Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. August 2015, 13:13

Pirelli Angel

Hi, bin zum Touren mal von den geliebten CSA2 auf die Angel umgestiegen. Dabei fällt mit auf, dass die Angels so jenseits der 200 längst nicht so stabil wie die CSA sind. Die laufen wie auf Schienen, die Angels sind unruhig . gibt es ähnliche Erfahrungen? Fahre 2.4 und 2.6 . liegt das an den Reifen oder Setup?
Wo 2 Zylinder bollern können keine schlechten Menschen sein

Beiträge: 8

Vorname: Mi

Wohnort: (.de) P

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2016, 09:10

Angel GT

Moin,

also ich war letztes Jahr mit dem Angel GT auf der Insel und ich bin rundrum zufrieden.

Bis jetzt der beste allround Reifen den ich bis jetzt gefahren bin. Bei allen Wetterlagen gut zu fahren.

Beiträge: 12 925

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2016, 13:19

Hi, bin zum Touren mal von den geliebten CSA2 auf die Angel umgestiegen. Dabei fällt mit auf, dass die Angels so jenseits der 200 längst nicht so stabil wie die CSA sind. Die laufen wie auf Schienen, die Angels sind unruhig . gibt es ähnliche Erfahrungen?

Gleiches habe ich auch auf meiner 690er bemerkt zwischen diesen Reifen.
Conti's haben von Hause aus in gutes Handling und Spurtreue.

Ich teste gerade den ContiRoadAttack 2 Evo (CRA2Evo) und bin begeistert.
Super Handling und Spurtreue wie CSA2. Und bei Nässe um Welten besser wie der sportlich Bruder CSA2, minimalst im Nassen unter dem PAGT.

Wenn der Dunlop RoadSmart II nicht so lange zum Aufwärmen bei kalten Temperaturen bräuchte, dann wäre der auch noch ne Alternative zum CRA2Evo. Aber jetzt ist ja dieses Frühjahr der Dunlop RoadSmart III (DRS3) rausgekommen... :zwinker:


P.S. Natürlich kann man die Erfahrung nicht von ner 690er auf ne 1290er 1:1 umsetzen, das sollte jedem klar sein! Aber die Tendenz ist eindeutig. :ja:

Beiträge: 45

Wohnort: (.de) AW

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juli 2016, 22:39

Mein Senf zum Angel GT... Fahr die Kante in letzter Zeit zu zweit... Und mit Angel GT drauf... Bin vorher den Rosso II gefahren... Im Moment kann ich mir - so lange ich auf der Strasse fahre - keinen besseren Gummi vorstellen. Super Grip - Breiter Grenzbereich - kann zu zweit - also mit viel Gewicht - bis ganz raus gefahren werden und vermittelt auch dann sehr viel Vertrauen...

Was bei allen Reifen und Fahrern halt wichtig ist, ist dass das FW dergestallt abgestimmt ist, dass es die Reifen optimal arbeiten lässt - und nur darum geht es!!!

Hab bei mir das FW der Track - hinten inkl. hydraulischer Federvorspannung drauf. Wollte dann - als ich begonnen habe zu zweit zu fahren - einfach nur die Feder vorspannen... Hab aber damit kein wirklich für meine Ansprüche taugliches Setup hingekriegt... Erst als ich hinten die originale (harte) Feder der RC8 reingetan habe - war ich - zusammen mit meinem FW Spezialist - in der Lage die Kiste so abzustimmen, dass man(n) / frau damit richtig zulangen kann...

Mit dem solcherart abgestimmten FW produziert der Angel GT nun solchen Grip, dass es eine Freude ist. Muss immer wieder schmunzeln wenn Jungs an einer Moppedkneipe meine bis aussen angefahrenen "Trecker - Reifen" genauer inspizieren.

Wie gesagt- die Kombo: Sauber abgestimmtes FW & Pirelli Angel GT - produziert nun auch soviel Grip - dass mir letztens die Vorderbremse in den Alpen Hops gegangen ist!

Pirelli Angel GT - mehr Sportlichkeit braucht keiner auf der Landstrasse!!!

Beiträge: 45

Wohnort: (.de) AW

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. September 2016, 17:08

Mal ein up - date :applaus: ... Sind im Moment grad (seit Sonntag) in den Dolos... Sind in Canazei untergebracht...Haben - bis heute Mittag - so sämmtliche Pässe welche man sich vorstellen kann flach gemacht. Wetter war einfach nur traumhaftes Herbstwetter... Immer rund 20 Grad - bei schönstem Sonnenschein :Daumen hoch: ... Der Angel GT tat dabei genau das was man von einem guten Reifen erwartet... Kilometer bügeln, Vertrauen schenken, eine gute Rückmeldung geben und damit viel Spass verbreiten:Daumen hoch:... Selbst - morgens früh um 06:30 - hoch zum Passo Pordoj (zum Sonnenaufgang geniessen) :zwinker: ... Super Grip - bei 9 Grad :knie nieder: ...

Heute nun - morgens noch bei schöner Sonne - los über den Passo Brocon und dann - auf dem Rückweg - über den Passo Manghen - in einen fast sintflutartigen Regen gekommen. Und - was soll ich sagen... Auch im Regen vermittelt der Angel GT viel Vertrauen - und noch viel mehr Grip!

So gesehen - einwirklich toller Reifen. Mehr braucht es definitiv nicht auf öffentlichen Stassen :peace: :alter schwede: ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kaw-liga« (15. September 2016, 17:15)