Beiträge von Knaepper

    Moin,


    hat wohl nur mich erwischt. Laut meinem Händler kann man da nichts nachstellen.
    Nach 30.000 km ist das laut KTM Verschleiß. Habe mir schon ne neue bestellt.


    Nach dem Tausch werde ich sie mir mal genauer anschauen...


    Kosten: 159,00 €



    Markus

    Hallo,


    ich habe jetzt 30000 km mit meiner Grauen runter. Bei 28000km habe ich die Bremsbeläge an der Hinterradbremse gewechselt.


    Jetzt habe ich gestern festgestellt, dass die Bremsscheibe hinten verdammt viel Spiel in den Floatern hat.


    Gibt es da eine Obergrenze ?
    Kann man die Floater einfach zusammenpressen, damit das Spiel wieder kleiner wird ?


    Es sind bei mir in alle Richtungen circa 2-3 mm.


    Wieviel ist es bei Euch ?


    Werde morgen mal meinen Händler anrufen.


    Markus

    Moin,


    meine Kette kommt jetzt nach 30.000 km auch runter. Da geht nichts mehr.


    Öler: nein


    Mal sehen wie lange die DID hält.


    Markus

    30.000 Service.


    Moin,


    meine gestern wieder abgeholt und 482,00€ bezahlt. Ist meiner Ansicht nach in Ordnung.


    Software ist immer noch 2.22. Also alles beim alten. Schön wäre gewesen, wenn KTM die Steuerung der Griffheizung angepasst hätte.


    Auf der SuperDuke1290 GT geht dies einfacher. Man klickt einfach durch, und muß nicht auswählen.... aber es geht auch so.


    Jetzt kommen die nächsten 15.000... hoffentlich so Problemslos wie die letzten 30.000. Ich bin Top zufrieden mit der 1190T.



    Markus

    Moin,



    beim PST2 ist man am Vordereifen als erstes an der Kante, da hat man hinten noch Luft. Der Reifen ist aber Top, und wenn man in der Schräglage ist....im Öffentlichem Straßenverkehr... sollte reichen.


    Beim Dunlop Roadsmart3 ist dies genau anderes herum. Der Reifen ist von meinem Gefühl her genau so gut wie der PST2, er kostet aber mehr...


    Da ich bald auf Rennstrecke fahre montiere ich als nächstes den DRS3, da der Hitze besser ab kann als der PST2. Noch besser wäre der Conti RoadAttack 3, der aber noch nicht verfügbar ist.


    PST2 = Enduroreifen
    DRS3 = Tourenreifen
    CRA3 = Sport/Tourenreifen


    So habe ich das verstanden....


    Markus

    Moin,


    ich fahre meine Graue nur auf Asphalt und habe immer den Enduroreifen PST2 drauf.


    Auf Rennstrecke (Harzring, Bilster Berg, Pannoniaring) ziehe ich den Tourensportreifen DRS3 drauf, kann heiße Temperaturen ein bischen besser ab.


    Beide sind auf gleichem Niveau was Gripp im Naßberecih und im Trockenen angeht, aber der Hinterreifen vom PST2 hält bei mir länger.


    Bin mal gespannt, ob der PST2 in Ausführung K etwas anders geht.


    Markus

    Moin,


    war heute auf der Intermot bei KTM. Es wird für die 1190T keine Freigabe für den PST2 für die Speichenfelgen geben, Aussage von dem Mitarbeiter auf dem Stand.


    Die neuen Gußfelgen passen auf die 1190T. Aber ob da was geplant ist, mit Freigabe von KTM, wusste der nicht.


    Wenn ja, dann dürfte man auch den PST2 fahren....aber ob da was kommt....ich glaube nicht. Und die werden auch nicht unter 1500€ zu haben sein (vermute ich)


    Also bleibt für die 1190T leider alles beim alten..ersteinmal.....werde mal meinen Händler löchern...



    Markus

    Moin,


    der Hinterreifen ist zur Zeit nicht Lieferbar.....oder 25% teurer......so was auch.


    Habe mir deshalb erst mal wieder die PST2 bestellt.


    Die DRS3 haben 5000 km bei mir gehalten, genau wie der PST2....fahren sich aber besser....



    Markus

    1. 90.000km, Arnold, 1190R 04.2013 keine Probleme
    2. 59.999km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    3. 56.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 50 tkm sehr wenig Probleme
    4. 46.130km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme
    5. 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    6. 37.000km, JustMe, 1190R 2013; ohne Probleme.
    7. 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    8. 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    9. 29.000km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    10. 25.000km, Knaepper, 1190T 2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    11. 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    12. 16.592km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Stand 21.08.2016
    13. 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    14. 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    15. 11.000km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten
    16. 10.000, oldy22, 1190T 04/2014 keine Probleme (aktuell :-) )

    Moin,


    war heute mal wieder auf der AB ( bin dem Regen weggefahren...:)


    Hatte Leder an und Topcase von SW-Motech drauf. Bis 250 km/h laut Tacho keine Probleme....mehr ging nicht....Bahn zu voll.


    Meine Satz DRS3 hat circa 4000 km runter. Luftdruck nach Angabe. Bin weiterhin sehr zufrieden mit dem Reifen...



    Markus

    Moin Zusammen,


    ich fahre zwar keine 1050, aber bei der 1190T wird es ähnlich sein. Wenn bei meiner 1190T die Fußrasten aufsetzen,
    fahre ich am Hinterreifen auf der letzten Kante und am Vorderreifen habe ich noch ein paar Millimenter Luft (DRS3)


    Also habe ich keine Reserven mehr. Deshalb fahre ich auf Öfentlichen Strassen nie bis zum aufsetzen der Fußrasten,
    um immer noch ein bischen Reserve zu haben. Bei einem Training auf der Rennstrecke kann man das schön ausprobieren.


    Dort setzen die Fußrasten öfter mal auf und man kann sich bis zur Grippgrenze rantasten. Bei Bodenwellen kann auch schon mal der
    Hauptständer aufsetzen....



    Markus