Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »pokerjoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Vorname: Florian

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 15. September 2012, 08:09

Conti Sport Attack II

Wollte euch kurz an meiner Erfahrung mit dem Conti Sport Attack 2 teilhaben lassen.

Schnell zum Moped, RC8R 2012, Dunlop Sportsmart Auslieferungsreifen hielt 4tkm. War im Großen und Ganzen ziemlich zufrieden, nur die "eingefahrene Kontur" störte am Ende etwas.
Wollte jetzt aber einfach einen anderen Reifen ausprobieren...

Der Conti kommt neu schon "rau" (sieht "gebraucht" aus :zwinker: ), sprich er hat keine Trennschicht, und so lässt er sich die ersten Kilometer auch gleich fahren! :Daumen hoch:
Kein vorsichtiges "Einfahren" bzw -eiern... :nein: ! Hab nun 1200km auf dem Conti und bin sehr zufrieden mit ihm!

meine persönlich Auffälligkeiten zum CSAII im Vergleich zum Sportsmart:
+mehr Eigendämpfung
+mehr Spurtreue
+schnellere Warmlaufphase
+mehr Grip bzw Rückmeldung

-im Nassen nicht das große Vertrauen
-sehr nervös auf nassen Bitumenstreifen
-nach 1200km voraussichtlich weniger Laufleistung als der Sportsmart, denke so 2-2,5tkm

Fazit: Wer einen sportlichen Reifen für die flotte Landstraßenjagd sucht, ist mit dem CSAII gut aufgehoben!
Sicher ist der Sportsmart nicht schlecht, aber was mir am CSAII am Besten gefällt ist, die kurze Warmlaufphase und die Spurtreue!!!

Wünsch noch allen eine gute Fahrt!

mfg pokerjoe
»pokerjoe« hat folgende Datei angehängt:
  • PICT0221klein.JPG (160,26 kB - 329 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juli 2017, 10:40)

Beiträge: 319

Vorname: Joachim

Wohnort: (.at) WZ

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2013, 08:54

hallo Jungs, will mir den reifen aufziehen lassen. hat noch jemand Erfahrungen mit dem CSA2?
Siegen, Stürzen oder Defekt vortäuschen :arsch:

3

Mittwoch, 9. Januar 2013, 09:40

Hallo,

ich habe den SQ 2 zwar nicht auf der RC8 aber auf meiner Duke 1 und kann ihn da uneingeschränkt empfehlen
Da der CSA schon gut war auf der RC8 würde ich den CSA 2 sofort empfehlen, gerade auch bei Nässe ist er ein grossen Schritt weiter im gegensatz zum CSA

Gruss

Norbert

Beiträge: 503

Wohnort: (.de) M

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2013, 11:52

Hi !

Der beste Reifen den ich bis jetzt auf der Kiste montiert hatte - und mit Abstand der Agilste!

Bisher Michelin PiPo , Pirelli Diablo Rosso II , Bridgestone S20 und Metzeler Z8 "M" !

Ciao Tom

Beiträge: 319

Vorname: Joachim

Wohnort: (.at) WZ

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Juni 2013, 19:06

So mein CSA2 hielt 4000km der Hinterreifen. Wobei ich schon knapp unter den Indikator. Vorderreifen ist noch in gutem Zustand.
Siegen, Stürzen oder Defekt vortäuschen :arsch:

Beiträge: 10

Vorname: ingo

Wohnort: (.de) SLE

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Juni 2013, 22:49

ich hatte den csa vorher schon auf der street triple und jetzt auch wieder auf der rc8 und ich will nie wieder was anderes !!!!!

Beiträge: 29

Wohnort: (.de) BW

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juni 2013, 10:06

Hallo Zusammen

Fahre eine RC8 und Habe den Conti draufgemacht, mich würde interresieren welchen Luftdruck Ihr fahrt.

Vielen Dank

Frank

Beiträge: 319

Vorname: Joachim

Wohnort: (.at) WZ

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Juni 2013, 10:55

Hallo, ich komm am besten mit 2,2 hinten und 2,4 vorne zu recht

greez Jogi
Siegen, Stürzen oder Defekt vortäuschen :arsch:

Beiträge: 29

Wohnort: (.de) BW

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:30

Hallo

Dann muß ich das mal ausprobieren habe h 2,8 und v 2,9 drin. Wird das nicht ein wenig schwammig wenn er so walkt mit wenig Luftdruck.

Gruß Frank

10

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:41

wie kommst du auf solche hohen drücke ?

