf der Uhr habe dann lässt es sich einrichten den
    Kundendienst erst Anfang 2016 zu machen.

    :wheelie:

  • Hallo,


    habe an die Gemeinde mal eine Frage zur sogenannten Jahresinspektion.


    Irgendwie bin ich da verunsichert.Meine 1290 hat die EZ 3/14.Der Kilometerstand beträgt noch lange nicht


    15000.Muss ich jetzt eine Jahresinspektion machen lassen ? Bin immer von 15000 Kilometern ausgegangen.


    Erste Inspektion ( Einfahrkontrolle) wurde in 4/14 erledigt.



    Vielen Dank und Grüsse

  • Die 15000 wird etwa nach Laufleistung oder nach Zeit glaube ich gemacht das heißt einmal im Jahr muss man so oder so zu Inspektion egal wie viel man fährt.


    Wenn ich mich irre korrigiert mich

  • Erste Inspektion ( Einfahrkontrolle) wurde in 4/14 erledigt.


    Dann bist du im April 2015 zur Inspektion fällig. Wenn die Kilometer noch nicht erreicht sind dann scheinbar ohne Ventilspielkontrolle.
    Wenn ich mich richtig erinnere steht im Display (beim Einschalten der Zündung) wann die nächste Inspektion fällig ist.

    Welcome to the show!

  • Das ist auch nicht die feine englische Art.


    Ich habe meinen Hobel extra zur 15tkm Inspektion angemeldet.

  • Hab zu Saisonende den Jahresservice machen lassen (unter 15t km), nächster Service bei 15t km.
    Der 15t km Intervall bleibt also offenbar stehen, egal wie oft man dazwischen Ölwechselservice macht.
    Macht auch Sinn, da lt. Serviceplan verschiedene Dinge (ob wichtig oder nicht) nur alle 15t km fällig sind.

    ab 18: 1290 SAS

    ab 14: 1290 SDR
    09-13: 1340 B-King
    07-09: 1250 Bandit
    96-07: 14er Trude
    Hubraum=Drehmoment=Alles

  • Hallo´le ,
    lieber dreimal im Jahr zur Inspektion , als einen Tag überziehen !


    Wo bin ich hier reingeraten - Kindergarten oder was ?


    Wie schon geschrieben , war meine mit 17220 km bei der 15000er !
    Und wenn mir daraus einer einen Strick drehen wollte - wäre ich schneller beim Anwalt , wie der Denken kann - BASTA !


    Jedes Jahr kann ja auch Ende 2015 sein ;)


    Hab meine 1000er auch erst mit 1200 km gemacht und nicht schon nach 100 km .


    Wenn einer zu viel Knete hat - kann er sie mir gern Überweisen - werd dann Frührentner und schau ob der Kürbis die 200 000 km - Grenze packt ! ! ! !


    Gruß Kurt

  • Warum Kindergarten ?
    Waren doch alles ganz normale Fragen und Antworten.
    Und wäre dir bei 17.000 Kilometern der Motor hochgegangen , hättest du gerne mit deinem Anwalt sprechen können.
    Gibt leider genug Beispiele über den dann kommenden Ärger.


    Grüsse