Stärken SDR MJ 2017

  • Nachdem der Schwächen Fred hier extrem angewachsen ist wollte ich nur mal anmerken das ich nach 3200km vollstens zufrieden bin :thumbup: :wheelie:

    Die Qualle existiert seit 500 Millionen Jahren und überlebt ohne Gehirn. Das gibt so einigen Menschen Hoffnung.

    Husquvarna 510 SMR
    Honda CB1000

    Kawasaki Z1000

    KTM Super Duke 990

    KTM Super Duke 1290 1.0

    KTM 690 SMC

    MV Agusta Brutale 800 Dragster

    KTM Super Duke 1290 2.0

    KTM 690 Enduro R

    Aprilia Tuono Factory V4 1100

  • Ich möchte mich Stefans Komentar anschliessen, die KTM 1290 Super Duke R ist einfach eine aussergewöhnliche Maschine und das meine ich auch trotz des Pechs das ich mit meiner hatte.


    Besonders gut gefällt mir ihr Allrounder-Talent. Ob ich ruhig mit meiner Frau cruise, sportlich mit meinen Söhnen oder auch gechilled alleine unterwegs bin, sie macht mir einfach nur Spaß und ich könnte und kann Stunden lang mit ihr fahren.


    Das Design, auch wenn das Geschmackssache ist, betont aus meiner Sicht ihre besondere Stellung unter den Naked Bikes und lässt sie überall hervorheben.


    Auch die Features, wie ABS, Kurven-ABS, Traktionskontrolle, Anti-Wheelie, etc., sind für mich sinnvoll gewählt worden und passen zu ihren Charakter.


    Aus diesen Gründen und wegen der Tatsache, dass ich in den letzten zwei Wochen in denen meine SD-R in der Werkstatt war, viele unterschiedliche Motorräder fahren konnte, und mir keins den Spaßfaktor der KTM 1290 Super duke R vermitteln konnte, habe ich entschieden, ihr und KTM eine zweite Chance zu geben.


    Soll heißen, nächste Woche werde ich das Angebot von meinen Händler annehmen, eine neue KTM 1290 Super Duke R als Tausch gegen meine Defekte zu bekommen :Daumen hoch:


  • Cool :thumbup: Bekommst du die dann gleich oder musst du noch warten?


    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

    Die Qualle existiert seit 500 Millionen Jahren und überlebt ohne Gehirn. Das gibt so einigen Menschen Hoffnung.

    Husquvarna 510 SMR
    Honda CB1000

    Kawasaki Z1000

    KTM Super Duke 990

    KTM Super Duke 1290 1.0

    KTM 690 SMC

    MV Agusta Brutale 800 Dragster

    KTM Super Duke 1290 2.0

    KTM 690 Enduro R

    Aprilia Tuono Factory V4 1100

  • Stefan,


    die bekomme ich gleich. Papiere sind wohl auch schon beim Händler. Morgen sage ich zu und dann hoffe ich meine ersten Kilometer bald abspulen zu können.

    Happy riding :winke:

  • Zitat

    Stefan,


    die bekomme ich gleich. Papiere sind wohl auch schon beim Händler. Morgen sage ich zu und dann hoffe ich meine ersten Kilometer bald abspulen zu können.


    Dann kannst ja bald wieder fahren :wheelie:

    Die Qualle existiert seit 500 Millionen Jahren und überlebt ohne Gehirn. Das gibt so einigen Menschen Hoffnung.

    Husquvarna 510 SMR
    Honda CB1000

    Kawasaki Z1000

    KTM Super Duke 990

    KTM Super Duke 1290 1.0

    KTM 690 SMC

    MV Agusta Brutale 800 Dragster

    KTM Super Duke 1290 2.0

    KTM 690 Enduro R

    Aprilia Tuono Factory V4 1100

  • Dann kannst ja bald wieder fahren :wheelie:

    Na ja, ganz so untätig war ich die letzten zwei Wochen nicht und habe mit folgenden Mopeds fast 2000km hinter mich gebracht. Großes Dankeschön an meinen Händler :Daumen hoch:


    Happy riding :winke:

  • Nach 650 Kilometern kann man natürlich noch kein Fazit ziehen. Es taugt auch noch nicht um sich zu freuen, dass alles funktioniert :lol:


    Aber ich weiss schon jetzt warum ich "das Risiko KTM" nach meiner 1190@ wieder eingegangen bin.
    Dieses Motorrad macht dermassen viel Spass, dass man mit dem Freuen gar nicht mehr nachkommt :peace:
    Meine S1000XR hatte mit Sicherheit nicht weniger Leistung. Technische Gimmicks ohne Ende.
    Aber das Erlebnis eines solch dicken V2 kann keine 1000er mit 4 Zylindern auch nur annähernd rüberbringen.
    Technokrat gegen Emotionsbombe.


