Es kommt 18 ne neue smc-r

  • Hallo deportivo, na dann ist die Ktm 790 sogar besser als die highland 950 :grins: ...hat 9 kg weniger und statt 85 PS 105PS. :peace: Guckst du auf gooooglee..
    Gruss günne

  • hat 9 kg weniger und statt 85 PS 105PS


    Also die 790 ist 10 Jahre jünger, dann wird sie hoffentlich besser sein aber von den Eckdaten hat sie keine Chance. Die Highland hatte trocken circa 150 kilo und dabei 100 Nm. Davon ist auch eine potentielle 790 SMC weit entfernt. Eine Highland hatte aber das ganze Elektronikgedöns nicht und mit der konnte man auch ned ohne Probleme 10.000km ohne Service runterreissen.
    Dennoch schade, dass in den letzten Jahren eigentlich gar nichts vergleichbares auf den Markt kam...ist halt eine zu kleine Nische. :Daumen runter:

  • ....... Eine Highland hatte aber das ganze Elektronikgedöns nicht und mit der konnte man auch ned ohne Probleme 10.000km ohne Service runterreissen.
    Dennoch schade, dass in den letzten Jahren eigentlich gar nichts vergleichbares auf den Markt kam.....

    na bei den 10 tsd km liegst du leider komplett falsch, da war nach15 betriebsstd. schon ein kompl. service fällig :motzki: :motzki: und der highland motor hatte keinen oeltank, ergo 1,75l oel
    war dann doch etwas knapp :denk: :denk: ; war auch der grund warum sie beim einzigen dakar antreten sang und klanglos im sand unterging :sehe sterne: :sehe sterne:
    aber die leistung war dennoch echt sensationell, eine rappelkiste war sie aber auch :zwinker: :zwinker:

    ein gesundes vorurteil erspart einem das nachdenken


  • na bei den 10 tsd km liegst du leider komplett falsch, da war nach15 betriebsstd. schon ein kompl. service fällig :motzki: :motzki: und der highland motor hatte keinen oeltank, ergo 1,75l oel
    war dann doch etwas knapp :denk: :denk:


    Ewald, du hast das "ned" überlesen, oder? :zwinker:

  • oooooh :staun: :staun: :staun: sorry :knie nieder: :knie nieder: :knie nieder: hab ich tatsächlich übersehen!
    danke und entschuldigung an den deportivo

    ein gesundes vorurteil erspart einem das nachdenken

  • Also die 790 ist 10 Jahre jünger, dann wird sie hoffentlich besser sein aber von den Eckdaten hat sie keine Chance. Die Highland hatte trocken circa 150 kilo und dabei 100 Nm.

    Da liegst du leider falsch :nein: und must du noch bischen gooooogeln,deportivo.. :zwinker: .Dann wirst du erfahren :Allroud hatte trocken 178kg und die Outback 176kg.
    Grüsse von günne :winke:

  • Meine Händler meinte heute es werde kommende Saison keine SMCR kommen....hm....Die Erlkönige sahen doch vielversprechend aus....mit dem neuen Motor auf Drehmoment getrimmt, Display und vllt sogar nem Blipper?! Bleibt spannend.

  • einfach mal so ein Hirngespinst von mir: könnten die Erlkönigbilder nicht auch einfach eine Husky gewesen sein jedoch als KTM getarnt? Vielleicht schon eine nächste Entwicklungsstufe? Weil Auspuff, Heck, Gabel, Tank...alles von der Husky. Sogar nicht mal einen richtigen Tacho wie die SMC schien dran gewesen zu sein. Wäre doch auch keine so blöde Taktik die Husky mit KTM Plastics zu tarnen :zwinker:
    Ehrlich gesagt würde ich es aus KTM Sicht auch nicht so wirklich verstehen wenn der 701 wieder eine Zwillingsschwester hingestellt würde. Ich sehe das Potenzial bei KTM eher im Ausbauen der 790er und 390er Modellreihe mit einer Adventure Enduro oder Supermoto was die Stückzahlen betrifft.Ja ich weiss...die SMCR war Stückzahlmässig der Renner, trotzdem denke ich dass die 790er was den Massenmarkt betrift das grössere Potenzial hat.
    Z.B. eine 690 Duke oder Vitpilen/Smartpilen sind ja schon relativ unterschiedliche Charaktere und zielen auch nicht wirklich auf das gleiche Publikum ab (so denke ich zumindest, weil ich denke die Huskys haben eher etwas dieses Vintage Flair). Aber wozu im gleichen Hause eine nahezu identisch wirkende 701/SMCR anbieten? Ist ja nicht jeder so bekloppt wie ich und stellt sich eine 701 En und SMCR mit dem gleichen Motor in die Garage :verliebt:

  • nach nunmehr 13 Seiten sollte auch dem Letzten klar sein, dass 2018 keine neue SMC-R mehr kommen wird, oder sehe ich das falsch?
    Wenn ihr mir zustimmt, dann könnte man den Threadtitel doch verändern......

  • nach nunmehr 13 Seiten sollte auch dem Letzten klar sein, dass 2018 keine neue SMC-R mehr kommen wird, oder sehe ich das falsch?
    Wenn ihr mir zustimmt, dann könnte man den Threadtitel doch verändern......

    Da liegst Du leider falsch !
    690 SMCR und 690 Enduro sind soweit fertig und werden Ende 2018 vorgestellt.
    KTM ist aktuell in der Dauererprobung mit den Modellen.

  • wieso LEIDER, ich liege HOFFENTLICH falsch
    das sind dann aber, wenn überhaupt, die 2019er Modelle, oder ?

    Stimmt, hoffentlich natürlich !!
    Also Vorstellung 2018, Modell 2019 .
    Korrekt.
    Anbei ein recht aktuelles Bild. Außer Farbe / Dekor ist die 690er SMCR fertig.
    Fertige Rückleuchte, kein Bastelteil mehr...einzig der Auspuff ist noch etwas grob geschweißt...aber das wird auch noch.

    Einmal editiert, zuletzt von PAN66 ()


  • Was ist das für ein Kennzeichen? Wo wurde das Foto wohl geschossen?


    Ist ein Österreichisches Probefahrtkennzeichen. Wird wohl in Österreich geschossen worden sein, wenn die Maschinen ins Ausland gehen, haben sie meistens eine fixe Zulassung.


    lg.

  • Somit, doch eher näher am Prototyp, wie am Dauertest für die Serieproduktion. Dauert wohl noch eine Weile... :tröst:
    Schliesse mich an, könnte natürlich auch eine Husqvarna werden... :Tempo:

    Alle "Dauerläufer" von KTM auf Prototypenbasis fahren mit blauem Kennzeichen....auch im Ausland.
    Es gibt genügend Beispielbilder aus Katalonien, wo auch mit blauem Kennzeichen gefahren wird.
    In Deutschland fahren die auch so.
    Es wird die KTM. Die Motordeckel sind auf KTM Design und Farben schon geändert. Anbei mal das erste Foto der SMCR, noch mit 701 Motor.
    Man beachte die Aufschrift bei der 701. :zwinker:

    Dateien

    • IMG_0613.JPG

      (387,9 kB, 375 Mal heruntergeladen, zuletzt: )