Beiträge von Kauther

    Wenn das Ding technisch einigermaßen gut dasteht sind 3600€ schon ein kleines Schnäppchen. Allerdings klingt das en bissl nach "verheizt".


    Auf der anderen Seite kannste die für unter 3000€ problemlos kaufen und danach selbst herrichten. Unter 3000 wird man so ne "gesunde" Kiste aber eigentlich nie kriegen. Ich hab selbst für meine Uralt 620er noch 2000€ bekommen. Daher gehe ich davon aus, dass das Teil eher abgerockt ist.


    Aber generell sind KTM's gebraucht eher teuer.


    Meine 450er (auch getrenntes Schmiersystem) ist von 2009 und läuft nach 220h vollkommen problemlos. Regelmäßige Wartung ist das A und O. Aber natürlich wird ne 250er mehr beansprucht.


    BoSox: Persönliche Erfahrung gemacht oder nur Hörensagen? Die 2008 hatten ein paar Pilze, aber seitdem laufen die bei regelmäßiger Wartung eigentlich eher problemfrei.

    Doch man braucht fast immer ne Zulassung. Und da das originale zu Schade ist kommt ein Sportkennzeicehn dran.


    Bin auch oft im Ausland unterwegs da hab ich auch das kleine dran und dann das richtige im Rucksack. Und es sieht einfach besser aus :peace:

    Kennzeichen gehören nicht ins Gelände. Sportkennzeichen dran und das richtige zu Hause lassen oder im Rucksack. Sonst würde ich im Jahr 10 Stück verschrotten. :peace:


    Alternativ ein zweites ohne Aufkleber machen lassen.

    Hombacher bist du mit dir selber unzufrieden oder warum musst du so unglaublich nerven :Daumen hoch:


    Das mit der duke habe ich mir auch schon überlegt muss die einfach mal Probe fahren :wheelie:

    Sei lieber froh, dass dir versucht zu helfen. Was du suchst gibt es nicht. Zumal du mit einem gedrosselten Lappen über ne Sportenduro nachdenkst. Das beißt sich hinten und vorne. Wo Bubu recht hat hat er recht. :crazy:


    Mein Tipp: behalt die DRZ, sammle damit Erfahrungen und wenn du in ein paar Jahren arbeitest und Geld verdienst kauf was neues. Ne SMC wär top, aber wenn dein Fahrstil deinem Schreibstil entspricht dann legt es dich über kurz oder land und es wird teuer :ja:

    Ich würde einfach die 12er weiterfahren. Große Sprünge in Sachen Entwicklung kam erst von 16 auf 17 und damit außerhalb des Budgets.


    Wenn deine Kiste gut läuft dann fahr einfach weiter damit. Ich bin mit meiner 2009er 450 EXC-R immer noch komplett happy :)

    Vorneweg ich bin bisher keinerlei E-Fahrzeuge gefahren (weder Auto, noch Motorrad, noch MTB).
    Prinzipiell bin ich eher skeptisch was das "Elektro-Antrieb" Thema angeht, da der Strom eben nicht aus der Steckdose kommt.
    Vor allem im Automobilbereich sehe ich noch lange keine Wachablösung wie oftmals beschrieben. Zumal der Endverkäufer die Elektrofahrzeuge auch nur sehr zögerlich annimmt. Als Beispiel stellt die M-GmbH bei BMW Rekorde auf während die i-Modelle (i3 und i8) praktisch nicht verkauft werden. Ich denke, dass es noch eine ganze Weile dauern wird bevor das e-Auto massentauglich sein wird.


    Zum eigentlichen Thema: Bei Motorrädern bin ich noch skeptischer. Motorrad fahren ist für mich einfach viel emotionaler und Dinge wie Sound sind nochmal deutlich wichtiger. Zurzeit sehe ich einfach keinen Grund ein E-Motorrad zu kaufen. Potenzial haben sicherlich vor allem Enduros, da hier der in diesem Fall eher störende Sound wegfällt. Allerdings ist die jetzige E-XC für mich noch lange kein Grund meine 450er einzutauschen. Besonders die Akkus müssen verbessert werden / die Reichweite bzw. Fahrzeit erhöht werden. Allerdings hätte ich große Lust so ein Gerät mal in ordentlichem Gelände zu bewegen.


    Zum Schluss E-Räder: Es gibt sicherlich viele Leute die sowas anspricht, die Absatzzahlen sprechen ja für sich. Für den Weg zur Arbeit etc. halte ich das für sehr sinnvoll. Im MTB-Bereich fahre ich jedoch lieber mein stinknormales Hardtail. Ich möchte mich ja ertüchtigen und bewegen daher finde ich das irgendwie "Selbstverarsche" :grins: . Was nicht heißt, dass man mit einem E-MTB keinen Spaß haben kann.



    Zum Schluss habe ich noch eine Frage an Parry, aus reinem Intresse: Warum hast du die E-Modelle gekauft und nicht beispielsweise eine normale 4T-Freeride oder ähnliches herkömmliches "Spaßgerät"?

    Wie lukm schon sagt, je jünger desto besser.


    Wenn das Budget ne neue hergibt würde ich die auch kaufen. Zumal sich sowas immer besser verkaufen lässt.

    Noch kurz dazu und dann ist Ende :Daumen hoch: . Die EXC hat nur eine Zulassung, da diese bei fast allen Enduroveranstaltungen vorgeschrieben ist. Hat also gar nichts mit einer Straßentauglichkeit zutun.


    Über deine Einordnungen zum Thema Service bin ich anderer Meinung aber darum gehts hier nicht.

    Seh ich auch so. Also EXC und SX werden fast immer den gleichen Wartungsaufwand haben. Auch die EXC-Wartungsangaben die hier gelistet wurden finde ich doch eher sportlich.


    Ich warte meine 450 EXC so (nur Hobbybetrieb, IMMER warmfahren!):


    Ölwechsel alle 15-20h (Filter mach ich mit).
    Ventile alle 30-40h
    Luftfilter je nach Verschmutzung wobei ich den eher mal wechsle. Hab aber mehrere zum durchwechseln.


    Den Rest halt nach Bedarf. Im Endeffekt mach ich lieber nen Service mehr. Ein ganzes Jahr mit einem Öl würd ich auf keinen Fall machen. Ventile lass ich machen, Ölwechsel mach ich selbst, kostet ca. 55€ mit 2L Öl und Filter.


    Zu Fragestellung: Ernsthaft Gelände + Strasse würd ich nur mit 2 Mopeds machen. Mit ner EXC gehen mal 30km Strasse aber das fängt schon bei den Reifen an. Also wenn du Enduro + Cross willst hol ne EXC, nur Cross dann SX. Übrigens hab ich mit ner 620 LC4 und dann mit meiner 450er angefangen. Geht also alles. Also wenn du ne günstige 450/500er bekommst würd ich auch da zuschlagen. Aber anstregender ist es schon.

    Wenns finanziell hinhaut würd ich die DT verticken und dafür ne 530er oder ähnliches kaufen.


    Die 125er ist für Bilstain und Co. doch perfekt. Dann hast ein Bike für Supermoto und eins fürs Gelände. Ist natürlich die Königslösung aber daüfr machste keine Kompromisse.

    Alternativ kannste auch noch das große Wasserpumpenrad verbauen. Gibts im PP-Programm, keine Ahnung obs was bringt.


    Mit dem Deckel hat SauDepp recht :Daumen hoch: