Beiträge von RotlichtKalle

    Habe vorne andere Bremsbeläge verbaut.

    Kabelbinder ums Federbein und du siehst schnell, dass nach starken Bremsen die Gabel ans Ende kommt.

    Habe 'ne RCS 19 + die passenden Brembo Beläge verbaut. Und selbst auf der Rennstrecke oder bei "Spaß-Gefahrenbremsungen" habe ich noch keinen "Anschlag" gespürt. Ja, die Gabel / das Mopped macht 'nen Diener, aber Anschlag ist Metall auf Metall, hart auf hart, was auch immer.

    Vermutlich gibt es hier einfach verschiedene Ansichten von "Durchschlagen".

    Ich muss hier einmal kurz was fragen; Wie schafft ihr es eure Dämpfer auf Anschlag zu fahren?

    Fahrfertig bin ich auch bei ca. 110kg, es ist aber in 25.000km nicht einmal etwas durchgeschlagen.


    Und ich würde meinen dass ich nicht schleiche.

    Sorry, hätte natürlich auch einfach den ersten Beitrag nach Deinem Eröffnungspost lesen können.

    Zu 1.) Das ist eigtl. der einzige Punkt der mich aktuell davon abhält. Nicht, dass sie mich aushebelt (Wie genau schafft man es ohne Slicks die PP Anlage zum schleifen zu bringen? Und ich meine nicht den Bremshebel), aber dass starre Rasten eigtl. nicht "legal" sind. Zumindest bei neuen Bikes.
    2. Ja, das macht ja u.A. die PP Anlage aus, dass man die Raste eben "sportlicher" bekommt.

    Was das Schaltproblem betrifft; Bis dato habe ich nur gehört dass dadurch das Schalten mit weniger Spiel von statten geht.

    Trotzdem vielen lieben Dank für den Erfahrungsbericht!

    Warum hast Du die PP Rastenanlage denn wieder umgetauscht gegen die originale?
    Kniewinkel?
    Überlege jetzt seit Monaten das Geld zu investieren & bin da auf unterschiedliche Meinungen gespannt.

    Haha ich bleibe auch beim stani. Weil ich das Geld eher in Kurven Trainings und Sprit investiere. Sorry aber reine Optik, ohne Leistungs+ macht kein Sinn.


    Und ja, der originale hört sich sehr gut an ☝🏼

    Das ist glücklicherweise ja nur Deine Meinung. ;)
    Übrigens geht auch anderer Endtopf und Rennstrecke / Kurventraining / Sprit gleichzeit.

    Und das hier bei Endtopf noch immer über Leistung geredet wird.. Das ist ein "Haha" wert.
    Selbst wenn irgendein Pott hier die Lüdde um 10PS nach unten drückt. Wer fährt denn bitte, wenn nicht als reines Rennstreckenmopped genutzt, dauerthaft in dem Bereich wo du überhaupt erst auf die 105PS kommen würdest?
    Seid ihr alle auf Diät? Wenn nicht, dann kann man da auch günstig anfangen die Duke schneller zu machen. (Wenn man nicht schon am Minimum ist)

    Endtöpfe am Serienmotorrad für den Straßengebrauch sind einfach nur Optik und Klang. Nichts, aber auch wirklich nichts anderes ist da relevant.


    Sorry marcellus07, war jetzt nicht rein an Dich gerichtet. Aber da bei Dir auch "Leistungsplus" vorkam, musste ich einmal ausholen. <3

    Moin.
    Will das Thema Lenker auch mal angehen und habe im englischsprachigen Forum den Pro Taper EVO Steering Damper Low gesehen.

    Hat weniger Rise und Sweep & dürfe ein bisschen mehr Druck auf dem Vorderrad geben.


    Weiß jemand wie es bei Pro Taper mit ABEs aussieht?

    Moin Moin.


    Heute die Info erhalten das ich demnächst mit meinem WP-Cartridge und Federbein wohl legal unterwegs sein werde. ABE`s sind wohl da. Warte jetzt noch auf die offiziele Bestätigung und darauf wirklich was vorliegen zu haben. Bin gespannt obs wirklich so ist...:rolleyes:

    Da das aus Deinem Post nicht ganz hervorgeht;
    Du hast die Teile bereits, die ABEs wurden jetzt aber erst ausgestellt?


    Dann dürfte Dir das so ohne weiteres nicht viel bringen, da keine KBA Nummer auf Deinen Modellen ist.

    Trotzdem sicherlich hilfreich bei der Einzelabnahme, wenn der Prüfer weiß dass es mittlerweile eine ABE für exakt jene Teile gibt.


    Viel Erfolg.

    Ich will nicht unerwähnt lassen; Möchte Dich nur davor bewahren bei einer genaueren Kontrolle doch mal Ärger zu bekommen. Gönnen tue ich Dir das Fahrwerk so oder so, ob "legal" oder nicht. <3

    (Wenn Du mal zusammen losdüsen willst, gib Bescheid. ;))

    Zwar ne 890, aber sollte sich ähnlich anhören... Katersatzrohr und anderer Endrop:


    Natürlich bekommt man einen Eindruck. Und natürlich kann man auch ohne Vergleich sagen; Decat + XYZ Endtopf klingen besser / lauter / was auch immer.

