Erfahrung Metzeler M7RR

  • Mag ja alles sein. Ich war jetzt am pfingstsonntag damit in hockenheim, 24 grad Lufttemperatur.... reifen hat super gehalten, reifenbild auch top. Find ich definitiv nicht wesentlich schlechter als den K3... monty, bist du den reifen denn schon gefahren?

  • monty, bist du den reifen denn schon gefahren?



    Ja, habe ich zurzeit auf meiner 1290er SD und muss sagen auf der Landstraße alles super, gehört mit zu dem besten was ich bis jetzt drauf hatte. Rennstrecke, kann ich nichts zu sagen, da fahre ich auch keine Sportreifen mehr, sind dann einfach zu langsam und zu gefährlich.

  • Ich war hier "Rennstrecke" und wir hatten an beiden Tagen Regen. Gefahren bin ich mit meiner 1290SDR Motor/Traktionskomtrolle "Street". Hinten bin ich "kalt" (:Kürbis: stand in der Sonne) vorne 2,2 / hinten 2,5 gefahren und der Reifen hat nach ca. 6 Runden geschmiert.
    Bei der anschließenden Messung der Temperatur (ca 1,5min später) hatte der Bereich 68°C. Das ist dann 3mal passiert.


    Meine Meinung: Straßensportreifen = Straße oder wenn denn schon mit einem Straßensportreifen Rennstrecke = Krabbelgruppe ansonsten die Hypersportreifen für die Renne.


    Gruß


    Markus

  • Natürlich macht so ein "Treckerreifen" in den Dolos - oben am "Passo Rolle" - nicht so viel her wie eine kinderpopoglatte "Semi -Rennpelle"... Es war mir dann aber doch eine "Ehrensache und Herzensangelegenheit", dass ich die Jungs aus der "Ösigruppe" welche sich oben am "Passo Rolle" über den "dämlichen deutschen Touri" mit den "Treckerreifen" auf der RC8 lustig gemacht haben - etwas später dann - einen nach dem anderen - fein säuberlich und gaaaanz entspannt und geschmeidig "hergebrannt" habe... Und das gaaaanz ohne "Prestige - Gummi" auf den Felgen zu haben :zwinker:. (Ein Schelm wer böses dabei denkt)!

    Hallo kaw-liga!


    Schön geschrieben! :Daumen hoch:
    Ich stehe ja auch mehr auf Understatement.
    Ich habe mich gerade für eine RC8R entschieden und bin noch auf der Suche nach "DEM PERFEKTEN LS-REIFEN" für die KaTi.
    Da auch ich eher lang und (dann meist) schmutzig auf LS der gelben und weißen Kategorie unterwegs bin, habe ich Deine Empfehlung mit Freude zur Kenntnis genommen.
    Bin die letzten Jahre auf 'ner kurz übersetzten TRX 850 meist auf der letzten Rille des SPORTEC M3 unterwegs gewesen und fand den Reifen für das Mopped sowohl auf trockenem wie auch auf nassem Geläuf perfekt.
    Angenehme Eigendämpfung, dennoch transparent auch im Grenzbereich und gutmütig mit einer akzeptablen Laufleistung von etwa 4.500 km hinten, bzw. x 1,5 für vorne.
    Da es den Schluffen aber nicht mehr gibt, suche ich nun was Vergleichbares.

    Mit schrägen Grüßen


    THOMSCHEK

  • auf der RC8 funktionieren grundsätzlich alle Contis sehr gut: Sport Attack2, Road Attack 2 Evo, Race Attack.
    Über den M7RR hört man auch nur gutes, den bin ich aber nie gefahren - kann daher nix dazu sagen.
    Probier aus, sollte gut funktionieren.

    Gruß
    der OLLI


    Wenn mich jemand fragt: "was geht ab?" male ich ihm ein Kreuz auf die Stirn und antworte: schwarzer EDDING schon mal nicht!

  • Hallo zusammen,


    kurzer Bericht vom Instruktortraining auf dem Rheinring am vergangenen Samstag.


    Asphalttemp.: k.P.
    Lufttemp.: 31°Celsius
    Wetter: kaum eine Wolke am Himmel


    Es war also mega-warm :Daumen hoch:


    Luftdruck vorne und hinten wie für die Straße empfohlen.


    Ich schreibe das hauptsächlich um die Kollegen zu beruhigen, die sich Sorgen wegen mangelnder Rennstreckenerfahrung machen.
    Bei manchen Posts denkt man hier ja, dass sich der M7RR sofort auflöst.
    Wir sind mit 3 Maschinen in der mittleren und zweitschnellsten Gruppe bei den Instruktoren unterwegs gewesen und hatten mit dem M7RR keinerlei Rutscher oder ähnliches.
    Und das bei keinem der sieben 20min-Turns. ( Die Fraktion Michelin Pilot Power hatte echt Probleme... )
    Der Verschleiss der Reifen hielt sich sehr in Grenzen und war natürlich eher auf den Flanken als im landstraßenrelevanten Bereich zu finden.
    Das bestätigt nochmals mein gutes Bild des Reifens auch nach den Hockenheim-Instruktor-Trainings der letzten Jahre.


    Kann man also für ein Insturktorentraining bei allen Bedingungen ohne Probleme draufmachen.


    Gruß,


    Josh

    Einmal editiert, zuletzt von ThirdEye ()

  • Hi Josh!


    Warst Du das mit RC8R bei der Veranstaltung vom Speer?


    Ich war der mit der alten Superduke oliv in der roten Gruppe :winke:


    Grüssle
    Manu

    Momentan vorhandene Mopeds : Superduke 990 2009; Superduke R 990 2010: Superduke 1290 R SE 2016

    Einmal editiert, zuletzt von DER_GERMANE ()