Entkorken der Husqvarna 701

  • Gibt es eigentlich eine Art Dämmung für das Handschuhfach?

    Ich finde das Ansauggeräusch nicht so angenehm bei mittleren bis hohen Drehzahlen.. Klingt wie mit Schnorchel

    Gibt es da eine Möglichkeit die hohen Frequenzen etwas rauszufiltern, mit Schaumstoff, oder so? Weiß da jemand was?

    Da gibt´s hier nen thread zu, find ich aber grad nicht, bitte selber suchen. Haben schon einige einiges getestet.

    Gruß Linsi

  • Hi zusammen, bin ja nicht wirklich der Schreiberling, möchte mich aber in diesem Sinne beim Highscore und Babsi bedanken für deren Service an meiner Husky und einfach meine Erfahrung hier kundgeben.

    Ich war bis jetzt noch kein Kastlkunde, obwohl ich auch schon früher KTM gefahren bin, aber eigentlich eh egal.

    Ich habe mir ein 2019er Model, angemeldet 2018 als Wintervorführer mit 1600 km gekauft. Verbaut war der Evo Luftfilterdeckel und der Remus. Die Husky ging unten raus ganz ordentlich damit und oben raus war es für mich auch total in Ordnung. Der Händler meinte im Teillastbereich wäre es völlig ok so zu fahren, nur auf Dauer am Kringl oder Autobahnvollgas ist vielleicht nicht ganz so toll, weil sie dann eher auf der mageren Seitenist. Ich wollte erst das EVO Mapping aufspielen lassen, jedoch müsste dafür auch der Kat raus und sie würde so nochmal ein gutes Stück lauter werden. Das war mir dann mit dem EVO Deckel einfach zuviel, weil sie so schon grenzwertig laut war. Deshalb, und eigentlich um dem Motor was gutes zu tun, habe ich mich für das Kastl entschlossen.

    Super schnelle Lieferung und alles bestens.

    Nach dem Einbau war ich schonmal sehr dankbar dafür, dass es nicht mehr so übermächtig aus der Airbox dröhnte. Die Geräuschkulisse ist jetzt wirklich fein, wobei beim Gas aufreißen hört es sich schon gewaltig mächtig an.

    Was die Fahrbarkeit angeht, unten raus zieht sie ziemlich gleich, nur die Gasannahme ist merklich besser und der Motorlauf weicher. Dadurch scheint der Druck mehr zu werden, liegt aber wohl an der besseren Dosierbarkeit.

    Warscheinlich höre ich schon flöhe husten, aber das Moped hört sich einfach ruhiger an. Liegt vielleicht auch am nun fehlenden, dröhnenden Luftfilterkasten.

    Jetzt aber was wirklich merklich ist und so aus Highscores Leistungsdiagramm vielleicht nicht ganz so rüber kommt, und von vielen Seiten als wohl nicht so merklich tetuliert wurde, oben raus schiebt das jetzt unpackbar durch. Wenn jemand behauptet man braucht die paar PS/Drehmoment oben nicht, der sollte das mal fahren. Das nutzbare Drehzahlband erinnert nun gar nicht mehr an einen Eintopf. Es schiebt von unten raus, permanent durch in den Begrenzer.

    Und das ganze als „Nebeneffekt“ um dem Motor in allen Lagen ein gesundes Gemisch zu präsentieren.

    Alles in allem jeden Cent wert, mit Kat und zugelassenem Auspuff.

    Vielleicht hilft jemanden mein Bericht.

    In diesem Sinne Danke für die viele Entwicklungsarbeit, hat sich definitiv ausgezahlt!

  • Siciliano

    Hat das Thema geschlossen
  • Ich möchte hier noch mal die Info, die ich von Babsi erhalten habe, mit euch teilen.


    Der "Torque Booster" (Schwarzer Kunststofftrichter), der in den Drosselklappenkörper gesteckt wird,

    wird für die Husqvarna 701 ab Euro4 (BJ 2017<) nicht mehr benötigt.


    Warum poste ich es hier:

    Ich hatte den in meinem Euro 4 Kit dabei und hatte den somit auch verbaut.

    Hab nirgends gelesen, dass dieser nicht mehr eingebaut werden muss.


    Vielleicht hat den ja der Ein oder Andere Euro 4 Pilot auch drin.