Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 2

Vorname: Thomas

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

181

Freitag, 25. April 2014, 21:30

puh gute frage, hab da einfach zu der tante gesagt die soll mir mal welche mitgeben die für den kellermann rhombus sind , dann hat mir die den ausm pc gesucht . glaub im louis katalog stehen die kombinationen mit den blinkern + widerstände drin, aber meine blinkfrequenz is gerade noch so im zulässigen bereich, muss mir mal bei gelegenheit evtl noch andere holen und mal bisschen spielen wie sich des auswirkt, aber ich glaub des wird a winterarbeit^^

182

Freitag, 16. Mai 2014, 06:52

hat jemand eine idee welche widerstände ich benötige wenn bei mir die konfiguration highsider spiegelblinker (0,5W) und zubehörblinker (1W) nicht funktioniert?
hab den kit vom glaubnix drauf, bekomme aber nur ein durchgängiges leuchten, sobald ich vorne die originalen anstecke geht alles.

bin schon langsam am verzweifeln...

Beiträge: 10

Vorname: Hagen

Wohnort: (.de) M

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

183

Freitag, 16. Mai 2014, 12:43

Da hilft nur ausprobieren. Am besten besorgst du dir verschiedene bedrahtete Leistungswiderstände im Bereich 7 bis 33 Ohm (5 W). Die kannst du parallel und/ oder in Serie schalten, bis du den passenden Wert gefunden hast. Dein Zielwert sollte irgendwo in dem genannten Bereich liegen. 50 W Widerstände sind für diese Anwendung übrigens total überdimensioniert und teuer.

Ich steuere sowohl meine vorderen und als auch hinteren Blinker über Relais an. Ich habe auf jeder Seite einen 7,5 Ohm Widerstand parallel geschaltet. Das funktioniert!

Gruß,

Hagen

184

Montag, 26. Mai 2014, 21:31

Hallo, hab nun hinten die Widerstände dran gemacht.
Einmal für den linken, und einen für den rechten Blinker.

Witzigerweise blinkt vorne der Spiegelblinker normal, der rechte glimmt nur vor sich hin.
Wenn ich die Blinker vorne testweise vertausche blinkt wiederrum der linke normal...
(also denke ich mal die Blinker haben was)
Ich hab kurz mal ein zweites Highsider-Paar probiert, wiederrum nur glimmen...

Langsam werd ich verrückt...

185

Dienstag, 27. Mai 2014, 06:22

Hmm,

sind die Blinker nicht für 12V ausgelegt? Die RC8 hat doch nur 8V und wenn du dann noch einen Widerstand einbaust, kommt doch noch weniger an. Kein Wunder das die LEDs nur glimmen.
Oder liege ich falsch?
Ein Kumpel hat mir sone Relais-Schaltung gelötet, die die 12V von der Batterie zum Blinker durchlassen. Keine Ahnung, hab von Strom nicht so den Plan. Es blinkt aber alles und zwar richtig hell. :ja: :Daumen hoch:
Ein "Adaptives" Bremslicht hat er auch noch gebastelt, für einen Bruchteil des Preises vom PP Teil... :grins:
Guter Mann :prost: :amen:
Gruß,
Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Chris LC4« (27. Mai 2014, 06:29)


186

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:46

der linke geht normal, der rechte nicht.
die relaisschaltung habe ich, will das aber ohne verbauen.

187

Dienstag, 27. Mai 2014, 09:27

Wie solls dann gehen?
Du brauchst 12V am Blinker, nicht die 8V vom Bordnetz. Ein Widerstand kann das glaube ich nicht vermehren... :zwinker:
Gruß,
Chris

Beiträge: 167

Vorname: Tayfun

Wohnort: (.de) GT

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

188

Dienstag, 27. Mai 2014, 11:42

Hey Chris, wie funzt das "Adaptive"???? Sorry für offtopic...


Gruß Tayfun

189

Dienstag, 27. Mai 2014, 11:55

Ist wie bei den Oberklasse Autos, bei einer Notbremsung fängt das Bremslicht sehr schnell an zu blinken das der folgende Verkehr es schneller wahrnimmt. Bei meinem Golf geht z.B. der Warnblinker automatisch an.
Ich hatte schon einen Kollegen hinter mir der nicht wusste das ich das im Moped habe. Der sprach mich dann bei ner Pause an und fand es sehr gut. Nimmt man schneller wahr das der Vordermann voll ankert :grins:
Wenn du auch eins willst, kann ich gern Kontakt herstellen, bist ja auch nicht weit weg. Passt übrigens für fast ALLE Motorräder. Wird einfach vor das BL gesteckt. Ist ein kleiner Sensor drin, den man einstellen kann, wann das BL anfangen soll hektisch zu blinken.
Gruß,
Chris

Beiträge: 167

Vorname: Tayfun

Wohnort: (.de) GT

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

190

Dienstag, 27. Mai 2014, 15:41

Sehr geil, dann mach mal was klar bitte! :D Könnte man dann ja mit einer Ausfahrt Koppeln, falls der Aufwand im Rahmen ist... ;)


Gruß Tayfun

191

Dienstag, 27. Mai 2014, 22:52

die blinker funktionieren teilweise unter 8,5V, zumindest vorne der linke und hinten die 12V LED blinker auch. ist halt grenzwertig

192

Mittwoch, 28. Mai 2014, 05:38

@ Tayfun
Geht klar!

@ the clown
Ja, meine haben vorne auch geblinkt, aber viiiiiel zu dunkel. Hat man eigentlich kaum gesehen.
Gruß,
Chris

Beiträge: 34

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) C

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

193

Montag, 23. April 2018, 19:16

Hi Chris,

Weißt du zufällig noch die FAR Spiegelvariante, die an deiner alten RC8r verbaut waren? Find sie nirgends im Netz und mir hat es den rechten abvibriert...

@Stefan (glaubnix): habe dir wegen der Highsider Halter eine PN geschrieben, hoffe du kannst mir hier noch eine positive Antwort geben

@All: kennt jemand Alternative Blinkerspiegel für die RC, die taugen?

Danke!

Beiträge: 295

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) DEL

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

194

Montag, 23. April 2018, 21:35

Hi titusatwork

Glaubnix produziert die Kits nicht mehr...hab ihn auch vor kurzem gefragt. Will auch die Highsider verbauen. Es fehlen mir die Halter und die Elektrik :ja:


Gruß
:sabber:

Beiträge: 34

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) C

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

195

Dienstag, 24. April 2018, 07:02

Das ist natürlich bitter. Ich Frage mich, ob sich die highsider auch mit so einem Adapter sinnvoll befestigen lassen
»titusatwork« hat folgende Datei angehängt: