Erfahrungen Lohmann / Dynojet Quickshifter

  • War mir nicht sicher mit dem blauen Kabel, deshalb hat mir der Schaltplan schon geholfen :zwinker:


    Der Rest ist alles selbsterklärend:


    Zyl 1 ist vorne, die zwei Y-Brücken an den jeweiligen Enden sind gleich belegt, wichtig ist natürlich das der abgezogene Stecker mit der durchgeschleiften Brücke wieder auf die selbe Kerze kommt.
    Kästchen kommt ins Heck oder hinter das Batteriefach, blaues Kabel auf minus, am besten vorne rechts auf Massepunkt - dann wird`s beim Batteriewechsel laut Simon L nicht vergessen :zwinker:


    That`s it :teuflisch:


    dann stelle doch mal deine Infos bzgl. Einbauanleitung auch für die anderen mal hier ein..


    da sind andere bestimmt auch froh drumm..

    "Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum." | SD-R

    4 Mal editiert, zuletzt von Arni ()

  • Hallöchen,


    ich wollte mir jetzt den Dynojet Quickshifter
    an meine 2015er SDR anbauen. Ich habe bereits den Powercommander 5 und eine
    Schaltumkehr eingebaut.
    Meine Frage:


    Benötige ich zusätzlich noch das Zündmodul oder reicht hier nur ein Zugsensor?


    Der Zugsensor von Dynojet hat eine 6 mm Aufnahme und unsere Kati hat am Schaltgestänge 8mm.


    Wer kann mir denn da mal kurz weiterhelfen.


    Danke schon mal für die Antworten.



    Gruss

    Einmal editiert, zuletzt von maltenfighter ()

  • Die Schaltstange wurde bei mir mit Sensor komplett getauscht. Du brauchst aber bei Schaltumkehr einen Drucksensor! Zündmodul wird nicht benötigt. Die Programmierung erfolgt nur über den PC5.
    Gruß Denis

  • Bist du dir sicher mit dem DRUCKsensor?


    Laut meiner Recherche wird bei der normalen Schaltung ein Drucksensor verbaut.


    Wo hast du denn die Sachen einbauen lassen bzw. geordert.


    Gruss

  • Bei mir hat es Martin Bauer verbaut und abgestimmt. Hauptsache du verbaust den richtigen Sensor bei Schaltumkehr, denn der Standart-Sensor reagiert ja in die falsche Richtung. Da denken ja so Einige nicht dran, dass du ein anderes Modul brauchst...
    Muss nochmal Bilder von der Schaltung anschauen. Kann sein, dass ich das mit meinem Rennmoped verwechsel.
    Aber wenn dir das bewußt ist, hast du garantiert das richtige Modul geordert, denke ich.
    Funktioniert bei mir seit 3 Jahren übrigens prächtig!
    Gruß Denis

  • Bei mir hat es Martin Bauer verbaut und abgestimmt. Hauptsache du verbaust den richtigen Sensor bei Schaltumkehr, denn der Standart-Sensor reagiert ja in die falsche Richtung. Da denken ja so Einige nicht dran, dass du ein anderes Modul brauchst...
    Muss nochmal Bilder von der Schaltung anschauen. Kann sein, dass ich das mit meinem Rennmoped verwechsel.
    Aber wenn dir das bewußt ist, hast du garantiert das richtige Modul geordert, denke ich.
    Funktioniert bei mir seit 3 Jahren übrigens prächtig!
    Gruß Denis

    Könntest du mal freundlicherweise bei dir schauen welche nr auf dem sensor steht.



    Gruss

  • Hallo ist es normal das man beim Lohmann mit Spritunterbrechung bis ca. 4500 Umdrehungen auch ohne Kupplung problemlos zurückschalten kann wenn man das Gas schliesst. Drüber geht der Schalthebel nicht mehr runter.
    Gruß Gero

  • Zitat

    Hallo ist es normal das man beim Lohmann mit Spritunterbrechung bis ca. 4500 Umdrehungen auch ohne Kupplung problemlos zurückschalten kann wenn man das Gas schliesst. Drüber geht der Schalthebel nicht mehr runter.
    Gruß Gero

    Servus
    War der Einbau von Lohmann unproblematisch?


    Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk

  • Zitat

    Servus
    War der Einbau von Lohmann unproblematisch?


    Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk

    Für jeden der einigermaßen mit Kabel und Stecker umgehen kann völlig unproblematisch..


    Idiotensicher...wer keinen Nagel in die Wand hauen kann und nicht mal in der Lage ist am Motorrad ein Ölwechsel selbst durchzuführen und wegen einer lockeren Schraube zum Händler fährt eher nicht...grins


    Gesendet von meinem LG-V30 mit Tapatalk

  • Für jeden der einigermaßen mit Kabel und Stecker umgehen kann völlig unproblematisch..


    Idiotensicher...wer keinen Nagel in die Wand hauen kann und nicht mal in der Lage ist am Motorrad ein Ölwechsel selbst durchzuführen und wegen einer lockeren Schraube zum Händler fährt eher nicht...grins

    ................da haut aber einer mächtig aufn Putz :applaus:

  • Zitat

    ................da haut aber einer mächtig aufn Putz :applaus:

    Nö wieso..der Quickshifter ist wirklich einfach zu verbauen...wollte damit auf lustige Weise nur klarstellen das es trotzdem Leute gibt die diesen gerne verbauen aber Handwerklich nicht so begabt sind und bevor sie sich darin verzetteln oder etwas unbewusst kaputt machen es besser machen lassen..von wem auch immer..das hast du glaube ich in den falschen Hals bekommen


    Gesendet von meinem LG-V30 mit Tapatalk

  • einfach gesagt, nein.


    ausführlich bitte die suche nutzen. das war schon Thema.

    only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570