Beiträge von sascha65

    So,
    nun auch meinen Test mit den neuen Federn hinter mir( 1500 km in der Rhön).
    Kurzes Urteil.
    Hätte ich das doch schon eher gemacht.
    Klarere Druckpunkt und gefühlt spontanere GAsannahme.
    Uneingeschränkt zu empfehlen.
    VG
    Stefan

    Wenn der Kunde so d... ist das zu unterschreiben, dann spricht aus juristischer Sicht nichts dagegen.
    Jeder muss selbst entscheiden, was er unterschreibt.
    Aber das der Händler am Verkauf mehr verdient als an den folgenden Kundendiensten während der Garantie ist durchaus diskussionswürdig.
    Schau mal den abgerechneten Literpreis für das Öl an.
    Da ist eine Spanne drauf die schon großzügig ist.
    VG
    Stefan

    Bei den derzeitigen Zinsen wirst bar kaum was rausholen können, da der Händler( bzw. die BAnk mit der zusammengearbeitet wird) bei einer Finanzierung gerne eine Restschuldversicherung mitverkauft.
    Und an der verdient er durchaus Geld.
    Ich habe meine 1290 damals in einer Gegend gekauft, in der die Kaufkraft geringer ist und die Nachfrage nicht so verhanden war und habe auch verhandelt( Hart aber fair).
    Das kommt bei den meisten Händlern auch gut an.
    Und Händler kommt von handeln. :grins:
    Vg
    Stefan

    Da ich Büromensch bin, habe ich einen Freund gefragt.
    Ich denke, der ist gedreht.
    Habe ihm die Abmessungen genannt mit Skizze und dann hat der den gebaut.
    Ist glaueb ich dickwandiges V2 A Rohr und dann im schmaleren Bereich abgedreht.
    Anbei mal meine Skizze mit Abmessungen dazu-
    ISt aber für die 1.0 .
    Anbei mal Vergleich 1. Eater zu 2. Eater von SC.
    Nach Nr. 2 habe ich nachbauen lassen mit max. Innendurchmesser.
    VG
    Stefan

    Ich habe an meiner 1.0 den SC dran.
    Der hatte einen total verengten Auslass damit die Lautstärke ok war.
    HAt aber einiges an Leistung gekostet.
    Da habe ich mir einen Eater basteln lassen nach meinen Vorstellungen mit großen Durchlass( 42 mm).
    ISt etwas lauter aber schön dumpf unf nun hat sie auch wieder die Leistung, die sie haben soll.
    Ist dem ori nachgebaut, nur kürzer und deutlich mehr Durchlass.
    Der 1.von SC war ja mit Pilz, der 2. nur mit Steg.
    Beider aber zu klein vom Durchmesser.
    ich meine knapp 32 mm.
    VG
    Stefan

    Entlüften bringt da wahre Wunder.
    Ich bekam den Leerlauf auch nicht mehr rein und die Kupplung kam sehr früh am Griff.
    Entlüftet und schon hatte ich zu üben, wie man ohne sstark schleifende Kupplung anfährt.
    Die 30 sec. Zeit sollte man sich ab und zu gönnen.
    VG
    Stefan

    Habe gerade meine Kupplung erstmal entlüftet.
    Und beim ersten Anfahren fast nicht losgekommen.
    Die kam vorher so früh und nun deutllich später, so dass ich schon am Gas war bei noch nicht getrennter Kupplung.
    Ist halt so, dass der Einrückpunkt langsam immer näher an den Griff kam und nun wieder wie am Anfang ist.
    Nun merkt man den großen Unterschied.
    UUUND der Leerlauf ist auch wieder ganz leicht zu finden.
    Nun kommen demnächst die "Saudepp" Federn rein.
    VG
    Stefan

    Mit 1,80 sollte es noch gehen( außer du hast ganz lange Beine)
    Ich durfte die mal als Ersatzmopped fahren.
    Sollte eigentlich ne 690 bekommen, aber irgendwie war die nicht da.
    Mir hat es aufgrund der Sitzposition keinen Fun gemacht, aber ich bin auch fast 2 Meter u dafür ist die Kleene nicht gedacht