PP Kupplungs - Bremshebel, Empfehlung?

  • Hallo,


    die PP haben einen recht heftigen Preis im Vergleich zu anderen Anbietern. Mir geht es nicht darum ob ich eine Hülse oder ähnliches umbauen muss, sondern ob die Verarbeitungsqualität und Passform den Preis rechtfertigen.


    Als professioneller Anbieter fällt mir hier als erstes Spiegler ein (es muss nichts von motea.de) sein.


    Lohnt sich die Mehrausgabe für die org. PP?


    PS: Den Fred bezüglich Alternativen von Kupplungs - und Bremshebel habe ich gelesen - keine Antwort auf meine konkrete Frage. Falls jemand darauf verweisen möchte ;)


    Gruß,Mathias

    Einmal editiert, zuletzt von Mattik ()

  • Ich hab die PP Hebel, das Einrasten in die Grundstellung finde ich gelinde gesagt nicht der Weißheit letzter Schluss - ich hatte die V-Trec an meiner SDR und danach die Mizu, die waren beide meiner Meinung nach besser und ich glaub das ist eh die selbe Teilenummer für die GT wie für die SDR.


    Ich würde mir die PP nicht unbedingt mehr kaufen, wahrscheinlich die V-Trec dann, auf alle Fälle welche mit ABE, so China Hebel Zeugs wäre mir zu unsicher wenn ich mal voll in die Eisen muss - kein Vertrauen meinerseits.

  • Also ich hab die kurzen V-Trec in orange dran (allerdings fahre ich meine erst seit März) und bin sowohl von der Qualität, die passen super, als auch von der Handhabung, sind nicht zu kurz, vollauf zufrieden.
    Zugelassen sind sie auch und der Preis, ich glaube meine haben 79.-/Paar gekostet, ist unschlagbar.


    Gruß Chris

    Und immer schön dran denken: Erst anhalten, dann absteigen!

  • Zitat

    Gerne, ansonsten kommst halt mal vorbei, WN und ES ist ja ein Katzensprung :zwinker:


    Danke für das Angebot - kann ich gerne mal machen, sobald ich die GT habe (2 Wochen noch warten).


    Da ich die PP nicht in die Erstausstattung einfließen lasse, ist es aktuell nicht so dringend.

  • Die PP Hebel sind auch für mich top - sowieso da ich nicht die Megagröße habe und entsprechend kurze Finger etc.


    Für mich optimal einstellbar und in Haptik, Gefühl etc. gut.

    LG,


    Lars

  • Ich habe mir die V-Trec Vario III-Hebel für meine GT bestellt. Beide zusammen für 120.- Euro.
    Die Montage war absolut problemlos und in 5 Minuten pro Hebel erledigt.


    Allerdings sind die Hebel doch kürzer als ich vermutet habe. Aber es passt alles perfekt und macht einen soliden Eindruck.


    Hier noch die beiden Bilder.


    Grüsse
    Bafti

    Dateien

    • Bremse.JPG

      (112,71 kB, 529 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Kupplung.JPG

      (146,45 kB, 540 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von bafti ()

  • Für alle, die sich fragen, ob die V-Trec-Hebel eine ABE haben, hier der Auszug dem ABE-Heft, welches ich bei der Lieferung der V-Trec-Hebel erhalten habe.
    Darin ist zu sehen, dass die Teile-Nummern für die Hebel der SDR identisch sind mit der der GT.


    Grüsse
    Bafti

    Dateien

    Einmal editiert, zuletzt von bafti ()

  • Hallo,


    habe auch die V-Trec an der Gt montiert, allerdings habe ich beim schnellen Kuppeln ab und zu ein Knacken im Hebel, habe alles noch einmal gefettet, aber das Knacken kommt ab und zu immer wieder durch, kennt jemand das Problem?

    Gruß Det


    Super Duke GT BJ. 2017 Aktuell


    Super Duke GT BJ.2016

  • Hallo,


    habe auch die V-Trec an der Gt montiert, allerdings habe ich beim schnellen Kuppeln ab und zu ein Knacken im Hebel, habe alles noch einmal gefettet, aber das Knacken kommt ab und zu immer wieder durch, kennt jemand das Problem?

    Ich denke, das kommt von der verbauten AH Kupplung. Nix Schlimmes und Normal :ja:

    Kopp hoch, auch wenn der Hals dreckig is! :grins:

  • Hallo,


    habe mir ebenfalls die V-Trec-Hebel (Version: Vario III, Hebel orange, Versteller und Endstück schwarz) zugelegt, weil ich schon früher an anderem Mopped die Vario II hatte. Bin wieder recht zufrieden. Fügt sich farblich ganz gut in die Maschine ein. Material macht wie immer qualitativ einen guten Eindruck. Die Montage ging auch problemlos, wenn auch die Anleitung speziell zur SDGT nicht ganz passt (betreffend Tausch Original-Büchse und Original-Pin für Kupplung). Aber kein Problem, wenn man technisch verständig und handwerklich etwas geschickt ist.


    Fazit: passt - jederzeit empfehlenswert :Daumen hoch:



    Grüße, Bert

  • Überlege auf die GT umzusteigen , finde aber für die 2017er GT keine Vario Hebel im Angebot von d. Fa.Motea , wurde da was verändert bei der 17er GT??

  • Guten Morgen zusammen,


    habe gestern auch die Vario 3 von V-Trec montiert. Alles ohne Probleme. Sehen wertig aus, und alles ist passgenau.
    Ich hatte V-Trec Hebel auch an meinen anderen Motorrädern und nie Probleme.
    Momentan gibt es auch ein ziemlich gutes Angebot und die ABE wurde erweitert.


    Getestet beim Fahren habe ich die Hebel noch nicht.


    Gruß
    Daniel

    Dateien

    • Vario 3.jpg

      (181,08 kB, 139 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Die VTrec Hebel sind aktuell rabatiert. Vario 3 aktuell für 99Euro. Hab auch direkt zugeschlagen.