Kastl Stage 2 und Sari

  • Servus,



    gibt es Erfahrungen mit den Lärmmessungen am Sachsenring in Verbindung mit dem Kastl und Orginal ESD ?


    Aktuell habe ich lediglich einen K&N ähnlichen Luftfilter verbaut.
    Mit dem gabs bisher keine Probleme obwohl das Ansauggeräusch deutlich lauter ist.


    Danke
    Christian

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

  • SaRi ist generell ein Problem was Lautstärke und Lärmkontingent betrifft..


    Normalerweise original Luftfilter und Auspuffanlage.. Wenn die bei der technischen Abnahme net meckern wegen dem K&N wirste wohl erstmals fahren können bis das Kontingent voll ist ;)
    Ich persönlich wohne nur eine Stunde vom Sachsenring. Würde so gern meine Karre darüber scheuchen, aber boykottiere einfach diesen "Ring" aufgrund eben dieser Bestimmungen mit Lärm etc.
    Wenn ich voll bezahle mag ich Mittags nicht die schwarze Flagge sehen weil die Moppeds am Vormittag in Summa zu laut waren.. :crazy:


    Und nur für die Möglichkeit eventuell fahren zu dürfen zahl ich nicht.. :Daumen runter:
    Sry war Mega OT.


    Aber hoffe natürlich du hast Spaß am Sari und würde mich auch freuen wenn du mal berichtest ob es Probleme gab und wie es lief :Tempo:


    Wär klasse :respekt:

    El Suhlo Sindbad #493


    -> Husaberg FS 650 ´04 :driften:
    -> Aprilia RSV4 RF ´16 :wheelie:

  • Mein Kastel kommt bald, da werd ich mal schaun was das Bauchgefühl bezüglich der Lautstärke sagt.
    Im Notfall kann man immer noch zurückbauen, da bisher erst mal Verwarnungen oder Fahrempfehlungen (Gang höher) ausgesprochen wurden.
    Bin erst nächstes Jahr wieder mit KTM am SaRi.

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

  • Zwischenbericht
    Stage 2 und Orginal Esd habe ich mal durch einen befreundeten TüVler messen lassen.
    Wirtschaftsweg und mindestens 100 m freies Feld ringsrum.
    2. Gang und Hahn auf
    Ca 90 km/h und 1,5m Abstand bei Vorbeifahrt.
    Ergebniss 107 db
    Hab Ihn dann weitere 5m weg geschickt
    Immernoch 98 db
    Standgeräusch(5000 U/min) 0,5 db weniger als erlaubt


    Ich hab jetzt auf Stage 1 zurückgebaut und werds mal so versuchen


    P.S. Inwieweit sich mein improvisierter Versuchsaufbau mit den Messungen an Rennstrecken deckt kann ich nicht beurteilen, deswegen alles ohne Gewähr

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

  • Ich habe auf den Alu Deckel der den K&N hält Antidröhnmatte geklebt. Der Deckel wird durch die Ansaugrüssel wie ein Trommelfell angeregt. Zusätzlich die Tankunterseite mit Dämmatten bekleben und das Dröhnen wird deutlich reduziert. Dieses Jahr am Bilster Berg keine Probleme. Für 20 € hat man hier einen sehr deutlichen Effekt.

    Motorradkompetenz kann man nicht kaufen. Auch nicht mit Testsiegern oder Alpenkönigen. :teuflisch:

    Einmal editiert, zuletzt von Kondos ()

  • Danke
    Manchmal seltsam, wie zwei Personen zum selben Ansatz kommen.
    Tank von unten hab ich auch schon beklebt, hat auch ein bischen gebracht.


    Antidrönfolie hab ich schon da, die soll im Winter auf beide Metallteile und von innen an die Wartungsdeckel.
    Fürn Strassenbetrieb sollte das funktionieren, wäre ja sonst echt Schade um den Mehrdampf.


    Gabs am Bilster Berg ein überwachtes db Limit ?

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

  • Das stimmt mich ja schon vorsichtig optimistisch.


    :wheelie:

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

  • Nachtrag Sachsenring



    Mit beklebtem Tank und Stage 1 (RC8 Trichter und 2.DK raus) gab es am Sari keine Probleme. :peace:
    Für den Strassenbetrieb werde ich in 2 Wochen auf die Stage 2 ( Variante wie von Kondos beschrieben) wieder umrüsten.
    Falls ich dann Osl und Most mit Stage 2 fahre, werde ich nochmal berichten.

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

    Einmal editiert, zuletzt von paul 24 ()

  • Ich denke zwangsweise über ähnliche Maßnahmen nach, da ich in Zolder mit Stage 2 und Acra Race trotz dB Eater zu laut bin. Welche Dämmmatte habt ihr genommen? Sollte ja ein wenig hitzeresistent sein.


    Gruß Thomas

  • Rückbau auf Stage 2 ( Dämmatten ähnlich wie von Kondos beschrieben) und Probefahrt ist erledigt.
    Tatsächlich ist der Unterschied deutlich hörbar, lauter als Stage 1 aber lange nicht mehr so Laut wie vorher.
    Most und Osl sollte problemlos funktionieren, werde aber sicherheitshalber die orginalteile und Laptop mitnehmen.

  • Sieht echt sauber aus, lustig das in einem anderen Thread genau das gleiche besprochen wird, hab diesen ganz übersehen.


    Hast du das Bitumenzeug auch an die Innenseiten der Bleche geklebt, ich hoffe nicht oder?

  • Hehe, ne die Adm ist nur dort wo du sie siehst.
    Wäre mir auch viel zu Heiss die auf der anderen Seite zu kleben.

    Grüsse Christian


    #629
    2018
    24. - 25.5. TNT Sari
    19. - 22.7. actionbike Most
    24. - 26.8. TNT Osl

  • Da mir die Stage 2 immernoch zu laut war, hab ich nach weiteren Möglichkeiten gesucht den Geräuschpegel zu senken.
    Rausgekommen ist Folgendes:


    Neuen Airboxdeckel bestellt und die Flex angeschmissen.
    Ergebniss: nochmals eine deutliche Reduzierung der Lautstärke