Beiträge von Chris1290

    Ein neuer Reifen für das Biest.
    Freigabe wird wohl bald kommen.
    Ab Januar 2015 erhältlich.


    Den Reifen gibt es in 3 verschiedenen Gummimischungen:
    - K1 – SOFT: Weichste Mischungsvariante, Label und Laufflächenstreifen sind Blau.
    - K2 – MEDIUM: Mittelharte Mischungsvariante, Label und Laufflächenstreifen sind Grün.
    - K3 – HARD: Härteste Mischungsvariante, Label und Laufflächenstreifen sind Gelb.


    Nachfolger des Interact K3 wenn ich richtig gelesen habe.


    Link - Metzeler
    Link - 1000ps


    :winke:

    Ich fahre SC Project mit neuem kleineren Eater und Bodis Ersatzrohr.
    Nur einmal am Tag des Blitzmarathons angehalten worden.
    Aussage der Rennleitung" Kerniger Sound"
    E-Nummer gesehen und gut war.
    VG
    Stefan

    Kann natürlich auch anders ausgehen, je nachdem welchen :polizei: man erwischt.
    :denk:


    Habe heute nochmal rumgemailt und rumtelefoniert.
    Von Remus habe ich die Aussage am Telefon erhalten, dass die Endtöpfe (wie schon von Usern geschrieben) nur in Verbindung mit dem Original-Kat und Mittelschalldämpfer
    eine Zulassung haben. Steht auch so in der ABE drin.
    Sprich wenn man dieses Arrow Rohr mit KAT montiert + den Remus Endtopf, so erlischt die Betriebserlaubnis des Remus Topfes.


    Antwort von Motorbike Schmidt:


    Hallo Herr ...,
    derzeit liegen die Papiere für das Kat Rohr noch nicht vor, sind
    noch beim TÜV zur Ausstellung und wird vermutlich Anfang 2015
    fertig sein.
    Wir gehen im Moment aufgrund Aussage von Arrow davon aus, das das
    Rohr für den Originalen und den Arrow Auspuff zugelassen ist.
    Eine andere Variante lässt Arrow beim Tüv nicht prüfen.
    Laut Arrow soll das Kat Rohr
    folgende Zulassung haben:
    Item approved following European Directive
    97/24/EC, ch. 5
    Ob das Rohr mit Kat dann auch im Zusammenhang mit einem Auspuff
    eines anderen Herstellers ebenfalls zugelassen ist, kann ich daher
    derzeit so nicht klar beantworten. Kommt auch auf die Papiere des
    Remus Auspuffes an, wenn dieser z.B. nur in Verbingung mit dem
    originalen Kat zugelassen ist.
    Viele Grüße


    Antwort von alphatechnik:


    Hallo Herr ...,vielen Dank für Ihre Anfrage.Der Artikel AR-71613KZ ersetzt 1:1 das originale
    Zwischenrohr mit Kat. Das
    Abgasverhalten ist mit diesem Zwischenrohr immer noch
    legal. Der
    originale, sowie auch der Arrow-Endschalldämpfer
    gewährleisten mit
    diesem Zwischenrohr ebenfalls ein legales
    Geräuschverhalten.
    Abgase und Geräusch… das sind die beiden Werte, die
    als Ergebnis einer Homologation wichtig sind.
    Wie nun Remus die Homologation und vor allem den
    Aufbau des Dämpfers
    gestaltet hat, ob also nun auch schalldämpfende
    originale Elemente
    erhalten werden müssen, kann ich Ihnen nicht
    beantworten.
    Ein Hinweis wäre, wenn Remus auch ein solches Rohr
    anbietet oder nur den
    Dämpfer. Nur den Dämpfer ohne straßenlegales
    Krümmer- oder
    Zwischenrohr-System weißt auf ein Erlöschen der
    Betriebserlaubnis hin,
    weil bestimmte Parameter nicht erfüllt werden
    können.
    Mit freundlichen Grüße

    Zitat

    Das Mittelstück ist technisch mit jedem Slip-On kombinierbar, dass hatten die mir schon geschrieben. Ist ja auch logisch, da bei jedem ESD die gleiche Befestigungen genutzt werden.


    Das ist schon klar dass es technisch mit jedem Slip-On kombinierbar ist. Aber rechtlich bzw. zulassungstechnisch wohl eher nicht.



    via Tapatalk

    Ich habe mal eine Anfrage an Arrow direkt geschickt, mal schauen was dabei rauskommt.


    Dear Arrow-Team,


    my name is Chris and I come from Germany.
    I'm very interested in the "catalytic mid-pipe" (Serial No: 71613KZ) for the KTM 1290 Superduke.
    I know this mid-pipe has an EU-homologation for this bike.
    But most (or even all) slip-on exhausts are only homologate with the original combination of mid-silencer and cat.
    So if I install your catalytic mid-pipe, I have no more mid-silencer and so my slip-on has no homologation anymore. Am I right?
    Does your slip-on has an homologation in combination with the catalytic mid-pipe?
    I hope you understand my cause.


    Thank you!

    Ach nööö :sehe sterne:
    Ok scheint dann wohl doch nicht 100% legal zu sein.
    Aber ob DAS ein :polizei: so genau weis? :denk:
    Die meisten sind ja zufrieden wenn sie eine E-Nummer auf dem ESD sehen. Und mit dieser Kombi wären es ja
    gleich zwei E-Nummern.

