Metzeler Roadtec 01

  • Moinsen,


    hatte den Roadtec 01 auf meiner K1300R, sensationnelle Puschen, bin vorher nur Sport Reifen gefahren.
    War echt skeptisch, ohne Grund wie sich dann herausstellte.


    Mal sehen wie sich der Angel Gt auf der GT so macht.


    Schönes WE
    Ralf

  • Habe nun den Reifensatz verschliessen. Real hat der nur ca. 2900km gehalten (Hinterradreifen). der auf dem Foto hat nun ca. 3400km drauf. Vorne hat der Reifen jetzt noch ca. 2mm - 2,2mm.


    Der ein oder andre wird sich nun fragen was hat der Reifen für Straßen gesehen, auf jedenfall kaum was gerade ist. :grins:


    2 Tage Eifel, 5 Tage Korsika, WE 1290er Treffen Rhön, 1 Tag Vogesen.



    Gruß


    Markus

    Dateien

  • marci1290sdr


    Zieh mal den Vorgänger den Z8 drauf, der hält bestimmt deutlich länger und passt echt Klasse zu dem Moped. :ja:
    Respekt, einen Tourensportreifen nach 3400 km so hinzurichten. :Daumen hoch:

  • Monty


    Ja, der kommt nächstes Jahr drauf. Den Z8 habe ich vorher auf meiner alten, betagten Kawasaki gefahren und dort lief er sehr gut. Zur Zeit ist der Preis auch sehr interresant. Phillip/Mechernich ist mit dem Z8 2 Tage auf der Renne in Mettet (wir waren dort zusammen da) gefahren. Für eienen Tourenreifen hat der Z8 dort eine gute bis sehr gute Leistung erbracht.


    Gruß


    Markus

  • 2 Tage Eifel, 5 Tage Korsika, WE 1290er Treffen Rhön, 1 Tag Vogesen.


    Marci rechne mal die km auf Korsika *2, bei deiner Fahrweise eher *3 :lol: das wäre dann die realistische Laufleistung auf unseren Straßen :zwinker:
    Wie lange hat denn er PAGT bei dir nochmals gehalten als wir in Südfrankreich/Korsika waren?

  • bei deiner Fahrweise eher


    kay: :achtung ironie:


    Was soll das den nun? :staun::denk: Du weißt doch, daß es in meinem Alter schon Anträge gibt für betreutes Fahren. Außerdem ist daß mit der Gedächnisleistung im Alter auch so eine Sache, man kann sich einfach nicht mehr so viel merken. Deswegen bin ich mit dem Reifen, für die linke Seite nur im Kreisverkehr gefahren. Den Streckenverlauf kann ich mir dort, in meinem Alter, einfacher merken.
    Wie Du ja auch schon gesehen hast, ist die rechte Seite "schlechter". Das liegt einfach am Autobahnkreuz, das ist schon fast zu lang, daß ich mir dort den Streckenverlauf nicht so gut einprägen kann. :achtung ironie::lautlach::lol::grins:


    Gruß


    Markus

  • Was meinst Du genau damit, mit "abgebaut"?


    Wenn DU Grip meinst würde ich sagen, ja er hat (ganz) leicht abgeabut, aber kaum merkbar. Ich mein mal; schau Dir das Bild an. Da kannst Du immer noch die Fläche erkennen, die Straßenkontakt hatte. Selbst auf nasser Straße (ja, wir hatten auch Regen in den Vogesen) war nichts am Rutschen.


    Wenn Du den Verschleiß meinst, würde ich sagen ab einer Restprofiltiefe von ca. 2mm oder weniger, steigt der Verschleiß sprunghaft an.


    Ich hoffe Ihnen wurde gantwortet. :grins:


    Gruß


    Markus

    Dateien

    • Rechts.JPG

      (240,51 kB, 258 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

  • Hallo Markus,
    vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Verstehe ich Dich richtig, daß der Angel GT bei Dir länger gehalten hat als der Roadtech 01?

    nice greetinx
    hellsguenni


    Ein Experte ist ein Mensch, der genau erklären kann, warum seine Prognose nicht eingetreten ist (W. Churchill)

    There's many who tried to prove that they're faster but they didn't last and they died as they tried - hell bent, hell bent for leather (Judas Priest)

  • Ich war mit dem Roadtec ein paar Tage in den Pyrenäen. Wetter war mehr nass und kalt als warm und ich fand den Reifen genial. Pässe bei nasser Straße kann man fast so fahren, als wäre es trocken, ich hatte keinen einzigen Rutscher.

  • So, habe jetzt auch den Roadtec 01 aufgezogen, da der PAGT ausverkauft war... Erster Eindruck auf 15 km Heimfahrt vom Reifenhändler: Ziemlich neutral, kaum Aufstellmoment in Kurven (wobei ich nicht wirklich tief war). Der Originalsatz Dunlop Sportsmart hat 5tkm bei mir gehalten, davon die Einfahrphase gemäßigt und den Rest im normalen bis langsamen Landstraßenstil. Profil hinten an der Verschleißgrenze, vorn noch ok (siehe Bilder). Mich hat aber zum einen das Aufstellmoment beim Bremsen gestört, zum anderen habe ich keinerlei Vertrauen auf nasser Strasse, da waren zwei kleine Rutscher in nicht nennenswerter Schräglage dabei - da bin ich vom PAGT besseres gewöhnt. Jetzt hoffe ich mal, daß der Roadtech bei mir etwas länger als bei Markus hält, habe leider nicht so viele Kurven in unmittelbarer Nähe und wohl auch eine etwas gemäßigtere Fahrweise. Ach ja, beinahe vergessen: Das Gejaule von vorn ist schon gewöhnungsbedürftig... :crazy:

    Dateien

    nice greetinx
    hellsguenni


    Ein Experte ist ein Mensch, der genau erklären kann, warum seine Prognose nicht eingetreten ist (W. Churchill)

    There's many who tried to prove that they're faster but they didn't last and they died as they tried - hell bent, hell bent for leather (Judas Priest)

  • Ich habe den Roadtec heute auch mal 375 km getestet und möchte kurz berichten...



    Vorher hatte ich zwei Sätze Angel GT gefahren und (bin) war ein Angel Fan. Aber im direkten Vergleich muss ich sagen, der Roadtec ist klar der bessere Reifen auf der SD.
    Er hat direkt beim losfahren super Grip und im besonderen bei tiefen Schräglagen( da wo der Angel die Wellen am Hinterrad bekommt) liegt der Roadtec wesentlich ruhiger und hat mehr Reserven. Ich hatte den Angel am Vorderrad fast auf Kante gefahren und beim Roadtec ist selbst am Hinterrad bei gleicher Schräglage noch etwa 3mm Angststreifen übrig.


    Der Roadtec ist sehr neutral bei Bitumen,usw.und lässt sich einfacher in die Kurven drücken als der Angel. Der Roadtec ist auf jeden Fall sportlicher.


    Die Eigendämpfung vom Angel ist besser, da merkt man beim Roadtec die Unebenheiten der Straße deutlich mehr. Das Heulen des Vorderrad ist zwar da, aber mit geschlossenem Visier und Akra Slipon eher unauffällig.


    Mal sehen wie lange der Roadtec hält, aber ich werde nicht mehr zum Angel zurück gehen.


    Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen bei seiner Entscheidung. :wheelie:

    Ur-MoGG