Beiträge von RotlichtKalle

    Das "gegenrechnen" passt bei Zubehör eigentlich nie, außer man vergleicht zwei unterschiedliche, neue Motorräder gegeneinander.

    Andernfalls kann man ja immer auf das neue, bessere Motorrad warten.


    Vor 2 Jahren gab es die 890R eben noch nicht - & sich alle zwei Jahre ein neues Mopped kaufen ist halt auch nicht immer drin.

    Ich habe jetzt schon gut und gerne 2.500€ an Zubehör in die 790 gesteckt. Fahrwerk, Bremsen, Kleinkram.


    Unabhängig davon, ob es einem das Wert ist; Für meine 790 + 2.500€ bekomme ich noch lange keine 890R. ;)

    -----------

    Zurück zum Thema;

    Man kann ganz gut festhalten, was sich bei der 790 "lohnt";

    1. Bremsbeläge: Merkliche Verbesserung, wenig Geldaufwand

    2. Bremspumpe: Hier geht es eher um das Bremsverhalten und den Kraftaufwand, mittlerer Geldaufwand (Von gebraucht €€ bis €€€)

    3. Bremszangen: Wird im Zweifel auch einen Unterschied machen, Geldaufwand dürfte das aber nicht rechtfertigen - mMn.

    Ich habe die Brembo RCS 19 Pumpe, sowie die Brembo 07BB19.SA Beläge verbaut.

    Stellt eine erhebliche Verbesserung dar, auch 1-Finger-Vollbremsungen sind machbar.


    Trotzdem hat sie natürlich noch nicht den Biss der M50 Zangen, wie bei der Streety.


    Für mich persönlich "reicht" das aktuelle Ergebnis aber total, dass es die weiteren Kosten der M50 nicht rechtfertigen würde.

    da ist auf jeder Seite eine Schraube die man von innen lösen muss, also von der rechten Seite die Schraube innen auf der linken Seite und umgekehrt, sieht man schlecht auf dem Foto....


    Und vor allem habe ich den Kringel neben die Schraube gemacht :kapituliere: Sorry

    Macht Sinn, das war dann mit jener Beschreibung gemeint;
    "

    Torx Schlüssel bis T45 sollte reichen ;-)

    und die eine oder ander Verlängerung da man um die Seitenteile wegmachen zu können von der gegenüberliegenden Seite jeweils eine Schraube lösen muss ( liegt quasi auf der Fahrzeuginnenseite, d.h. Du kommst nur von der anderen Seite hin..)"

    Hatte mich nur gewundert weil der Kringel eben nicht auf der Schraube war. :D

    Meine Batterie ist ja auch komplett in die Knie gegangen. Selbst nach langem Laden war an Starten nicht zu denken. Hab bzgl. Garantie beim KTM München nachgefragt.

    Gibt auf die Batterie nur 6 Monate und musste die neue daher selbst bezahlen.

    Hast aber wieder die originale genommen?
    Ich bringe meinen Bock die Tage mal in die Werkstatt, die wollen ein bisschen an der Batterie / dem Lader und und und rumspielen und testen. (Weil es da allgemein wohl Probleme gibt, wie auch hier nachzulesen ist.)

    Sollte ja eigtl. nicht sein dass die Batterie nach nicht mal 2 Jahren den Geist aufgibt.

    Moin.


    Auch ich will jetzt endlich mal die Heckteile + den Tank pulvern lassen.

    Einige von euch haben das ja schon selbst gemacht.


    Geht das als Laie relativ einfach? Und was ist zu beachten?

    Bei der Heckverkleidung sackt das Heck ja ab, korrekt?


    Vielleicht gibt es ja 2, 3 Sätze jeweils zum Heck / zum Tank?


    Danke euch!

    Benötige ich denn zwingend ein Teilegutachten für die Einzelabnahme?

    Beispiel Öhlins; Dämpfer hat eine ABE, das Cartridge Kit aber nicht & auch kein Teilegutachten.


    Würde die dicke schon gern ohne Kopfschmerzen fahren können. ;)

    Moin

    hatte ich bei meiner im letzten Jahr auch war zweimal nach dem Starten ging dann auch gleich wieder weg, kurz darauf ging sie dann nicht mehr an.

    Batterie geladen wieder normal gestartet mal zum freundlichen gefahren, Resultat Batterie defekt (1 Zelle ausgefallen) wurde dann gleich auf Garantie gewechselt seitdem alles Tuti. Warum oder ob das mit der Batterie zusammenhing war weder dem Freundlichen noch mir klar, naja wer weiß......


    Danke Dir, war auch meine erste Vermutung. Auch weil die Dicke nicht "sauber" angesprungen ist.

    Wenn es kalt ist hat sie sowieso Probleme mit dem anlassen, war mir aber nie wichtig genug dafür in die Werkstatt zu fahren.


    Jetzt hole ich mir mal einen Termin, Garantie läuft ja noch. ;)

    Moin.


    Beim anschmeißen der Kleinen hatte ich eben die Fehlermeldung "(!) Fehler Wegfahrsperre".

    Lenker überprüft, alles leichtgängig etc. - Fehlermeldung weggedrückt und losgefahren > da kam sie wieder.


    Nehme an dass das evtl. irgendwas mit der Elektronik ist. Hatte da schon jemand? :)



    EDIT: Okay, nach noch längerer SuFu dann auch was für die 790 gefunden. Hatten wohl schon mehrere, eine Erklärung gab es bis dato aber noch nicht, korrekt?

    Moin.


    Wollte grad den vorderen Reifen wechseln, wofür die Bremszangen ja "entfernt" werden müssen.

    Welche Torxgröße bräuchte ich denn für diese?


    Ich hatte keinen 100% passenden Bit & mit dem der passte, aber etwas zu klein war, wollte ich mir nichts kaputt machen.


    Any Idea?

    Im Handbuch habe ich dazu nichts gefunden.


    Cheers!

    Um hier mal ein kurzes Update zu der "Powerpart" Ladebuchse zu geben;
    Bei Temperaturen um die 10°C+ reicht diese absolut aus.


    Das Display des Smartphones war die ganze Zeit an, Calimoto lief & Musik hatte ich auch an, via Bluetooth - was ja eventuell auch nochmals mehr Strom frisst als über Klinke.

    Gestartet bin ich irgendwo bei 50%, nach einigen Kilometern / im Laufe der Tour war es dann bei 100% und ist auch nicht wieder runtergegangen.

    Habe jetzt die RCS 19 samt Brembo Belägen (07BB19.SA) verbaut.
    Überlege noch ob ich es versuche eintragen zu lassen, oder einfach hoffe dass die Rennleitung / der TÜV nichts sagt.

    Zum Bremsverhalten; Es bremst sich viel besser als mit der Serienpumpe / den Serienbelägen. Dosierbarkeit ist deutlich besser, der - wenn gefordert - Biss ebenfalls.

    Natürlich spürt man aber das am Ende evtl. noch die M50 Blöcke fehlen. (Der letzte Bumms fehlt einfach > wenn man bspw. die Street Triple RS als Status Quo nimmt)


    Trotz allem ist das 1-Finger bremsen jetzt kein Problem mehr.


    Ich habe den Platz der Bremspumpe mit dem Starter getauscht. Es gibt zwar Aussagen, dass der Hebel die Armatur nicht berühren würde, meine Gesundheit wollte ich im Ernstfall aber nicht drauf verwetten. ;)

    Dateien

    • IMG_0432.jpg

      (726,28 kB, 74 Mal heruntergeladen, zuletzt: )