    Ich hab Arrow diesbezüglich mal angeschrieben, warte aber noch auf eine Antwort

    Hast du schon eine Antwort bekommen?


    War diese Woche mal bei einer Motorradwerkstatt, dort meinten
    sie dass es egal sei welche E-Nummer drauf ist, da diese nur das Land beschreibt aber EU-weit Gültigkeit hat.
    Wenn eine E-Nummer drauf ist und die in Verbindung mit dem Motorrad zugelassen ist, dann ist alles gut.
    Die Geräuschwerte müssen natürlich trotzdem eingehalten werden.


    Ohne Gewähr.


    Edit: Habe gerade bei alpha Technik angerufen, dort sagte man mir, dass der Mittelschalldämpfer mit
    KAT auf jedenfall zugelassen ist. Die E5 Nummer hat nur zu bedeuten, dass die Abgaswerte stimmen.
    E9 hat mit dem KAT überhaupt nichts zu tun und gibt nur an, dass die Lautstärke des Endschalldämpfers
    zugelassen ist. Eine E9 Nummer wird man also nie auf einem KAT finden wie ich verstanden habe.
    Man bekommt eine kleine Scheckkarte mitgeliefert, auf der auch steht dass der Mittelschalldämpfer
    zum Motorrad passt und eben eine Homologation besitzt.


    Lange Rede kurzer Sinn: Der Arrow Sammler mit KAT ist laut alpha Technik zugelassen!


    :winke:

    Hallo liebe 1290-Treiber,


    ich möchte mir ebenfalls alternative Brems- & Kupplungshebel montieren.
    Bin noch unschlüssig ob ich die lange oder kurze Variante nehmen soll.
    Fest steht, dass ich die LSL Hebel bestelle.


    Kann mir jemand ein Bild schicken oder hier einstellen, der schon andere Bremshebel (nicht verstellbare) verbaut hat?
    Zum Beispiel die V-Trec Hebel oder auch andere. Haben ja etwa die gleichen Größen.


    Wünschenswert wäre natürlich wenn jemand ein Bild in langer Ausführung und jemand eines in kurzer Ausführung hätte, zum Vergleich.


    Vielen Dank! :winke:

    die e-nummer wo der Sammler hat heißt das er die abgaswerte einhält...deshalb fahrbar


    Gab es da nicht im Schalldämpfer Thread ne Diskusion darüber, dass er eben trotz E-Nummer nicht fahrbar ist?
    Bin grad zu faul zu suchen muss ich gestehen :kapituliere:

    Habe soeben mal bei Michelin angerufen bzgl. der Reifenfreigabe des PilotPower3 für die 1290.
    Der Herr am Telefon meinte es soll kommendes Jahr ein leicht abgeänderter Reifen rauskommen der dann auch eine Freigabe für die 1290 bekommt.
    Genaueres wird es aber erst im Frühjahr 2015 geben, da jetzt keine Gutachten mehr für Reifen erstellt werden.


    Verbindlich konnte er mir natürlich nichts nennen.


    :winke:

    Hi Chris,


    der Sammler wird "volkstümlich" auch Brotkasten genannt, da er etwas an die Form von demselben erinnert. Bei manchen (z.B. Diavel) ist das ganze im Krümmer oder dem Endtopf verstaut. Bei der Multistrada oder unserer 1290 ist das eben in einem Kasten unter dem Rahmen verbaut.

    Ok, danke! :Daumen hoch:

    - Was ist ein Sammler? :denk: Das gleiche wie der Brotkasten?
    - Es gibt wie schon erwähnt so ein Teil mit und ohne KAT von Arrow. Das Teil mit KAT hat auch eine E-Nummer, allerdings die falsche und ist somit trotzdem nicht zulässig.
    (Wurde schon im Schalldämpfer Thread diskutiert)

    Ich bin sehr interessiert an dieser KAT alternative und würde mal gerne wissen wie sich der Sound verändert

    Bin ich auch! Von einem Tausch des Endtopfes halte ich mich noch zurück (Saison ist eh vorbei)
    und hoffe dass über den Winter eine Komplettanlage oder eben eine KAT Alternative mit ABE rauskommt.


    Wenn nicht werde ich mir im Frühjahr dann doch "nur" einen anderen Endtopf montieren.


    :winke:

    Hat Töff-Opa den denn noch eingebaut? - Ich frag mich schon seit Monaten ob nicht evtl. der Tellert der Einzigste Schaltautomat wäre, bei dem einen nicht die Shims um die Ohren fliegen...
    Weiß den nun jemand was GENAU, mechanisch hinter diesem Problem steckt? - Echt schade, die 1290 ist so ein geiles Moped, nur die Technik hinkt anderen Bikes wie z.B. der Tuono (RSV4 Naked, Aprilia) um 2-3 Generationen hinterher...


    Ich habe mal Töff-Opa an der Tankstelle getroffen (war schon ein paar Wochen her) und soweit ich mich richtig erinnere sind auch bei ihm die Shims rausgefallen und der
    hat jetzt keinen QS mehr drin.


    Angaben ohne Gewähr.


    Vielleicht meldet er sich ja selbst zum Thema.


    :winke: