Ganganzeige verschwunden bzw. spinnt!

  • Ja, genau so hats zum Glück dann auch funktioniert.
    Jetzt muss ich sie morgen nur noch ordentlich waschen, damit auch das ganze Öl weggeht, das mir entgegen gekommen ist, bis endlich der Stift vom Sensor in das Loch getroffen hat. :rolleyes:


    Nachtrag:
    Spannungen gemessen habe ich bei der Montage übrigens nicht.
    Leerlauf (oder jeden anderen beliebigen Gang) eingelegt, Zündung an, Anzeige geprüft, Sensor nach links und rechts gedreht, bis die Ganganzeige um 1 Gang daneben lag (ist in etwa die maximal mögliche Einstellmöglichkeit nach beiden Seiten), danach ca. die Mittelposition eingestellt und das ganze festgeschraubt.

    Einmal editiert, zuletzt von Freggle ()

  • Jeder KTM Gangsensor besitzt eine Markierung neben einem der Anschraubflansche, welcher die Position bei Neutral markiert!
    Also den Zapfen dort positionieren ... Neutralgang einlegen ... und schon lässt sich der Sensor problemlos montieren. :zwinker:


    Grüße


    Stefan

  • Hallo Leute,
    ist zwar schon etwas älter, aber bestimmt noch aktuell.
    Kann man eigentlich mit einem defekten Gangsensor genauso weiter fahren oder wird der eingelegte Gang für irgendwelche Berechnungen (oder was auch immer) benötigt?
    Meiner hat sich heute verabschiedet und wir wollten morgen eine Tour machen, daher die Frage.
    Danke und Grüße,
    Sven

  • Hallo in die Runde,


    mein Gangsensor hat sich zum Ende der letzten Saison verabschiedet. :denk: Kann mir jemand sagen ob an dem Gangsensor in der Zwischenzeit schon etwas verändert wurde? Ich habe den jetzt mal zerlegt (das heißt aus dem Silikon gepult:kotz:) und bin ziemlich erschüttert, dass KTM sowas verbaut.:kacke: Es ist kein Wunder das die sich verabschieden wenn das nur mit Silicon verschmiert ist. Bei mir war das Silicon an den Kabeln abgelöst, wo sicherlich Feuchtigkeit eingedrungen ist und der Sensor deshalb spinnt. :nein:

    Gruß René

  • Hallo René,


    das eingedrungene Feuchtigkeit die Ursache ist, stellt nur eine Annahme dar. Es hat aber mit Sicherheit nichts mit der üblicherweise verwendeten Silikonmasse zu tun (wird seit Jahrzehnten auch bei den anderen Herstellern verwendet). :nein:

    Die umständlich anmutende Konstruktion des Gangsensors über indirekte magnetische Erkennung der Position der Mitnehmerscheibe ... ist ein anderes Thema und wohl eher eine komische Zwischenlösung. Mittlerweilen werden diese Sensoren an den neueren 1290er-Motoren gar nicht mehr verwendet und die Gangposition per Magnetsensor direkt erfasst. Also direkt über Magnet an der Schaltwalze und nicht mehr über eine mechanischen Mitnehmerscheibe. Das Motorgehäuse ist bei den neueren 1290-Modellen im Bereich der Schaltwalze auch nicht mehr durchgebohrt (damit auch keine Undichtigkeit mehr).

    Was die bei der RC8R Typ 693 verbauten Gangsensoren betrifft, so fallen diese tatsächlich vereinzelt aus ... was aber der anfälligen Konstruktion anzulasten ist.

    Wenn die Garantiezeit um ist ... hilft da nur, selbst ein Ersatzteil anzuschaffen.


    Gruß


    Stefan

    @ RC8-Medicus

    Es steht jedem frei ... sich seinen Illusionen hinzugeben. Hat ... zumindest temporär betrachtet ... auch seinen Reiz. :prost:

  • So viel anders werden die Innereien schon nicht sein, denn die Funktionsweise basiert doch sicher ebenfalls auf einem Dual Channel Hall Sensor. Das Steuergerät wertet dann die Signale der darin enthaltenen zwei Hall Elemente aus. Ganganzeige wie beim 693er auch auch über einen Spannungsbereich. Für den Quickshifter wird auch noch die Spannungsänderung des Signals herangezogen.

    Vmtl. ist das Teil ohne Diagnosecomputer auch nicht mehr auszutauschen, da die mechanische Justierung des Sensors weggefallen ist und die Spannungsbereiche für die Gänge in der Software hinterlegt sind.

  • Tja, was soll ich sagen!?


    4 Jahre nach dem Defekt, ist erneut der Gangsensor kaputt gegangen!!! :nein:

    Damals bei ziemlich genau 25.000km.


    Jetzt habe ich knapp 50.400km.....na, wem fällt was auf?!

    Das kann doch nicht wahr sein

  • Trotzdem seltsam, dass dieses Teil nun zum 2ten mal den Geist aufgibt.


    Ist ja auch nicht gerade ein 5cent Artikel