Kupplung stärkere Federn verbauen

  • ok, danke für die antworten. saudepp, habe ich es richtig verstanden: rutschen eher ab 6000, aber dennoch bumler auch von getroffen? dachte das eine oder das andere? also untertourig weniger deutlich zu spüren, aber dafür oben rum? wenn die handkraft nicht deutlich härter ist (ja, trotz qs benutze ich die kupplung), werde ich wohl diese federn austesten wenn saudepp noch welche hat. hätte sein können, dass hier einer der es schon bei der sdr3 getestet hat darüber 1 feedback gibt. zur info, es geht mir weniger um ganz hohe drehzahlen-dafür hätte ich eine 4zylinder gekauft-, sondern um kurvige landstrassen realistische mitte bis oberen drehzalen ca 4000-7500. mir fehlt der bums der sdr2

    Also ich habe keinen Unterschied der Handkraft gemerkt, als Handwerker ist man aber auch etwas grobmotorischer veranlagt :crazy: btw fahre eine 1.0 und die hatte die schwächsten Federn :ja:

    War hier nicht irgendwo im Thread einer der die Federn an seiner 3.0 schon verbaut hat? oder war das in FB? :rolleyes:

    Kuh > killer-argument. werde wohl nicht drumrum kommen es mit den verstärkten federn zu testen. auch wenn ich den thread an dieser stelle nicht hijacken will, vielleicht eine empfehlung für die knz pumpe? die vom forum-kollegen, die von oberon oder doch die sigutech? danke im voraus

    Ich habe seit kurzen den KNZ von stifi verbaut, einfach genial gegenüber dem Originalen [gut der hatte auch schon 37tkm runter (15tkm bei mir) wenn es noch der Erste war}. Und preislich auch sehr interessant zumal alle O-Ringe & Dichtungen dabei sind :Daumen hoch:


    LG Alex

  • KNZ hab ich von Sigu verbaut. Seit dem nie wieder entlüftet. Das Original ist echt, naja....

    Federn vom Depp rein und alles tuti, Kupplung seit der Mod. so wie es sein soll.

    Handkraft? Mädels, Hydraulik Kupplung, ich konnte keinen unterschied feststellen:Daumen hoch:

  • Die Sonne strahlt, das Herz das lacht, gönnt eurer liebsten zum Valentinstag doch noch ein bisschen Schmuck in Form von verstärkten Federn 😍😉

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • Hallo ,
    hatte Saudepps Federn bei meiner 1.0 verbaut !
    Das war für mich ein wirklich richtig großer Unterschied .
    Vormals hatte ich immer ein wachsweiches Bauchgefühl !
    Rutscht die Kupplung oder Rutscht sie nicht ?
    Danach - war für mich ein satter Schluß zu spüren ,
    ohne großartig mehr Handkraft bei der Betätigung .
    Für mich - alles in Allem - ein wirklicher Gewinn fürs
    schmale Geld !
    Meine 1.0 hatte beim Unfall 148 226 km auf der Uhr ,
    mit erster Kupplung - immer noch topp funktionierend .
    Mit den Original-Kupplungsfedern wäre das schlichtweg

    nicht möglich gewesen .
    Baue sie jetzt bei meiner neuen 3.0 auch ein !
    Wer es noch nicht weiß - der Wechsel ist für Jedermann
    eigentlich ganz simpel .
    Man stelle das Hinterrad auf ein ca. 5 cm hohen Holz oder
    Ähnliches - stecke jede Deckel-Schraube in einen Karton auf
    ähnliche Position (da unterschiedlich lang) - löse die drei
    Schrauben der Druckplatte - wechsele die Federn - lege
    die Druckplatte danach erst weich an und gebe dann 12 Nm
    mit einem Drehmomentschlüssel drauf .
    Mit den Deckel-Schrauben an richtiger Position - den Deckel
    weich anlegen und danach über Kreuz mit 10 Nm anziehen .
    Es ist eine Arbeit - die selbst ein Ungeübter - entsprechendes
    Werkzeug vorausgesetzt - in max. 20 min erledigen kann .
    Gruß Kurt

  • ...
    Baue sie jetzt bei meiner neuen 3.0 auch ein !

    ...

    Hallo,


    wollte soeben die Frag reinstellen, ob ich die Federn in der 3.0er weiterverwenden kann.

    Danke für die vorweggenommene Antwort ....


    Und im Übrigen kann ich mich den Ausführungen nur anschliessen :Daumen hoch:


    Gruß Josef

    Einmal editiert, zuletzt von jopper ()

  • Hallo ,
    muß @ Taxidriver recht geben - die Dichtung braucht nicht
    erneuert werden - außer - man wechselt gleichzeitig den
    Kupplungsdeckel auf "Durchsichtig" um , da der Umbau
    der Dichtung auf den neuen Deckel nicht unbedingt
    Empfehlenswert ist !
    Gruß Kurt

    Dateien

    • P1110747.JPG

      (907,47 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Wird etwas knackiger werden ...


    Federn sind in 15 min gewechselt, bei Garantie Sachen einfach vorher zurück bauen, mit dem nötigen Werkzeug auch von einem Laien zu erledigen...

    ...wie wechselst du in 15 min...Moped auf die Seite legen...oder?

    AfricaTwin XRV 750 RD07a, 990Adv., 990SMT, 1190Adv.T, 1290 SDGT '18, 1290 SDGT '20

  • Einfach den Deckel abschrauben, Druckplatte ab, Federn tauschen und wieder zusammenbauen. Da sind 15 min schon viel :rolleyes:

    Da brauchst du das Mopped nicht auf die Seite legen.

  • Ja bestimmt, wenn aber kurzarbeitergeld für Firmen lukrativer ist als eine Dienstleistung zu erbringen wird es noch etwas dauern.

    Versuche seit 4 Monaten was ans laufen zu bekommen.

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • Ich hätte noch einen Satz reinforced meistbietend zu versteigern - ab 200,- Euro seid ihr dabei - SCHERZ! Meine kommen am Donnerstag in meine Dicke :sensationell:

    nice greetinx
    hellsguenni


    Ein Experte ist ein Mensch, der genau erklären kann, warum seine Prognose nicht eingetreten ist (W. Churchill)

    There's many who tried to prove that they're faster but they didn't last and they died as they tried - hell bent, hell bent for leather (Judas Priest)

  • Mein Freundlicher hat die heute eingebaut, mußte sowieso hin und habe es gleich miterledigen lassen. Wie schon bei meiner letzten SD-R ein deutlich knackigeres Gefühl an der Kupplung :grins:

    nice greetinx
    hellsguenni


    Ein Experte ist ein Mensch, der genau erklären kann, warum seine Prognose nicht eingetreten ist (W. Churchill)

    There's many who tried to prove that they're faster but they didn't last and they died as they tried - hell bent, hell bent for leather (Judas Priest)

  • Moin zusammen,


    Etwas OT aber ich Frage trotzdem, da ein Kumpel von den Federn an meiner 1290 so begeistert ist:

    die Federn sollten doch auch bei der 1190 Adventure aus 2013 passen oder?


    LG Alex