15.000km Service, Kosten und Zeit

  • ....
    Wie schon geschrieben , war meine mit 17220 km bei der 15000er !
    Und wenn mir daraus einer einen Strick drehen wollte - wäre ich schneller beim Anwalt , wie der Denken kann - BASTA !
    ...


    :lautlach: und weil du dann beim Anwalt bist bekommst du automatisch Recht? Obwohl du dich wissentlich nicht an die Vorgeschriebenen Intervalle hälst?


    Aber stimmt, bei einem Hersteller der so großzügig und Kulant ist wie KTM ist sicher kein Problem :achtung ironie:

  • :lautlach: und weil du dann beim Anwalt bist bekommst du automatisch Recht? Obwohl du dich wissentlich nicht an die Vorgeschriebenen Intervalle hälst?


    Aber stimmt, bei einem Hersteller der so großzügig und Kulant ist wie KTM ist sicher kein Problem :achtung ironie:


    :Daumen hoch: Da hast du wohl recht :grins::zwinker:

  • Nur zur Info habe bei meiner auch den Jahres-KD bei erst 6500Km machen lassen zwecks Garantieerhalt.


    Kosten nicht mal 70 Euro :sensationell:


    Und was wurde bei deinem 6500er KD alles gemacht?
    Normalerweise kostet das Öl ja schon mehr.

    Welcome to the show!

  • ..ist doch nicht so schwierig....ich hab meine letztes jahr im juli bekommen, also muss ich anfang juli zur inspektion auch wenn ich noch keine 15tkm gefahren bin. sollte ich aber im mai schon die 15tkm gefahren sein, muss ich halt im mai zum kundendienst....so müsste es stimmen :zwinker:

    Locker > Linie > Blickführung :ja:



    grüßle
    jochen

  • Da sagt mein Händler aber was anderes. Meine SDR Ez. 02.14 soll dieses Jahr wenn ich die 15000 voll habe kommen(ich musste nicht im Januar anrücken ). Wenn ich die km nicht voll bekomme soll ich die Nov. Vorbei bringen damit Updates usw noch ausgespielt werden können .



    Gesendet von meinem GT-S6500 mit Tapatalk 2

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • ...das mag bei dir jetzt so sein, aber stelle dir mal vor, du bist kein vielfahrer und schaffst im jahr nur 3-4000km, wann willste denn dann mal zum kundendiest...nach 4-5 jahren?



    ...also 1x im jahr oder nach 15.000km...so sehe ich das...



    Unbenannt.JPG

    Locker > Linie > Blickführung :ja:



    grüßle
    jochen

  • Da sagt mein Händler aber was anderes. Meine SDR Ez. 02.14 soll dieses Jahr wenn ich die 15000 voll habe kommen(ich musste nicht im Januar anrücken ). Wenn ich die km nicht voll bekomme soll ich die Nov. Vorbei bringen damit Updates usw noch ausgespielt werden können .


    Dann frag deinen Händler mal, ob er dir das schriftlich geben kann und er im Schadensfall die Kosten trägt, falls KTM ablehnen sollte. Wenn er ablehnt, würde ich mich fragen warum.


    Händler reden viel, und wenn man davon nur die Hälfte glaubt, wird man immer noch belogen.

  • Mal angenommen das Moped ist im Mai 14 zugelassen also 12 Monate alt hat aber nur 12.000 gelaufen, nach dem hier geschriebenen also reif für die Inspektion.
    Jetzt geht das Jahr weiter im July hat sie 15.000 gelaufen also wieder Inspektion und das was gerade 3.000 km gelaufen hat raus und neu!?? :gute besserung:
    Sorry, das halte ich für blödsin.


    1 x im Jahr oder alle 15.000Km


    wobei sie in meinem Beispiel mit 27.000 oder mit 2 Jahren wieder zum :Kürbis: kommen soll.

  • ....wenn man etwas nicht begreifen will, dann kann einem keiner helfen...mach es wie du meinst...

