1050 mit LeoVince Lv-ONE EVO 2 Erfahrung

  • Hallo allerseits,


    einfach mal die ersten Erfahrungen mit diesem LeoVince ESD niedergeschrieben für die die es interessiert.
    Schöner relativ leichter ca. 3,5 Kg schwerer, Edelstahl Endtopf. Passgenauigkeit war bei der Montage perfekt, jegliche Löcher/Bohrungen passten auf anhieb.Das Carbon Hitzeschild fällt relativ klein aus und ist naja sagen wir mal befriedigend, befestigt. (kürzer als der LV NERO, Endtopf)
    Die carbon Endkappe ist unterhalb der hinteren Manschette welche die Nieten aufnimmt mit befestigt sieht ok aus aber auch nicht mehr. Die Schweißnähte und der Topf ansich, passt perfekt in die Optik.
    Nun zum Sound, auch hier ein klarer Daumen hoch und ja, die nächsten 1000Km wirds noch schöner. Er fällt auch nicht zu LAUT aus.
    Von mir verbauter SW-Kofferträger passt perfekt, keine Nachbearbeitung nötig. :wheelie:


    Gruß
    Ole

  • Kannst Du mal bitte ein Foto rein stellen, damit man ihn mal an der @ sieht? Danke

    Grüße Frank


    KTM = Kleines Technisches Meisterwerk

  • Hab den mittlerweile an der 1290er. Preisleistung finde ich richtig gut. Einzig das Carbon-Hitzeschild konnte ich nach 2-3 Versuchen noch nicht so montieren, dass rundrum der gleiche Abstand zum Topf ist. Klang und Verarbeitungsqualität bekommen einen Daumen nach oben.

  • Das ist der gleiche Topf nur ne andere Hülle. Oh man...


    Wenn wir nen extra Thread für jedes Motorrad und jede einzelne Farbe hätten wäre das Forum verdammt vollgemüllt.

  • UPS, also bei mir sind noch ein paar Dinge anders, aber was schreib ich hier. Manni du bist ein Schatz, so feinfuehlig und sympathisch. Wahnsinn, werd aber weiter Muellschreiben.

  • Das ist der gleiche Topf nur ne andere Hülle. Oh man...


    Wenn wir nen extra Thread für jedes Motorrad und jede einzelne Farbe hätten wäre das Forum verdammt vollgemüllt.

    Ich finde, dass der neue Topf auf dem Foto wesentlich kürzer aussieht. Hab als Vergleich mal meine Ex 1190er mit dem Nero hergenommen.


    Meine Meinung - Kürzer ist schicker :Daumen hoch:

    Dateien

    • Titel.jpg

      (164,01 kB, 545 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich habe seit heute auch meinen neuen Leovince one evo auf meiner 1190@ montiert. Sieht cool aus und hat einen kernigen klang.
    Die kürzere Optik gegenüber dem Nero kommt wohl daher dass das Anschlussstück am Endtopf deutlich kürzer ist.


    Gruß Ingo

  • Habe mir heute auch den Evo 2 an meine 1050-er geschraubt. Entgegen meinen Befürchtungen nicht zu laut, durchaus noch Spielraum nach oben, sollte er lauter werden. Der Hitzeschutz passt ganz gut, nachdem ich bei der oberen Befestigungsschraube drei Unterlegscheiben und an der Seite eine genommen habe.

  • Das mit dem Hitzeschutz war in meinem Fall auch so. Der Klang nimmt noch etwas zu wenn er eingefahren ist. Mal gespannt ob die Rennleitung irgendwann meckert. Andererseits hört sich meine Diavel extremer an, da ist die KTM noch harmlos.

  • Da ich gerade kein geeichtes Messgerät habe und mir die Vorgehensweise einer Prüfung unbekannt ist, stellt die Aussage meine subjektive Meinung dar.

  • Ok danke. Dann kann man das besser einordnen.


    Die Messung sieht es vor in einem Winkel von 90° zur Längsachse des Krads mit 1 m Abstand zum Auslass zu messen.

  • Hab' jetzt auch den EvoII auf die Kati montiert.
    Das hört sich schon deutlich besser an, als das Original :grins: :Daumen hoch: .
    Lauter würde wohl immer gehen - aber dann hat die Rennleitung ja wieder was dagegen..


    So passt's ganz gut.


    Montagedauer 25min mit putzen von den alten Teilen.



    Dateien

    Die beste Verbindung zwischen zwei Orten ist keine Gerade ! :wheelie: :peace:

  • Nachdem ich jetzt eine neue Carbonabdeckung für meinen Leo benötige habe ich auch mal den Kundenservice kennen gelernt.
    Bis jetzt ist dieser nicht vorhanden. Nachdem ich per Mail bei Leo angefragt habe, kam bis heute keine Reaktion. Ich habe auch über 3 Händler versucht die Blende zu bekommen, gleiches Problem, keine Antwort von Leovince. Ich habe das Gefühl das wird nicht so einfach und das obwohl ich sogar die Artikelnummer von der Blende habe.
    Grüße Ingo