Leistungssteigerung via Kennfeldbearbeitung - KTM 1290 Super Duke R

  • Lasse Dich nicht ärgern, ecki! :zorn:


    Wichtig ist Doch nur der nachgewiesene Leistungszuwachs und vor allen Dingen die Steigerung des Drehmoments über den gesamten Drehzahlbereich! Bei den meisten "Tuningmaßnahmen" wird eine Steigerung des Drehmoments im oberen Bereich mit einer Schmälerung im unteren Bereich erkauft.


    Jedenfalls ist die Steigerung der Leistung und des Drehmoments deutlich erkennbar, was das Diagramm eindrucksvoll beweist! :Daumen hoch:

  • Verstehe nicht wieso man direkt beleidigt sein muss........ :nein:


    Habe s nochmal vergrößert und lediglich abgelesen was dort oben steht............. :ja:

    Dateien

    • Grösser.jpg

      (260,03 kB, 1.025 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Bin auch runter vom Dyno!
    Arrow MSD und Original Pott SLS rausgeschmissen!
    Arrow mit Kat!


    Hab noch ein Rottweiler Stage 2 Kit zu vergeben!
    Ihr fragt euch wieso?
    Schweine Laut, gefundenes fressen für die Bullen!!
    Das System wie es jetzt abgestimmt ist bringt nochmals einen Sound Gewinn!


    Kein Bock mehr auf doofe Fragen,wie:
    Warum verkaufst du es!!!???


    http://m.kleinanzeigen.ebay.de/s-anzeige/ktm-1290-superduke-rottweiler-performance-air-intake/309432900-306-2981

    Dateien

    • image.jpg

      (72,02 kB, 1.139 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ready4this :Daumen hoch:

    Einmal editiert, zuletzt von V2Kill ()

  • Gibt's schon wieder was neues hier :rolleyes:
    War schon wieder jemand beim Hertrampf und hat was machen lassen bzw. steht die Frage noch offen kommt er jetzt auf die ECU oder nicht? So wie man das rausliest verbaut er ja keinen PCV :denk:
    Ist es nicht so, das wenn es nur das Akra Map wäre über kurz oder lang der Kat hochgeht?


    Gruss Robert

    Rain-Modus is genug :zwinker:


  • Der Drehmomentdurchhänger zwischen 4500-600 touren sollte noch mit ordentlicher Motoreinstellung beseitigt werden

  • Rexxer hat die 1290 ja jetzt in der Liste der flashbaren ECU`S drin. Allerdings Maps sind dafür noch keine aufgeführt ??


    Hat einer von euch mehr infos dazu ?
    Danke für den Input

  • 'hab da vor ein paar Tagen gleich angerufen:


    Rexxer hat Zugriff und kann "alles" machen. Maps für und Erfahrungen mit der SDR gibt es noch keine. Auf genauere Fragen z.B. nach Schubabschaltung und zylinderselektiver Abstimmung hiess es "müsste gehen". Zudem haben sie im Winter wenig Zeit, da sie viel mit den Ducs zu tun haben. Eine Abstimmung kommt auf € 650-700,--, sie brauchen das Moped min. 2 Wochen. So richtig motivierend war das Gespräch nicht...wahrscheinlich sollte man bis Frühjahr/ Sommer warten, bis sie in paar Erfahrungen gesammelt haben.

  • Mal ganz ehrlich... Der hertrampf hat mir geschrieben das eine ducati xy mit 190+ ps im schein angegeben -gemessen wurde und das die ktm nach der Optimierung das gleiche Diagramm abgeliefert hat. (wieviel die ducati wirklich bringt wurde nicht gesagt)
    Es geht wie bei ktm auch nicht um reale zahlen sondern es wird ein Vergleich gezogen.
    Das die ktm mit akra mapping und komplettanlage keine 192 ps hat weist du?


    gesendet von meim Telefon

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • Nene um die Zahlen gings mir nicht unbedingt sondern nur ob nun an Steuergerät wirklich eingegriffen werden kann oder die ganzen Händler nur Mappings aufspielen (einfach weils mir technisch interessiert). 0km Motoren können ja eigentlich nicht aufm Prüfstand optimiert worden sein.


    Mit selbsts ists absolut wurst...die Vorführmaschine ging gut, meine wird auch gut gehen wenn ich sie eingefahren habe und welche Zahl dahinter steht ist mir erstmal wurst. Vielleicht messen manche auch einfach zu früh. Ein Motor heutiger Zeit hat bei 2-3tkm noch nicht die volle Leistung.

