Welchen Zentralständer benutzt Ihr für eure SDR

  • Hallo Klaus,


    setzt du den Ständer ohne den Adapter - sprich mit original verschraubter Mutter ein? Funktioniert das? Das würde mir auch besser gefallen als dieser Adapter.

  • Hallo Klaus,


    setzt du den Ständer ohne den Adapter - sprich mit original verschraubter Mutter ein? Funktioniert das? Das würde mir auch besser gefallen als dieser Adapter.

    Mache ich ebenso. Ich hatte ursprünglich auch die Hülse verbaut und mit 130 Nm angezogen. Keine Probleme gehabt. Trotzdem hatte ich mich dann für das POM Teil entschieden und bin zur originalen Mutter zurück. Nicht zuletzt weil ich bestimmte Schwingenlagerdeckel verwenden wollte die in Verbindung mit der Constands-Hülse nicht passten.


    Hier meine POM Variante:


    POM 1.jpegPOM 2.jpeg

    KTM 1290 SUPER DUKE R 2.0

    UNO TL1000S

    TRIUMPH Speed Triple 1050

  • Du hast wegen dem Kunststoffpilz ne 2.0, richtig?

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....

  • In diesem Fall Sicherheit :Daumen hoch:und Optik :Daumen hoch::grins:

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....

  • Servus Klaus,


    Heute habe ich mal deine Geometrie aus dem 3D Drucker getestet. Das scheint leider nicht so gehen, der Kunststoff aus dem Drucker ist nicht robust genug. Das Moped hing extrem schief drauf.

    Hab ein Drehteil aus POM in Auftrag gegeben. Mal gespannt ob das besser klappt. Allerdings hab ich heute beim testen auch noch den Bolzen etwas verbogen, scheint nicht so tolle Materialqualität zu sein.

  • Patrick,

    das Stück vom Bolzen das verbogen ist, dient nur zum Einfädeln .

    Der zweite Absatz bis zum 6- Kant ist der tragende Teil

    dir hat es die gedruckte Buchse zerquetscht, dann geht die Last auf den dünnen Durchmesser (sind nur 12mm, glaube ich)

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....

  • Hallo Leute,

    ich hab mit gerade den Center Stand Pro von ConStands gekauft und bin jetzt schon seit einiger Zeit auf der Suche nach den Abmessungen für die Nüsse die ich vermutlich brauchen werde. Es geht um eine Superduke GT BJ 2017.

    Die Mutter des Schwingarmbolzens braucht eine 27 Nuss Außensechskant. Nun stellt sich die Frage, welchen Innensechskant ich brauche.
    Habe leider keinen Messschieber und auch keine Nüsse zum testen in der Nähe.

    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank.

  • Lass das mit der Hülse, laut ConStands soll sie glaube ich mit 60 NM angezogen werden. Die Mutter des Schwingenarmbolzens ist glaube ich mit 130 NM angezogen. Es gibt zwar hier den Ein oder Anderen, der die Hülse auch mit 130 NM oder eben nur mit 60 NM angezogen hat und zufrieden ist.

    Meiner Meinung nach ist aber die bessere Wahl, wenn du dir einen Kunststoffring aus z.B. POM drehst/drehen lässt 37/38mm Durchmesser und den auf den Bolzen steckst der in die Hülse soll, der geht dann anstatt in die Hülse direkt in der Rahmen. (Gibt es hier im Forum auch einen Link zu, finde den aber gerade nicht.)

  • Lass das mit der Hülse, laut ConStands soll sie glaube ich mit 60 NM angezogen werden. Die Mutter des Schwingenarmbolzens ist glaube ich mit 130 NM angezogen. Es gibt zwar hier den Ein oder Anderen, der die Hülse auch mit 130 NM oder eben nur mit 60 NM angezogen hat und zufrieden ist.

    Meiner Meinung nach ist aber die bessere Wahl, wenn du dir einen Kunststoffring aus z.B. POM drehst/drehen lässt 37/38mm Durchmesser und den auf den Bolzen steckst der in die Hülse soll, der geht dann anstatt in die Hülse direkt in der Rahmen. (Gibt es hier im Forum auch einen Link zu, finde den aber gerade nicht.)

    Vielen Dank mal für deine Antwort.
    Ich hoffe es geht sich von der Breite her aus wenn ich jemanden finde der mir den Ri ngmit der 1/2 Zoll Aufnahme hinten dreht bzw. fräst, weil ich nehme mal an die ganzen Bolzen aus Kunststoff zu machen wird sich mit der Last nicht ganz ausgehen.

  • Moin,


    seit 4 Wochen habe ich den Zentralständer von BURSIG und muss sagen, dass er jeden Cent wert ist.

    Wertige Verarbeitung, einfach zu bedienen, kleines & nettes Unternehmen --> Absolute Kaufempfehlung.

    Habe übrigens fast 8 Wochen drauf gewartet, weil es Lieferschwierigkeiten gab :staun:

  • Hallo zusammen,


    ich habe den Move Zentralständer und kann nix negatives Berichten. Bei meinem letzten Motorrad hatte ich den Bursig und war auch sehr zufrieden.


    Die aktuell langen Lieferzeiten bei Bursig hatten jetzt die Entscheidung zum Move erleichtert.


    Grüße

    KTM 1290 SuperDuke Modell 2018 :Daumen hoch:

    Vorgänger Moped`s: Suzuki GSX-R K6, Yamaha R1 RN19, Ducati 848

  • Ich hab seite eingier Zeit den 'abba Sky Lift' (wurde hier eh auch schon besprochen).


    Kostet etwas mehr als die üblichen Verdächtigen ist aber -imho- ein geniales Ding.

    Kein Teil am Motorrad verbaut und am Ständer ein spezifischer Adapter für Dein Motorrad, welcher in die Schwingachse gesteckt wird. Wird zum Heben beidseitig fixiert (pro Seite ein Adapter)...


    Würde es wieder kaufen.