Beiträge von LuckyDuck

    Viel Leistung im Gelände heisst nicht das Du besser durchkommst, manchmal ist weniger Leistung mehr Vortrieb.

    Die schonmal wirklich im Groben unterwegs waren wissen das aber.

    Nach einem Endurotraining auf der 1290

    ein Downsizing auf 250ccm und 25 Ps

    Ein Erlebnis!

    Weniger kann sooo entspannend sein

    Und definitiv, weniger ist mehr

    .

    Okay da ist es wieder, das mit dem Posing-Faktor..

    mit dem dicken schlammverschmierten Bock ist man definitiv der größere Held.

    Servus! Gibt es schon eine passende Navihalterung für die neue 790 AV?

    gibt es schon Reifenfreigaben für die 790 SMT ?

    in welchen Farben wird die 790 AV in 2020 lieferbar?

    gibt es bereits ein Sitzbanktuning für die 790 AV

    Gibt es eine Glaskugel-App zum konfigurieren und parametrieren der 790 AV

    .

    🤦‍♂️ Ey sorry aber was für Fragen werden gestellt?

    GoogleYourSelf...

    Also..

    Ich auch 1190 T (jepp so war die Version mit 19" Vorderrad bezeichnet)

    Ja, die TC greift ein bevor es zum Drift kommt.

    Es gibt halt selbst bei KTM keine elektronische Driftautomatik.

    Wenn Du driften willst musst Du ebendiese TC abschalten

    Und selber regeln...

    ...... können....

    Die Diskussion ist zwar meines Erachtens hier offTopic

    Aber

    v2lover und die kleine Geschichte


    Klasse ! Genau aus diesen Beweggründen hab ich meine 1190 NICHT gekauft!

    Ich wollte ein meiner Körpergröße zuträgliches Gerät mit entsprechenden Genen für die Straße. Nicht mehr und nicht weniger.


    Hab Anfang des Jahres nen Endurotraining auf ner 1290 genossen...

    Fazit : brauch ich nicht

    Reaktion: die betagte 650er Honda (10Jahre offroad optimiert)

    getauscht gegen eine 250er mit 25 PS ... weniger ist mehr!

    und hier mal ungefiltert:

    es ist mir scheißegal was irgendwer an welcher Tanke auch immer über mich und das Moppet denkt!

    Wer sich darauf einen holt sollte besser mit was auch immer zur Eisdiele 🕺

    Entscheide jeder nach entspanntem Spaßfaktor für SICH!

    ..das ist das Einzige was zählt.

    natürlich ist es ok

    Weiß der Threadersteller mittlerweile eigentlich warum die Bremse nicht mehr funktioniert hat?

    ich habs nicht mehr geschafft alle Postings zu lesen , entschuldigung

    brauchst Dich aus meiner Sicht nicht zu entschuldigen!

    Geht mir ebenso.

    Aber nicht nur hier in diesem Thread, ist wohl leider systemisch bedingt.

    Jajaja ist auch "Off Topic "

    Wenn ich das hier so lese...

    Goiiil!

    Die Moppets werden bald meist bietend zugeteilt..

    Ey merkt Ihr noch was?

    Erstehöherschnellerweiter...

    Kommt mal runter!

    Auch wenn wer der Erste sein will,

    da werden noch genug zum "best Price" angeboten werden.

    Wenn Du sie auf'm Hauptständer laufen läßt und den 1. Gang einlegst,

    das Hinterrad dreht und Du bekommst den Reifendruck ... Hinten.

    Erklärung :

    die Sensoren legen sich "schlafen" und wachen erst bei

    merklicher Raddrehung wieder auf.

    Nennt sich auch Batteriesparen 😏

    Preise, Glaskugel-Lesen, Knochenwerfen, Hörensagen...

    .

    Ich habe enrnsthaft im Spätsommer mal kurz über "Downsizing"

    nachgedacht...

    Aber egal welche 7-8Hundertirgendwas von wem auch immer.

    Ne 2013er 1190ig gebraucht, das selbe nochmal drauflegen?

    nicht wirklich deutlich leichter?

    Ne ne ne dann schalte ich lieber auf Regenmodus, fahre entspannt,

    zum halben Preis, hab alle Helferlein


    und jaaaa okay kein Däschboart und keine Konnektiviti mit wasauchimmer

    Was machst du mit deiner Kette??? So viel Durchgang hat meine nach 15000 noch nicht. Fettest du sie auch regelmäßig?

    genau!

    Wenn ich die Kette in dem Maß oder in Intervallen <1000 KM nachspannen müßte, ist sie "um"!

    Aktuell auf der untermotorisierten 1190zig : 29000 Km, in der Zeit einmal nachgespannt und beim nächsten Längen dann getauscht.

    Wenn sich eine moderne Moppetkette deutlich längt ist sie fällig.

    Zitiere "Was machst Du mit Deiner Kette???

    Uiii gesegnet sei das "Alter"
    Bei der 1190 :
    Trotz WackeldackelKofferhalter
    KTM Werkzeugsatz, Polo Motorrad-Verbandpäckchen, CLS Öltank, Gummihandschuh, Putzlappen,
    Handwaschpaste und Micro-LED Taschenlampe...
    ich glaub ich will grad nicht Tauschen
    auch wenn ich das Kleinzeugs unterwegs noch nienimmernicht gebraucht habe

    Ablagerungen am Seitenständer...
    Das CLS - Öl "wäscht" nach der Installation als erstes Mal das vorhandene Fett von der Kette.
    Wenn danach weiterhin noch "Ablagerungen" am Seitenständer :
    Den Öler mal 1-2 Stufen runterregeln
    Ich fahre auf meiner 1190 den CLS im Normalbetrieb
    (Landstraße und kein Regen)
    auf Stufe 1 und die Kette ist perfekt geölt....

    Ich fahre standardmäßig 6 bis 7, ohne Verschmutzung. Irgendwas ist da wohl noch nicht ganz korrekt. 2 halte ich bei der fetten Kette auch für arg knapp

    6-7?????
    Irgendwie viel zu viel!
    Regenfrei und Landstraße : Stufe 2
    Kettensatz 1: knapp 30K Kilometer
    Letztes Jahr 3 Wochen Schottland, 4500 KM
    Was mich überhaupt nicht beschäftigte : Kette nebst Öler .