coole Spiegel mit breiten Auslegern

  • Spiegelverweigerung breiterung
    (Spiegel -oder wer will schon was sehen?)


    Warum Spiegel nur dann 'schön' sind, wenn man ausschließlich seine Oberarme oder noch weniger darin sieht, bleibt wohl ewig das Geheimnis weltfremder Designer. Warum sich Biker damit zufrieden geben, erschließt sich selbst auf den zweiten (Rück-)Blick nicht.


    'Montier doch Speigelverbreiterungen' -dann kannste jeden Spiegel nehmen 'und du siehst sogar was'
    -Ja, klar! Aber geht's noch?
    Erst die kurzen Teile designen und dann grottige Ausleger zur Verbreiterung montieren? Wie sieht das denn aus? Hallo! Wo sind jetzt die Designer?


    Egal.
    Genug Unmut getrieft. Eigentlich wollte ich einen Spiegel-fred eröffnen, um VAU brauchbare Spiegelarme konstruieren zu lassen -womöglich passend für die original-Spiegel?

    Das Thema ist hiermit eröffnet.


    Allerdings will ich grad mal zeigen, was mit 'vorhandenem Spiegelgedöns' machbar ist.


    Es wird natürlich den Designer die Sprache verschlagen, aber hier erinnere ich an die 'üblichen' Verbreiterungen
    Aktuell fahre ich mit -weitgehend- vibrationsfreien Magazi Universalspiegeln <klick >, das Stück zu 35,- (nach Abzug zweier Gutscheine/ bei getrenntem Einkauf...)
    Ok, bei hohen Drehzahlen isses wie früher, aber der V2 braucht die high vibrations ja recht selten.


    Die Teile sind an den abgewinkelten Spiegelhaltern unbenutzter Magazi(?) Spiegel montiert. Zur nötigen Verbreiterung sitzt 'im Arm' ein Silentblock. Uuuund: die Teile sind richtig breit. Puhh!


    Klar, es könnte natürlich weitaus schönere Lösungen geben -aber auch das Gegenteil: siehe die Bilder von 'vorher' Und dann ist da ja noch VAU -der würde schon was machen... wenn Interesse besteht. Besteht's?


    Grüße
    Thomas

    Dateien

    • 01.jpg

      (303,11 kB, 341 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 02.JPG

      (102,76 kB, 339 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 03.JPG

      (149,06 kB, 262 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 04.JPG

      (472,74 kB, 241 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 05.JPG

      (96,52 kB, 238 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 07.JPG

      (102,02 kB, 234 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 08.JPG

      (103,93 kB, 206 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 09.JPG

      (101,86 kB, 211 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 10.JPG

      (96,58 kB, 189 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!
    -Not all you do, is only your own Ding. 261982-sunny-gif

    Einmal editiert, zuletzt von kt-shifter ()

  • Ganz ehrlich?
    Das sieht gruselig aus :kapituliere:


    Die beste Sicht hat man meiner Meinung nach, wenn man zwischen Arm und Körper durchguckt. Dafür wären sehr kurze Spiegelhalterungen nötig.
    Es gibt aber leider noch nix am Markt, was mir da so richtig gefällt.

    Kopp hoch, auch wenn der Hals dreckig is! :grins:

  • Zitat

    Ganz ehrlich?
    Das sieht gruselig aus :kapituliere:


    Die beste Sicht hat man meiner Meinung nach, wenn man zwischen Arm und Körper durchguckt. Dafür wären sehr kurze Spiegelhalterungen nötig.
    Es gibt aber leider noch nix am Markt, was mir da so richtig gefällt.


    Selbst ist der Mann

    Ich trinke auf Gute Freunde

  • kt-shifter: Mal ganz ehrlich, bei der Scheibe ist es doch egal, wie die Spiegel aussehen, da schaut doch keiner mehr auf die Spiegel.

  • mir gefallen die Arrow von Rottweiler sehr gut, sind leider zu klein für den deutschen Tüv. Wäre aber sofort dabei, wenns was passendes mit der Befestigung gäbe...