    Aber dann bitte zwei gleiche Motoren vergleichen.


    Selbst wenn die 890 "nur" aufgebohrt sein sollte, sind es eben 100ccm~ mehr.

    Ich stelle ja auch keinen 50ccm Roller neben eine 1299 Panigale und vergleiche den Sound, um das Beispiel mal zu übertreiben. ;)

    Ich bin auch am überlegen die Bremse zu verändern. Wo hast du die Bremsbeläge sowie die Pumpe gekauft?

    Beläge einfach bei POLO, da tut es sonst aber auch jeder online Shop.

    Die Pumpe über eBay, bei einem Händler aus Italien.


    ABE oder sonstiges gibt es dafür natürlich nicht. Werde die entsprechend beim TÜV Termin eintragen lassen / bzw. Einzelabnahme.

    Hallo RotlichtKalle,

    Hab mal eine Frage zu dem Ritzel.

    Ist das so was ich hier bei Moto Pabst gelesen habe?

    Wollte sonst auch das Ritzel beim nächsten mal ändern aber ohne Betriebserlaubnis :Daumen runter:

    • Wenn Sie vorne das Ritzel verkleinern erhöht sich der Verschleiß der Kette und des Schwingenschleifschutzes. Dies gilt ganz besonders für das 14/15er Ritzel vorne.
    • Bei einer Veränderung der Übersetzungsverhältnisse Ihres Motorrades erlischt die Betriebserlaubnis.
    • Bei der 790 DUKE kann es Sinn machen das Ritzel vorne mit 17 Zähnen und hinten 46 Zähnen mit einer längeren Kette zu montieren. Dadurch werden die Kettengeräusche gedämpft und die Haltbarkeit der Kette erhöht.Die Kettenlänge beträgt dann ca. 120 Glieder (bitte vor dem kürzen der Kette, ausprobieren).

    Moin mueman,


    aaaalso..


    1. Ja, bei einem kleineren Ritzel vorn erhöht sich der Verschleiß. Ob der Kettensatz nun 20.000km oder 18.000km hält ist mir aber egal, kostet ja nicht die Welt.

    2. Korrekt. Die meisten, wie auch ich, hoffen einfach dass das niemand prüft. (Normale Polizeikontrolle prüft das eigtl. nicht, TÜV nicht & bei einem Unfall guckt im Zweifel eigtl. auch niemand drauf. Gerade wenn du die Übersetzung verringerst & die Endgeschwindigkeit sich senkt.

    3. Also, dass jemand der Übersetzung erhöht, in Bezug auf die 790, habe ich noch nie gelesen. Ja, dadurch senkt sich wahrscheinlich der Verschleiß der Kette - und EVENTUELL ist das quietschen dann auch weg.

    Der Hauptgrund für das 15er Ritzel vorn ist aber jener, dass man im Bereich 30 / 50kmh kein Konstantfahrruckeln mehr hat. Du braucht dann nämlich für die gleiche Geschwindigkeit, im gleichen Gang, eine höhere Motordrehzahl.

    (Netter Nebeneffekt ist eventuell der netter Anzug. ;) Mehr Leistung bekommt sie dadurch aber natürlich nicht, Motor bleibt ja der gleiche.)

    Nach nunmehr fast 12000km mit der " Original quitsche Kette " hab ich seit ca. 1500km nun plötzlich Ruhe.

    Ob es an dem Guten Job meines Cobrra Nemo 2 Kettenölers liegt??

    Oder, das das Teil mittlerweile ausgelutscht ist,was wahrscheinlicher scheint,weil sie auch Gut geschmiert Geräusche machte.

    Die nächste Kette wird aber sicher nicht mehr die Originale sein.

    Jemand hier ähnliche Erfahrung in diesem Beitrag?

    Rainer, bei mir war auch plötzlich Ruhe, nun seit mehreren tausend KM. Bin mittlerweile bei 23.000km, mit dem ersten Satz. 15er Ritzel, DID Kette und Supersporx Kettenrad liegen aber schon hier. ;)
    (Wobei die Zähne der originalen noch echt gut aussehen - und ich fahre nicht bummelig. :D)

    Fussraste und Hebel sind doch bei der originalen Ausstattung auch nicht zu verändern die Fahrer haben trotzdem verschieden lange Füße.:kapituliere:

    Der Vorteil könnte sein das man sich die Positionen bequemer machen kann was den Kniewinkel betrifft oder um auf dem Ballen zu fahren.


    ist wahrscheinlich wie bei einer Lenkererhöhung man sollte nicht meinen was 2-3 Zentimeter an Komfort ausmachen besonders bei längeren Touren :amen:


    Vielleicht hat man auch mehr Fussauflage breiter weil die Raste länger wird mit der Mechanik. Auch die Jungs die sich den Stiefel am Krümmer kokeln könnten damit glücklich werden. :foto:

    Wohl wahr. Ich suche eher was sportlicheres > weiter hinten / oben. Werde es mal testen, bei dem Preis kann man ja nicht viel verkehrt machen.