RACE SEAT (61308947000) - Moosgummi wandert

  • Vermutlich habe ich eine zu fetten :arsch:, denn mein Moosgummi wandert auf dem Race Seat unschön nach vorne, siehe Bild. Gibt es da eine Alternative? Was klebt man da drauf, wenn der erste verschlissen ist? Und wie kriegt man die blöden Klebereste ab, ohne den Lack zu beschädigen?


    IMG_20160809_130312_1080.jpg


    Danke im Voraus,


    Patrick

  • Seh ich das richtig? 90 € f. Moosgummi???


    Ich fahr auf dem Carbonstz von Racefoxx deren Moosgummi... da bewegt sich nix... das sollte ggf. auch auf die PP-Sitzschale passen?

  • von Racefoxx deren Moosgummi... da bewegt sich nix... das sollte ggf. auch auf die PP-Sitzschale passen?


    Der passt ja nicht mal auf die Racefoxx-Sitzbank. Naja, einen Versuch ist es Wert. Werde nächstes Mal bei Dir Maß nehmen...

  • hast du mitlerweile eine andere auflage testen können?


    Für die o.g. schöne Auflage ([url]https://www.igt-parts.de/...[/url]) war ich dann doch zu geizig. Ich habe mir die Racefuxx-Auflage gekauft und mit dem Cutter-Messer zugeschnitten. Das sieht an den Rändern nicht schön aus, man könnte das evtl. mit 80er-Schleifpapier nachbearbeiten - jedenfalls erfüllt es seinen Zweck.


    Die Fotos zeigen zwar nicht viele Details, sehen aber geil aus ;-)
    IMG_0900.JPG IMG_0941.JPG IMG_0964.JPG

  • Moin,
    Ich hab da mal ne Frage, der Racesitz ist ja ca 2 cm höher
    Wie wirkt sich das für den Fahrer aus.
    Ich bin ca 195 groß u komme so grade zurecht deshalb war ich schon mal am überlegen mir diesen Sitz zu kaufen
    Ist die Bewegungsfreiheit dadurch wirklich besser?


    Gruß Paul

  • Wie wirkt sich das für den Fahrer aus.
    Ich bin ca 195 groß u komme so grade zurecht deshalb war ich schon mal am überlegen mir diesen Sitz zu kaufen
    Ist die Bewegungsfreiheit dadurch wirklich besser?


    Ich bin 1,92 und würde sagen: Jeder Zentimeter zählt. Es kommt auch auf die Anwendung an. Auf dem Kringel ist der Race-Seat gut. Ich habe jetzt 20mm Moosgummi drauf, das ist noch mal 1cm mehr als mitgeliefert. Für die Landstraße kann man den Race-Seat nur bis ca. 200km empfehlen, dann meldet sich langsam der Hintern. Mit dem original-Sitz und der PowerParts-Komfort-Bank sitze ich locker 500km ohne Schmerzen.
    Welche Bank hast Du denn? Die Komfort-Sitzbank ist auch schon eine deutliche Verbesserung für die Beinwinkel!

  • Moin,
    Ich habe auch die PP Sitzbank montiert
    Bin auch ganz zufrieden aber besser geht ja immer.
    Denke mit dem Moosgummi wird es deutlich direkter...
    Wie wird der Race Sitz befestigt? Kann man den ohne weiteres kurzfristig für eine längere Tour zB. Wieder umbauen?
    Ich habe schon mal einen Moosgummisitz
    mit Rotabond von Kent verklebt das hat wunderbar gehalten.
    Mal sehen ob ich den Sitz auch mal ausprobiere
    Werde dann berichten

  • Wie wird der Race Sitz befestigt? Kann man den ohne weiteres kurzfristig für eine längere Tour zB. Wieder umbauen?


    Der Umbau geht so:

    • Original-Sitzbank entfernen.
    • Gummi-Muffe aus der hinteren Rahmen-Aufnahme polken und durch die Race-Seat-Aufnahme ersetzen. Diese besteht auch zwei Teilen und einer 19er-Mutter, die von hinten (Heckrahmen) festgezogen werden kann. Achtung: Beim 2017er-Modell ist die blöde Aktivkohle-Box im Weg! Ich habe sie einfach gelöst und längs nach hinten positioniert, dann kommt man an die Mutter heran.
    • Aufnahmeschrauben rechts und links am Tank entfernen.
    • Race-Seat auf den Rahmen setzen und ruckeln, bis er sitzt.
    • Rechts, links am Tank mit mitgelieferten Distanzhülsen und Torx-Schrauben befestigen.
    • Hinten mit einer Torx-Schraube in der vorher montierte Aufnahme befestigen (evtl. etwas Schraubenkleber, die vibriert gerne los).

    Fertig! Ich brauche für den Umbau ca. 12 Minuten.


  • Der Umbau geht so:

    • Original-Sitzbank entfernen.
    • Gummi-Muffe aus der hinteren Rahmen-Aufnahme polken und durch die Race-Seat-Aufnahme ersetzen. Diese besteht auch zwei Teilen und einer 19er-Mutter, die von hinten (Heckrahmen) festgezogen werden kann. Achtung: Beim 2017er-Modell ist die blöde Aktivkohle-Box im Weg! Ich habe sie einfach gelöst und längs nach hinten positioniert, dann kommt man an die Mutter heran.
    • Aufnahmeschrauben rechts und links am Tank entfernen.
    • Race-Seat auf den Rahmen setzen und ruckeln, bis er sitzt.
    • Rechts, links am Tank mit mitgelieferten Distanzhülsen und Torx-Schrauben befestigen.
    • Hinten mit einer Torx-Schraube in der vorher montierte Aufnahme befestigen (evtl. etwas Schraubenkleber, die vibriert gerne los).

    Fertig! Ich brauche für den Umbau ca. 12 Minuten.

    Hast du die Legos verbaut?
    Dann ist das leider nicht so einfach die Race-Seat-Aufnahmen zu montieren.



    Gruss

  • Nö, das habe ich nicht montiert
    Werde wohl bis zum Winter warten u. Mir dann den Racesitz bestellen
    Auch hätte ich gerne einen Race KOTFLÜGEL VORNE der ist aber ( GFK ) zur Zeit nicht lieferbar
    Habt Ihr da auch einen anderen montiert?

  • Zitat

    Nö, das habe ich nicht montiert
    Werde wohl bis zum Winter warten u. Mir dann den Racesitz bestellen
    Auch hätte ich gerne einen Race KOTFLÜGEL VORNE der ist aber ( GFK ) zur Zeit nicht lieferbar
    Habt Ihr da auch einen anderen montiert?

    Hab den kompletten PP Frontfender aus Karbon montiert, geiler Shit :thumbup:


    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk