Beiträge von RotlichtKalle


    Ich habe meine im Oktober neu gekauft, habe jetzt 15.000km drauf - das schwitzen kam erst vor ein paar tausend Kilometern. ;)
    Mich stört es nicht - und wirklich viel Öl geht da nicht verloren.


    Gibt es eigtl. irgendjemanden hier, der das "Öl-Schwitzen" abgestellt bekommen hat?
    Meine tut es nun auch ein wenig. Nicht schön, aber das ist eine so geringe Menge - da gab es früher ganz andere Probleme.

    Mein Denken ist einfach, dass ich die Werkstatt ungern alles aufmachen lasse um am Ende keine Besserung zu haben.


    Warum sollte es nicht mehr funktionieren?
    Bevor man sich sowas anschafft - selbst wenn man es nur auf der Renne fahren will; Selbst die meisten Strecken haben dB Begrenzungen, die sie auch relativ straight durchsetzen.

    Ja, eh

    Aber der Lenkungsdämpfer ist ja dann auch optisches Tuning, wenn man nicht mal merkt ob er da ist, oder nicht, oder wie siehst du das ?


    Bin mir nicht sicher wie ernst ich Dich grad nehmen kann / muss.
    Unabhängig davon, ob der Lenkungsdämpfer gut oder schlecht funktioniert, hat er ja eine technische Funktion.

    Aber ja, theoretisch könntest Du dir auch einen defekten Lenkungsdämpfer an das Moped hauen, wenn Du findest dass es raciger aussieht.
    Optisch ist ja alles was Du siehst, das Bauteil kann dann ja auch noch andere Funktionen haben. Kupplungshebel, Spiegel, Auspuff ändern viele Leute aus optischen Gründen, trotzdem haben sie ja auch noch eine technische Funktion.


    Ich kenne Dich & Deine Beiträge nicht, daher völlig frei von Wertung nur auf diesen Beitrag bezogen;

    Was ist denn an "Optisches Tuning Duke 790 zb Carbon etc" falsch zu verstehen?

    Das Hauptaugenmerk liegt hier auf "Optisches Tuning Duke 790".

    Und mit Optisch ist ja auch schon gesagt, dass es keinen eigentlichen Tuning-Effekt haben muss, sondern nur für die entsprechende Person optisch aufgewertet wird.
    Ob es das Bauteil nun in Carbon gibt oder nicht, who cares?

    Wenn Du sagst; "Hey, gefällt mir irgendwie nicht.", dann ist das ja durchaus legitim. Trotzdem bleibt es optisches Tuning und ist hier genau richtig.

    Knapp 1.000 Euro sind schon nicht von schlechten Eltern.
    Da kann man sich ja gleich überlegen die vorher evtl. zu verkaufen & den Preis in eine andere Maschine zu investieren.
    Und ist die Überprüfung des Ventilspiels nicht ohnehin dran bei der 30.000er?
    Bei Dir klingt es so, als hätten sie das "extra" geprüft.

    Habe sie ehrlicherweise noch nie ohne ESD gehört. Klingt das herrlich..

    Wow, man kann aber auch einfache Sachen künstlich verkomplizieren, wenn man unbedingt will. Verschwende keinen einzigen Gedanken übers Schalten und es funzt einwandfrei.

    Pöse Medien, pöse :alter schwede:


    Was genau wird hier denn verkompliziert? Und um welche "pösen Medien" geht es hier?
    Andernfalls erschließt sich mir der Mehrwert Deines Beitrages nicht. ;)

    Wenn der QS+ bei einigen eben nicht 100% vertrauenserweckend / verlässlich arbeitet, dann kann man sich darüber doch unterhalten. Und wenn es an der Bedienung liegt, dann habe ich trotzdem etwas dazugelernt.


    In diesem Sinne; Frohes Schaffen.

    Danke Dir für das Feedback. Fahre auch den M7RR, denke für meinen Erfahrungsstand reicht der allemal auf der Rennstrecke. Hattest Du Spiegel und Lichter dann einfach nur abgeklebt?