Daumenbremse SDR 1290

  • Bremsleitung vom der Daumenbremspumpe zum umgebauten bremszyl. Legen M10x1


    Am besten Bremssattel mit Entlüfter Ventil (stahlbus) ausrüsten und von unten nach oben entlüften für besten Druckpunkt

  • Gute Frage...

    Weiß ich jetzt nicht mehr... um ehrlich zu sein.

    Habe noch was liegen von den verschraubungen, die Wandung am bremszylinder ist ziemlich dünn und außer mittig.

    Kann morgen mal schauen

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • GarrCano


    G3/8 verschraubung


    Habe noch einen fertigen hier liegen

  • Ich empfehle ein Stahlbus Entlüftungsventil hinten einzubauen, dann vom Bremssattel nach oben hin entlüften, oben immer absaugen mit Spritze.

    So einen tollen Druckpunkt wie jetzt hatte ich vor dieser Maßnahme nie.

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • Ja. Bitte mehr Bilder (besonders von der Daumenpumpe und deren Halterrung).

    Wir spielen noch mit der Position. Momentan müsste ich den Daumen immer lose auf den Hebel legen, kann also mit dem Daumen nicht den Griff umgreifen, da der Bremshebel im Weg ist. Das gefällt mir nicht, denn beim Durchladen muss man sich am Lenker festkrallen können, da ist nix mehr mit führen mit zwei Fingern. Wir versuchen mal, die Kupplung nach links zu setzen (mit einem kurzen Hebel). Vielleicht wird das die Lösung...


    pasted-from-clipboard.png


    Die Daumenpumpe ist von Discacciati?

    Genau, FDR0002PN 13 + FDR0039.

  • ich sehe ihr nutzt das am ring, aber gibts auch die version einer daumenbremse (bzw. eines zusätzlichen kleinen bremshebels links für die hinterbremse) die tüv-konform ist?

  • Wir spielen noch mit der Position. Momentan müsste ich den Daumen immer lose auf den Hebel legen, kann also mit dem Daumen nicht den Griff umgreifen, da der Bremshebel im Weg ist. Das gefällt mir nicht, denn beim Durchladen muss man sich am Lenker festkrallen können, da ist nix mehr mit führen mit zwei Fingern. Wir versuchen mal, die Kupplung nach links zu setzen (mit einem kurzen Hebel). Vielleicht wird das die Lösung...


    pasted-from-clipboard.png


    Genau, FDR0002PN 13 + FDR0039.

    Bei mir,


    Alu Platte zwischen gebaut, 20mm Versatz nach rechts dadurch-nach vorne denk ich auch andere Position als bei dir, Hülsen zwischen Alu Platte und Bremspumpe verbaut, dadurch 50mm Abstand zum Lenkergriff

    Hebel an der Spitze gekürzt somit absolut freie Fahrt, Platz für die Finger usw., ergonomisch passend für mich.


    Kupplung versetzen würd ich nicht, mach ne Platte rein das es individuell befestigen kannst


    Cpx Lenker verbaut wegen Höhe, vordere Position in der Gabelbrücke, Lenker rechts/links bis aufs machbar gekürzt

  • ich sehe ihr nutzt das am ring, aber gibts auch die version einer daumenbremse (bzw. eines zusätzlichen kleinen bremshebels links für die hinterbremse) die tüv-konform ist?

    TÜV konform sollte das sein, die Bremsleitung von der Daumenbremspumpe zum Fußbremszylinder sollte halt ne Nr haben,alles sauber verbaut sein und natürlich dicht sein und funktionieren, somit sollte eine Eintragung erfolgreich sein

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • Darf man fragen warum man sowas benötigt? Kann man damit besser dosieren als mot dem Fuß oder was is der Grund?

    Naklar. Auf der Hand haste doch deutlich mehr Gefühl wie auf dem Fuß, der in einem Stiefel steckt. Mit der Hinterradbremse lässt sich dann auch bei Schräglage dossiert arbeiten.
    Wenn du richtig tief in der Kurve hängste, stehst du idealerweise mit dem vorderen Drittel deines Fußes auf den Rasten. Da haste keinen Raum, um dossiert am Hinterrad zu bremsen oder überhaupt an den Hebel zu kommen.
    Braucht man das auf LS ? NE
    Auf der Strecke aber sicherlich durchaus nützlich.

    you like flight movies ? click

  • Manuelle Traktionskontrolle für Leute die eh mit der Hinteradbremse arbeiten. In sehr tiefen Schräglagen bekommt man den Fuß nicht auf die Fußbremse, da hilft dann die Daumenbremse.

    Go fast... :Tempo:


    Teile Spalte und Herrsche!

    Alle Motorräder sollen weg. Nicht nur die Lauten!