    Locker > Linie > Blickführung :ja:



    grüßle
    jochen


  • 1 x im Jahr oder alle 15.000KM


    Bei allen anderen Modellen würde ich dir beipflichten, denn da lautet das Serviceintervall und die damit verbundenen Arbeiten "XXX km oder jährlich". Bei der 1290 SDR sind die Arbeiten beim reinen jährlichen reduziert. Man müsste, wenn man bei deinem Beispiel nach 3.000 km nicht wieder zum Service will, die Arbeiten des km-abhängigen Serviceintervalls durchführen lassen.


    Das lange Serviceintervall der SDR lohnt sich also nur, wenn man jährlich weniger als die Hälfte des km-abhängigen Serviceintervalls fährt oder eben mehr. Blöd ist es, wenn man mehr als die Hälfte, aber weniger als das km-abhängige fährt.

  • Es heißt doch jährlich und nicht 12mon?


    Wenn ich nach 12mon 12000km auf der Uhr habe fahr ich die 3000 und geh dann zur Insp.


    Man ist ja noch im selben Jahr

  • 1 x im Jahr oder alle 15.000Km


    Stimmt mit dem Zusatz: "was immer zuerst eintritt". Wenn, wie in Deinem Beispiel, 12 Monate und 12t km zusammenfallen, dann werden die Arbeiten des Jahresservice lt. Serviceplan gemacht, nicht aber die 15t km Arbeiten. Die wären dann streng genommen wirklich 3t km später fällig. In so einem Fall würde ich eben bei 12t km die 15t km Arbeiten mitmachen lassen, dann ists ein großes Service und alles ist erledigt. Meine Meinung.

    ab 18: 1290 SAS

    ab 14: 1290 SDR
    09-13: 1340 B-King
    07-09: 1250 Bandit
    96-07: 14er Trude
    Hubraum=Drehmoment=Alles

  • Es heißt doch jährlich und nicht 12mon?


    Wenn ich nach 12mon 12000km auf der Uhr habe fahr ich die 3000 und geh dann zur Insp.


    Man ist ja noch im selben Jahr


    Ich meine wenn es nur nach der Jahreszahl geht, dann müsste es Kalenderjahr heisen.


    Der jährliche ist doch nicht mehr als der 15er oder? Dann könnte man ja einfach jedes mal den 15er machen, gerade wenn man 12 tausend oder so gefahren hat.

  • Also manche stellen sich echt an.... :nein:


    "Jährlich" heißt eben schon "alle 12 Monate".
    D.h. wenn der KD bspw. am 15.05.2014 war, dann ist der nächste spätestens im Mai.2015......und nicht am 31.12.2015 nur weils zufällig im daurauffolgenden Kalenderjahr liegt.


    Und nochmal zum selber Nachlesen für die ganz beratungsresistenten Kameraden....
    Beim Einschalten der Zündung steht im linken Display der SDR "Service: Restkilometer, Datum".


    Und hier sind wir wieder beim Thema "was früher eintritt". Soviel ich weiß erinnert einen die SDR auch ständig dran, wenn der Service fällig ist.
    Somit hat sich der Interpretationsspielraum erledigt.

    Welcome to the show!

  • Zitat

    Und was wurde bei deinem 6500er KD alles gemacht?
    Normalerweise kostet das Öl ja schon mehr.




    Bei dieser Km Leistung ist laut Servicekatalog kein Ölwechsel nötig.

  • Hallo Zusammen,


    Habe gerade meine von der großen Inspektion zurück (Kilometerstand 13.500).
    Kosten Gesamt 369,53 €
    Wurden auch 2 Shims gewechselt!
    ÖL, Luftfilter, Ölfilter Service Kit, kleinteile, Inspektion!


    Gruß


    Rainer


  • Musstest du die Shims bezahlen?
    Warum wurden die mitgewechselt?

  • Hi,
    Zuerst, habe den Rechnungsbetrag korrigiert, da die MWST schon drin war!


    Ja, Haben ich bezahlt, aber 2 Stück für 7,54 € haben mich jetzt nicht aufhorchen lassen, und da die Ventile eingestellt wurden sehe ich
    das auch nicht als besonders auffällig! Bin aber technisch eher weniger aufgestellt, von daher hat mich das nicht sonderlich gewundert!


    Gruß Rainer