Selbst die Bedienungsanleitung sagt 2,5/2,5 wenn man alleine fährt und nur hinten auf 2,9 wenn man mit Sozius oder voller Nutzlast fährt

Ich selber fahre 2,4/2,5

Gruss

Norbert

Beiträge: 319

Vorname: Joachim

Wohnort: (.at) WZ

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:43

:respekt: mit so viel wie du Fahr ich nur Autobahn. Probier's einfach mal aus und geh Kurven jagen. :Daumen hoch:
Siegen, Stürzen oder Defekt vortäuschen :arsch:

Beiträge: 1 288

Vorname: OLLI

Wohnort: (.de) SO

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Juni 2013, 12:22

und beim vergleichen der Drücke beachten natürlich auch alle die unterschiedlichen Gewichte der Fahrer.
Ich als "fette Presswurst" würde sicher nicht mit Jogi seinen 2,2v + 2,4h glücklich werden :nein:
Gruß
der OLLI

P.S.: Immer erst anhalten bevor ihr absteigt :sehe sterne:

Beiträge: 29

Wohnort: (.de) BW

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Juni 2013, 12:48

Hallo Olli
Sag wie schwer ist den die fette Preßwurst den fahrfertig und wieviel Druck hast du drin.

Gruß Frank

Beiträge: 503

Wohnort: (.de) M

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 18. Juni 2013, 12:53

Hi !

Vorne ist der SA2 recht sensibel bei zu wenig Luftdruck - unter 2,35 bis 2,4

würde ich nicht gehen , da leidet sein famoses Handling drunter ! Top Grip

hat er auch noch mit 2,5 vorne ! Hinten ist von 2,3 bis 2,7 (solo) alles

möglich , je nach vorlieben von Grip (hat er eigentlich immer) Handling und

natürlich Verschleiss ! Über 2,5 wird´s hinten deutlich besser mit Verschleiss !

(Alles gemessen bei kalten Reifen - also unter 30°C Reifentemperatur und mit

Druckmessgeräten denen man auf 1/10 bar vertrauen kann !)

Ciao Tom

Beiträge: 230

Wohnort: (.de) RE

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Juni 2013, 13:43

Auf der Strasse fahr ich den CSA2 mit 2,4 / 2,3 und letztens in Zolder auf der Renne bin ich ihn mit 2,1 und 1,9 gefahren und kam da sehr gut mit zurecht.

Wie kann man mit 2,8 und 2,9 fahren? :staun: :staun: :staun: Hast Du dabei keine Angst in den Kurven oder fährst Du nur Autobahn und gradeaus?
Racetrack Junkie

Beiträge: 1 288

Vorname: OLLI

Wohnort: (.de) SO

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 18. Juni 2013, 14:23

Hallo Olli
Sag wie schwer ist den die fette Preßwurst den fahrfertig und wieviel Druck hast du drin.

Gruß Frank


110 KG, fahre vorne Sport Attack mit 2,4 bar und hinten Road Attack mit 2,6 bar (was bei meinem Gewicht meiner Meinung nach auch die Untergrenze beim Druck bei diesem Reifen ist)
Gruß
der OLLI

P.S.: Immer erst anhalten bevor ihr absteigt :sehe sterne:

Beiträge: 3

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) A

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:50

Zerwus. Hab mich gerade erst angemeldet.

Der Reifen ist der Hammer!!!

Bin am überlegen ob ich überhaupt auf der Strasse noch nen Diabolo Supercorsa SP fahren soll..??

Auf der Renne fahr ich eh immer Slick und im Strassenverkehr schmierte der SP immer ab.



LG

Beiträge: 503

Wohnort: (.de) M

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Juni 2013, 17:44

Hi !

Also der Supercorsa SP ist schon mit Hammerhandling und Hammergrip gesegnet ,

vor allem bei Temperaturen wie heute (heiss) ! Nur die Laufleistung ist unakzeptabel.

Danach kommt definitiv der CSA2 und dann lange nix mehr . Sobald es nur noch kü-

lere Temperaturen hat und Strecken wo der SP weiter abkühlen kann ist der CSA2

schon überlegen ! Und Laufleistung macht er locker das Doppelte!

Ciao Tom

Beiträge: 3

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) A

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:52

ja stimmt bei kühlen Temperaturen schaffte ich 500 km mit dem supercorsa sp und bei warmen 800km.

Wie habt ihrs mit den conti a 2 bei so heissen Temperaturen?

Also meiner schmiert kontrolliert weg...

Laufleistung c s 2 2800 km..

Beiträge: 3

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) A

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:53

hier noch ein Bild mit dem conti in schräglage :-)

Ähnliche Themen