    Ob das eine Stärke ist, muss natürlich jeder für sich entscheiden :winke:

    Gruß
    Harald :wheelie:

  • Also ich hab jetzt 3500km auf der Uhr und wie auch schon die 990 SD und die 1290 SDR 1.0 die ich vorher hatte, ist auch dieses Teil einfach nur geil und das sage ich ohne Markenbrille. Wer mit dem Teil nicht Kilometer schruppt ist selber schuld und jetzt bitte keine Diskussion warum man keine Zeit hat zu fahren. Ich muss auch arbeiten, hab Familie und diverse andere Verpflichtungen und ich schaffe trotzdem 8000 - 10000km pro Jahr.... also wenn man sein Hobby ernst nimmt, schafft man sich Freiräume :wheelie:

    Die Qualle existiert seit 500 Millionen Jahren und überlebt ohne Gehirn. Das gibt so einigen Menschen Hoffnung.

    Husquvarna 510 SMR
    Honda CB1000

    Kawasaki Z1000

    KTM Super Duke 990

    KTM Super Duke 1290 1.0

    KTM 690 SMC

    MV Agusta Brutale 800 Dragster

    KTM Super Duke 1290 2.0

    KTM 690 Enduro R

    Aprilia Tuono Factory V4 1100

  • Zitat

    Sehe ich auch so.
    Allerdings teile ich die KM mit einer Honda AT auf :grins:


    :thumbup: Und ich mit meiner MV Augusta Dragster :grins:

    Die Qualle existiert seit 500 Millionen Jahren und überlebt ohne Gehirn. Das gibt so einigen Menschen Hoffnung.

    Husquvarna 510 SMR
    Honda CB1000

    Kawasaki Z1000

    KTM Super Duke 990

    KTM Super Duke 1290 1.0

    KTM 690 SMC

    MV Agusta Brutale 800 Dragster

    KTM Super Duke 1290 2.0

    KTM 690 Enduro R

    Aprilia Tuono Factory V4 1100

  • und ein weiterer Satz Reifen durch........ und sie läuft und läuft und......

    KTM SMR 990
    KTM SDR 1290 (2014)
    KTM SDR 1290 (2017)

    KTM SDR 1290 (2020) Stay Tuned

  • Das Softwareupdate hat nochmals zu einem geschmeidigeren Motorlauf und verbessertem Schaltverhalten des Quickshifters beigetragen.


    Die Schaltschwelle des Helligkeitssensors ist unverändert.
    Für das Instrument existiert wohl noch kein Update :kapituliere:

    Gruß
    Harald :wheelie:

  • Lässt sich der Softwarestand irgendwo im Cockpit auslesen?
    Sehe nur die allg. Versions-Nr. 0.24, aber das ist ja nicht die der Motorsteuerung.

    ..:: Grüße, Tom

  • Zitat

    Lässt sich der Softwarestand irgendwo im Cockpit auslesen?
    Sehe nur die allg. Versions-Nr. 0.24, aber das ist ja nicht die der Motorsteuerung.

    Das dürfte die des Cockpits sein. Die jetzige SDR hat 9 Steuergeräte, die davor glaube ich 7 wenn ich mich nicht irre.


    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

    Die Qualle existiert seit 500 Millionen Jahren und überlebt ohne Gehirn. Das gibt so einigen Menschen Hoffnung.

    Husquvarna 510 SMR
    Honda CB1000

    Kawasaki Z1000

    KTM Super Duke 990

    KTM Super Duke 1290 1.0

    KTM 690 SMC

    MV Agusta Brutale 800 Dragster

    KTM Super Duke 1290 2.0

    KTM 690 Enduro R

    Aprilia Tuono Factory V4 1100

  • hi,
    so am wochende den hobel mal vom händler geholt. ruckruf benzinpumpe und updates.


    was aufgefallen ist oder evtl nur einbildung ist .


    display immer noch schlecht/gut wie vorher.
    sport/street modus ist vom ansprechverhalten sanfter geworden / track meine ich noch eine spur direkter.
    quickshifter meine ich das er noch ein tick besser geworden ist ( schaltverhalten)


    gruß
    andreas

  • Welche Version hast du drauf???
    Schaltet das Tagfahrlicht und das Abblendlicht immer noch so wild hin und her??
    Beste Güße


  • Habe dieselbe Erfahrung gemacht nach dem Update, allerdings empfinde ich die Änderungen als recht deutlich.
    Spez. untenrum ist sie deutlich zahmer geworden Grundsätzlich ist das imho eine gute Sache nur ab und an vermisse ich den härteren antritt von vor dem Update.
    Nicht falsch verstehen sie geht immer noch wie Sau aber man muss jetzt imho mehr am Griff drehen damit was geht als vor dem Update, zumindest empfinde ich das so.


    Da ich das Track Pack nicht habe eine Frage dazu: Ist das ansprechverhalten damit einstellbar damit sie wieder gleich aggressiv ans Gas geht wie vor dem Update?