PVM Felgen

  • Hallo und wie schaut es mit der Eintragung beim TÜV aus ? Ich hab vesucht mit DP-MOTOPARTS per E- Mail Kontakt zu bekommen aber Ohne Erfolg.?


    Hast du den Thread mal gelesen ?
    Da merkt man dann sehr schnell dass die Eintragung Glücksache ist.
    DP ist nur Verkäufer, Lieferung und Service(der nicht vorhanden ist) erfolgt über PVM.
    Es gibt von PVM dann ein paar Blätter mit Belastungsprüfungen und ein Qualitätszertifikat von PVM als Hersteller.
    Die Felgen selbst werden als „Race use only“ geliefert.

    Dateien

    • IMG_0097.jpg

      (250,03 kB, 208 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Ochito ()

  • Hast du den Thread mal gelesen ?
    Da merkt man dann sehr schnell dass die Eintragung Glücksache ist.
    DP ist nur Verkäufer, Lieferung und Service(der nicht vorhanden ist) erfolgt über PVM.
    Es gibt von PVM dann ein paar Blätter mit Belastungsprüfungen und ein Qualitätszertifikat von PVM als Hersteller.
    Die Felgen selbst werden als „Race use only“ geliefert.


    :kapituliere: Hallo ich hab den ganzen Thread gelesen und wollte Erfahrungen die eventuell noch nicht geschrieben waren erfahren.
    Gruß Reinhold

  • Ja, das stimmt. Service und Support ist dort gänzlich unbekannt. Ich werde definitiv dort nie wieder etwas kaufen.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • Das stimmt. Die Papiere, die es eigentlich von PVM zu den Felgen gibt, habe ich von einem Forenmitglied per Mail erhalten, weil PVM es nicht nötig hatte auf meine Anfragen dazu zu reagieren. :Daumen runter:

  • PVM als Firma und im speziellen für Aftermarket Zubehörfelgen und den damit verbunden Ärger die Teile Tüv'en zu lassen. Ich habe es dann aufgegeben mit zig Prüfern zu sprechen und die Felgen wieder verkauft, das Materialgutachten von PVM hat die alle knapp die Hälfte interessiert und ich habe keine Zeit für sowas endlos Zeit zu verschwenden, da fahre ich lieber ...

  • Nun ja ich will ja nicht zu PVM halten, habe ja nichts mit denen zu tun.


    Aber offiziell gibt es keine Felgen von denen mit TÜV Gutachten für die SDR, soweit ich weiß. Alles was es gibt sind Racing Felgen.


    Da kann man dann keinen offiziellen Support einfordern, man hat ja auch die ganze Testprozedur nciht mitbezahlt.

  • TÜV ist mir egal für den Kringel. Auf der Straße fahre ich die Original-Räder, wenn es sein muss.


    Wie ist das mit den Bremsscheiben? Passen die originalen KTM-Scheiben drauf oder benötigt man da irgendwelche Adapter (wurde irgendwo weiter oben angedeutet, aber auf den Fotos kann ich das nicht erkennen)? Und was ist mit dem ABS-Ring, passt das auch?

  • Frag doch mal bei PVM an. Ich fahr auf meiner BMW PVM Räder und da gibt es zwei Varianten. Einmal halt für die originalen Scheiben der BMW Gussfelgen und dann die für Zubehörscheiben. Somit sollten dann auch die ABS Ringe passen, wenns Felgen für die originalen Scheiben sind.

  • hi,
    habe vor zwei jahren mal eine 1000rr mit carbon felgen in assen bewegt. bin da noch eine xb12s gefahren die ja überhaubt kein gutes fahrwerk hat.
    auf der geraden hat mit die bmw überhaubt nicht mehr gefallen. hätte da fast gesagt das die da noch schlechter ist als die xb , klar die rr ist ca 60 kmh schneller auf der gerade :-)


    kann dir nur den rat geben fahr erst mal leichte felgen, nicht das du viel geld versenkst.


    Dieses jahr in assen mit meiner sdr, da geht nur noch klagen auf hohem niveau. das was generft hat war die fußrastenanlage , das wurde jetzt auch geändert.
    habe mir für nächstes jahr ein zweiten felgensatz ( orginal ) mit sliks gekauft.


    gruß
    andreas

  • Zitat

    TÜV ist mir egal für den Kringel. Auf der Straße fahre ich die Original-Räder, wenn es sein muss.


    Wie ist das mit den Bremsscheiben? Passen die originalen KTM-Scheiben drauf oder benötigt man da irgendwelche Adapter (wurde irgendwo weiter oben angedeutet, aber auf den Fotos kann ich das nicht erkennen)? Und was ist mit dem ABS-Ring, passt das auch?

    passt alles 1 zu 1 ohne Adapter


    Gesendet von meinem SM-T715 mit Tapatalk

  • habe mir für nächstes jahr ein zweiten felgensatz ( orginal ) mit sliks gekauft


    Zwei Felgensätze (original) habe ich schon. Habe aber schnell gelernt, dass man beide Sätze mit Slicks bestücken muss, um auf dem Kringel ohne Pause happy zu sein ;-)
    Deshalb jetzt der Plan: PVM und ein Original-Satz für den Kringel und der zweite Original-Satz für die Straße...


    ...oder so... grüble noch...