Adventure 1050 - gedrosselt??? - ausgeschnitten aus "Ready to Rumble....."

  • Ach so - was wäre denn gewesen, wenn sich die 1050er auch als "Pendlerin" herausgestellt hätte? Nochmal Glück gehabt, was? :rolleyes:


    Kann man so sagen. Glück gehört halt auch dazu. Hab sie heute mal auf der AB auslaufen lassen, laut Tacho waren es 207km/h und wirklich entspannt fand ich das jetzt nicht.
    Bei meinem Fahrverhalten (AB nur in Notfällen, lieber kleine Straßen als vierspurige Bundesstraßen) ist die Pendelneigung >150km/h sowas von wurscht, das es mich schlicht nicht interessiert.


    Wer weiß, was noch alles für Fehler in der 1050 stecken, die es noch aufzudecken gilt, über die Zuverlässigkeit lässt sich ja wenig sagen, so lange gibt es die Maschine halt noch nicht. Verwunderlich, das DU die überhaupt gekauft hast, bei den nicht, bzw. kaum vorhandenen Dauertests :grins:


    Ich hab mir lieber gesagt, KTM baut schon so lange richtig geile Motorräder, da wird die 1050 sicher auch eine gute Kiste sein.

    Cpt Slow

  • Hab sie heute mal auf der AB auslaufen lassen, laut Tacho waren es 207km/h und wirklich entspannt fand ich das jetzt nicht.

    Bist Du nicht gedrosselt unterwegs? Und dann 207 km/h lt. Tacho??? :staun: :staun: :staun:
    RESPEKT !!!

  • ...hat da eventuell jemand die Drossel nur in die Papiere "verbaut"? :grins:


    Gruß
    Uwe


    Würde sich das bewahrheiten, dann dürfte sich der Händler aber ganz warm anziehen :zorn:


    Ich glaub ich muss das echt mal überprüfen lassen :staun:


    Allerdings, wichtig für das Erreichen der Höchstgeschwindigkeit ist doch das Drehmoment, nicht die Pferde, oder?
    Und mit 87NM in der gedrosselten Variante sollte da ja schon gut was gehen :denk:

    Cpt Slow

  • In deinem eigenen Interesse lass das prüfen, aber nicht durch den der die Drossel verbaut hat. Sonst bekommst Du im Ernstfall die rote Karte. Im gedrosselten Zustand schaffst Du die angegebene Geschwindigkeit nicht, zumindest auf diesen Planeten. :lol:

    Gruss bricoleur

  • Tacho, Navi hatte ich keines dabei.


    Im Gutachten vom TÜV steht, das eine elektronische Regeleinheit PSI, Kennzeichen KTM V2I003 verbaut ist.
    Weiß da jeman, wo die ggf. zu finden ist?

    Cpt Slow

    Einmal editiert, zuletzt von Kradreisender ()

  • Die Regeleiheit und der Tacho arbeiten unabhängig voneinander.


    Ich Wette, das der Tacho 10% Voreilung hat.


    Also entspannen und ein Zigarettchen rauchen. Oder was du sonst so machst, wenn du dich entspannen möchtest. :prost:

    Motorradkompetenz kann man nicht kaufen. Auch nicht mit Testsiegern oder Alpenkönigen. :teuflisch:

  • Mich würde mal interessieren, welche Höchstgeschwindigkeit im Fahrzeugschein bei der gedrosselten Variante angegeben ist.
    Es kann doch nicht sein, dass das Teil 200 rennt. :staun: :wheelie:

  • Unglaublich, das hatte ich mir gedacht.
    Das ist echt Hammer, da kann doch was nicht stimmen......... :sensationell:

  • Warum denn nicht?


    Schmale Reifen voll aufgepumpt, ein schmaler Jockey, enganliegende Kleidung, keine Koffer, kein TC, kein Tankrucksack, Kette geschmiert, Bergab, Rückenwind... und ein Werksgetunter Tacho!


    Läuft! :wheelie:

    Motorradkompetenz kann man nicht kaufen. Auch nicht mit Testsiegern oder Alpenkönigen. :teuflisch:

  • naja, schmaler Jockey :lautlach:


    bei 10% Abweichung wären es noch ~180km/h, das wäre realistisch trotz Drossel denk ich.


    Hilft jetzt alles nix, abwarten, was der Händler sagt, wenn ich das mal checken lasse.

    Cpt Slow

  • Nein, unter normalen Umständen kommt eine gedrosselte Variante nicht an die Höchstgeschwindigkeit einer nicht gedrosselten heran.
    Mein Dartkollege fährt ne Z 750 von Kawa, auch gedrosselt, der wird von der offenen Version gnadenlos abgehängt und das ist ja auch der Sinn der Drossel.

  • 207 Km/h lt. Tacho ist ziemlich genau die Höchstgeschwindigkeit der 95PS-Version. Der Tacho hat kaum Voreilung lt. Motorrad-Test und die in die Papieren eingetragene Vmax ist 200 Km/h.


    Ergo: Keine Drossel drin!