  • Rexxer hat die 1290 ja jetzt in der Liste der flashbaren ECU`S drin. Allerdings Maps sind dafür noch keine aufgeführt ??


    Hat einer von euch mehr infos dazu ?
    Danke für den Input

    Gibts inzwischen was neues dazu ?

  • Sie haben "fast" kompletten Zugriff auf die ECU heißt sie können flashen usw. nur gibt es wohl noch unbekannte Bereiche der ECU wo die Funktion noch nicht ganz klar ist! Sie können aber schon eingies machen hatten aber noch keine SDR auf dem Prüfstand also gibt es noch keine fertigen Mapping!

  • Sie haben "fast" kompletten Zugriff auf die ECU heißt sie können flashen usw. nur gibt es wohl noch unbekannte Bereiche der ECU wo die Funktion noch nicht ganz klar ist! Sie können aber schon eingies machen hatten aber noch keine SDR auf dem Prüfstand also gibt es noch keine fertigen Mapping!


    ja so ungefähr kommt das hin, ich hab die leute in mailand gesehen, die haben kein moped um mappings zu machen
    so heist es "do it yourself"
    wenn ichs zeitlich hinkriege werden wir mal über weihnachten in meine reinschauen ....

  • Hier wirbt einer mit dem Rexxer-Tuning:


    Auf Nachfrage bei FB schreibt er zu Leistungsumfang und Preis:

    Zitat

    Das Tuningangebot beinhaltet folgende Positionen:

    • Kennfeldprogrammierung auf dem Leistungsprüfstand
    • Neuprogrammierung der Einspritzkennfelder
    • Neuprogrammierung der Zündkennfelder
    • Beseitigung von Gangdrosseln
    • Beseitigung von Drehmomentbeschränkungen
    • Optimierung von Drive by Wire


    € 549,-

  • Na ja..schau Dir mal die Eingangsmessung an und die Ausgangsmessung..dafür den Aufwand..das lass mal schön..ist nicht der Rede wert..die Werte die den Ihre KTM auf dem Prüfstand abdrückt hat hier im Forum im Serientrimm geschweige komplett gemacht noch keine auf die Rolle gedrückt...


    Halt doch..da war doch was..2 kenn ich..


    nein mal im Ernst..ich frage mich was die gemessen haben..Serie 178 PS und 149 NM..ich lach mich schlapp..


    Außerdem hätte ich gehofft daß das entfernen der Gangdrossel sich stärker bemerkbar machen würde.


    Grüße

    Einmal editiert, zuletzt von subway71 ()

  • hier das Diagramm von denen dazu.. :lautlach:


    Das Ergebnis wäre ja Top und Nachvollziehbar wenn die Ausgangsbasis nicht schon so heftigst wäre..bei komplettem Mapping mit entfernen Gangdrossel, Zündung und Airbox ohne KAT..täte ich sofort sagen passt, aber so..nee nee


    meine persönliche Meinung..




    2 Mal editiert, zuletzt von subway71 ()

  • Mal ganz im Ernst, seriös ist das alles nicht was er da anbietet. Optimierte Einspritz- und Zündkennfelder lasse ich mir ja noch gefallen. Aber Drehmomentbegrenzungen in einzelnen Gängen aufheben halte ich hinsichtlich Haltbarkeit für kritisch. Wenns nur in einem engen Drehzahlband ist, damit Geräuschgrenzwerte eingehalten werden ok, aber damit holst du keine Leistung und danach sehen die Unterschiede in den Kurven nicht aus. Solche Begrenzungen werde üblicherweise dafür genutzt überbelastete Zahnradpaarunfen in Getrieben zu schützen. Und die Jungs von Hertrampf werden sicherlich nicht de KTM Entwickler gefragt haben, wieso diese Drehmomentgrenzen reinappliziert wurden. Die gehen dann zwar nicht sofort kaputt,hängt auch vom Fahrprofil ab, aber auf Dauer bekommen die Zähne der betroffenen Gänge dann Karies, was erstens die Haltbarkeit reduziert und 2.tens zu sehr bescheiden klingenden Getriebeheulern führt. Wenns ganz doof läuft kann sogar Zahnbrüche geben. Meist sind die unteren Gänge davon betroffen bis 3, weil man da eh nicht das ganze Moment ohne Fußheben nutzen kann.

    Aprilia RSV 1000 R "Tuono" 06
    Aprilia RSV 1000 RR Factory 06
    KTM Superduke 1290 Special Edition

    2 Mal editiert, zuletzt von Topsound ()