Aktuelle Laufleistungen

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 31.000km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 21.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu, komplette Armatur auf Garantie getauscht
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme
    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batterie schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 31.000km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme

    Daelim Roadwin 125 , Duke IV 690, Adventure 1050, MZ ES 150

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.850km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering
      rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batterie schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme

    Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.850km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering

      rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batterie schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, TerryX, 1090 R Bj. 11/2017, bisher keine Probleme
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme