RC 390 Cup für die Renne...

  • Aus 3 mach 1... :grins: :
    Eigentlich wollte ich eine Cup wieder verkaufen, weil ich mit der Sitzposition nicht klar gekommen bin. Hab sie dann zum Verkauf komplettiert, aber iwie hab ichs nicht übers Herz gebracht, das Teil anzubieten.
    Knackpunkt war der Lenker - warum also nicht Gabelbrücke und Lenker der Duke anbauen... :denk: ?
    Probesitzen mit einem ähnlichem Lenker verlief positiv => Teile bestellt


    Technisch ist das Teil einwandfrei, nur optisch leider ziemlich abgerockt (sieht im Bild besser aus als in natura):


    21319156_1462450173862792_8308830212168244036_o.jpg


    Inzwischen habe ich da eine Menge Arbeit reingesteckt, viele Teile getauscht/überarbeitet (Räder/Reifen, Bremse vorn, Auspuffanlage, ...).
    Kastl ist auch verbaut, bis auf den Lenker und kleinere Restarbeiten ist sie jetzt einsatzklar... :applaus:


    WP_20170909_07_15_16_Rich.jpg


    WP_20170909_07_15_38_Rich.jpg


    In zwei Wochen bin ich wieder auf der Renne - bin gespannt, ob ich jetzt besser mit der Cup klar komme... :knie nieder:


    Viele Grüße
    Didi

  • Nun ist sie fast fertig... :zwinker:


    WP_20170910_17_51_20_Rich.jpg WP_20170910_17_51_40_Rich.jpg WP_20170910_15_53_22_Rich.jpg


    Ergo und Abstimmung passt soweit top, das Fahrwerk ist noch ein großes Fragezeichen.
    Für die Renne nehme ich aber noch Alternativen mit.
    Hab noch alles mögliche abgebaut, was man nicht unbedingt braucht - dem ist auch das Zündschloss zum Opfer gefallen (fast 1 kg gespart).
    Zündschloss schaut jetzt so aus...


    21368918_1464116367029506_151001416683752227_o.jpg


    Hab die Kleine auf die Waage geschoben - 135 kg ist ein Wort... :Daumen hoch:

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Didi

    2 Mal editiert, zuletzt von bike-didi ()

  • WoW Didi,


    Respekt, was du aus der (optisch) abgerockten RC noch wieder rausgeholt hast.


    Bin mal gespannt wie sich das Ding mit dem Superbike Lenker auf der Renne fährt.




    Gegen 135kg kann man wirklich nichts sagen. :alter schwede:




    Spaß in den Kurven und beim Anbremsen ist damit vorprogrammiert... :driften:




    Leider kann ich das Reifenprofil gar nicht zuordnen... Was hast du jetzt neu montiert? Bridgestone RS10?




    Berichte doch bitte von deinem Trip nächste Woche! :ja:

  • WoW Didi,
    Respekt, was du aus der (optisch) abgerockten RC noch wieder rausgeholt hast.


    Danke - habe mir Mühe gegeben... :zwinker:


    Bin mal gespannt wie sich das Ding mit dem Superbike Lenker auf der Renne fährt.


    Ich noch mehr... :denk:! Der Lenker ist bezüglich Länge, Höhe und Kröpfung ähnlich dem der Duke - wird trotzdem ein Experiment, da der Lenkkopf der RC 1,5° steiler steht und der Radstand kürzer ist. Das richten dann hoffentlich die Reifen.


    Gegen 135kg kann man wirklich nichts sagen. :alter schwede:


    Ich hab sogar überlegt, ob ich nicht das komplette Verkleidungsgelumpe abbaue. Meine Rennkumpels und die Befürchtung, dass ich dadurch die Fahrstabilität negativ beeinflusse, haben mich aber letztendlich davon abgehalten. 10 kg weniger wären da sicher noch drin... :ja:


    Spaß in den Kurven und beim Anbremsen ist damit vorprogrammiert... :driften:


    Mal sehen - die vorderen Federbeine sind schon wieder ausgebaut, sind mir eigentlich zu weich. Werde noch was anderes testen :grins: .
    Wenn mir das Möpp taugt, kommen im Winter evt. noch Federbeine mit einstellbaren Kartuschen dran.


    Leider kann ich das Reifenprofil gar nicht zuordnen... Was hast du jetzt neu montiert? Bridgestone RS10?


    Yepp, sind die RS10. Wahrscheinlich die besten Reifen für die umgebaute Cup. Die dürfte sich deutlich nervöser als die Duke fahren, da brauche ich keine handlichen Reifen. Die (deutlich unhandlichen) RS10 bringen schon bei der Duke eine unglaubliche Stabilität und Ruhe ins Mopped, bei der Cup sind die Pflicht!


    Berichte doch bitte von deinem Trip nächste Woche! :ja:


    Werde berichten... :grins:

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Didi

  • Ich habe einen neuen Lieblingsrenner fürn track... :verliebt: !
    Gut fings nicht an - als ich die Kleine für die technische Abnahme warm laufen lassen wollte, ging erst einmal nichts mehr. Bei dem Gerüttel aufm Hänger hatte sich eine Batteriezelle kurzgeschlossen und die Batterie komplett entladen... :rolleyes: .
    Mir gings am 1. Tag auch nicht so dolle, Wetter naja, trotzdem auf Anhieb eine neue Bestzeit gefahren. Das Teil passt :grins: !
    Fährt sich schon anders als die Duke, aber gestimmt hats perfekt. Spürbar weniger handlich, liegt aber super stabil auf der Straße. Meine Sorge, dass sich der Lenkertausch negativ auf das Fahrverhalten auswirkt, war unbegründet.
    Zwischendurch bin ich mal die Duke vom Kumpel aufm track gefahren, war schon ein deutlicher Unterschied! Insb. bei hohen Geschwindigkeiten spielt die Cup/RC die Vorteile aus, das Teil bekommt man einfach nicht aus der Ruhe. Der andere Lenker hat sich nicht nachteilig ausgewirkt.
    Wird noch weiter bissel optimiert, aber das Konzept passt schon nahezu perfekt... :knie nieder: .


    22049966_1479741495466993_1328080161054892942_n.jpg 21768322_1479765545464588_3232979115915443310_n.jpg 21762003_1479743282133481_8194378051333025515_n.jpg


    Irre waren gestern übrigens meine ersten Runden mit Regenreifen. Unglaublich, was mit den Reifen geht - lag mir total und die gefahrenen Zeiten können sich sehen lassen... :ja::grins:

  • Hey Didi,
    das sieht nach massig Spaß bei besten Bedingungen aus.
    Irre, was du mit der Kleinen bei reichlich unterlegener Motorleistung anstellst.
    :respekt::respekt::der Hammer:

    Duke 125 und Duke 390 und Duke5 690 :der Hammer:

  • Viel Zeit vergangen - mein geiler Renner ist mir absolut ans Herz gewachsen:verliebt:.

    Meine Zeiten auf diversen Rennen konnte ich deutlich verbessern.
    Macht irre Spaß, das Teil.
    Über Weihnachten war ich in Spanien - Cartagena und Almeria… .


    2GS_7114.JPG2GS_1633.JPG

    _AAL9361.JPG_EGC0753.JPG


    To be continued :ja::knie nieder:

    Hätte mir 2013, als ich meine erste 390er gekauft habe, niemals vorstellen können, was mal daraus wird... :verliebt:.

    Dateien

    • _AAL9356.JPG

      (1,3 MB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Didi

    2 Mal editiert, zuletzt von bike-didi ()

  • Renner fit für 2019... :Daumen hoch:

    Der Spanien-Trip hat doch einige Blessuren hinterlassen - die Halterungen vom Sitz scheinen nur für Kids geeignet zu sein. Beide vorn hinüber, eine (schon wieder) abgerissen.


    DSC00356.JPG


    Bin wohl zu schwer... :lautlach:

    Hab ich schon mal wieder angeschweißt, aber da scheint nur die Hardcore-Lösung zu helfen...


    DSC00358.JPG



    Nächster Schwachpunkt war der aufsetzende Akra - hat mich auch schon mal heftig nach außen katapultiert...:rolleyes:.




    IMG_20181223_212935.jpg


    Ist dann gar abgerissen...


    IMG_20181228_093135.jpg



    Lösung gefunden... :zwinker:


    IMG_20190209_140729.jpgIMG_20190209_143229.jpg


    Nach vier Jahren Renne hab ich heute dann auch mal den ersten Ölwechsel gemacht... :grins:.
    War schon gespannt, was mich erwartet, aber absolute Entwarnung - der Motor der 390er ist mega robust.
    Fast null Abrieb am Magneten... :Daumen hoch:


    IMG_20190209_105605.jpg


    390 rulez… :verliebt:

  • Will mein Zündschloss auch loswerden, kannst du mir sagen wie man was wo anschließen muss. Außerdem wie machst du jetzt die „Zündung“ an?

    Danke und Grüsse

  • Stimmt eigentlich, dann lässt du den Schalter quasi eigentlich immer gesteckt und machst das ganze einfach über den kill Switch oder?


    Mit extern überbrücken meinst du die Male Seite dann einfach selber mit einem Kabel überbrücken oder?


    Was ist einheitlich das kleine gelbliche Kabel und das blaue Teil die da rechts so „rumbaumeln“?

  • Nee, das ist schon ein richtiges Zündschloss . Stecker stecken lassen und nur übern killswitch schalten taugt nicht, dann saugts die Batterie leer. Der killswitsch ist nur fürs kurze "Motor aus".
    Deine geposteten Steckverbindungen taugen nicht, weil zu schwergänging wegen der Dichtung, außerdem mit Rasterung - Fummelei... .
    Die Kabel, die da runter hängen, hab ich angebracht, falls ich den Stecker mal verliere. Ist ein einfaches Kabel mit zwei Steckern zum Verbinden.
    Erfahrung, hab den Stecker schon einmal verloren.... Dürfte jetzt nicht mehr passieren, hab die Reserve aber trotzdem dran gelassen.

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Didi