Du bist nicht angemeldet.


 


  • »novy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Wohnort: (.at) BZ

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Mai 2017, 20:31

Pirelli Diablo Rosso III oder Conti Sport Attack 3?

Hallo zusammen

Brauche dringend 2 neue Reifen und schwanke zwischen Pirelli Diablo Rosso III und Conti Sport Attack 3 des aktuellen Jahrgangs.
Welche Erfahrungen habt ihr?

In Testberichten ist der Conti in der Landstraßenwertung meist vorne. Jedoch gebe ich mehr auf eure Meinung wie auf die von ein paar Redakteuren mit vielleicht allzu guten Kontakten zur einen oder anderen Reifenfirma.

Besten Dank für euer Feedback im Voraus!

Greetz
novy

Beiträge: 16

Vorname: Chris

Wohnort: (.de) H

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Mai 2017, 06:57

Das kommt ganz auf dich an :D

Der Rosso ist meiner unmassgeblichen Meinung nach der Präzisere Reifen er gibt bisschen mehr Feedback und taugt richtig was auf der Renne, auf der Straße empfinde ich ihn als nicht ganz so angenehm zu fahren da er bei schlechteren Verhältnissen (verwaschungen ,schlechter Asphalt allg.) viel überträgt und mir damit irgendwie immer ein recht unsichreres Gefühl gegeben hat, obwohl der Reifen Grip ohne ende hat.

Der Conti soll durch die bessere Eigendämpfung mehr Sicherheit geben wenn der Asphalt eben recht schlecht ist .Der Funktioniert zwar sicher auch auf der Rennstrecke ich würde aber denken das der Rosso das Wiederrum ein wenig besser macht. Generell ist es wie in den meisten Tests beschrieben du musst Halt schauen welche Eigenschaften dir am besten liegen jeder fährt anders und jedes Motorrad fährt sich anders .

Aber alle Reifen die man heut kaufen kann machen ihren Job !

lg

Beiträge: 18

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. Mai 2017, 08:13

Reifenempfehlungen sind immer so eine Sache.....
Aussagen wie Reifen XYZ hat auf meiner Honsukawayami super funktioniert “nimm den!“ sind nicht immer unbedingt auf das eigene Fahrzeug übertragbar. Da spielen so viele Faktoren mit rein. Einsatzbereich, Laufleistung, Fahrwerkseinstellung, Wetter, jeder empfindet auch nicht gleich.

Um es vorneweg zu sagen, einen wirklich schlechten Reifen gibt es aktuell nicht mehr. Da ist in den letzten Jahren echt was passiert. Es geht nur darum in welchen Bereich man für “SICH“ den besten Reifen sucht.

Ich fahre seid 30 Jahren Moped/Motorrad um den Kopf frei zu bekommen und Spass zu haben. Will heissen ich baller bei gutem Wetter ohne Sozius 1-3 Tankfüllungen weg. Wenn ich verreisen oder Koffer transportieren will nehme ich das Auto! Bei mir liegt der der Focus ganz klar auf Grenzbereichsverhalten, Haftung und Handlichkeit. Das ich dann auf keine so lange Laufleistung komme muss ich dann akzeptieren. Nässeverhalten z.b. interessiert mich überhaupt nicht, da ich ein Regenschisser bin und alles versuche um Regenfahrten zu vermeiden. Wenn ich dann 20€ mehr für “meinen Reifen“ bezahlen muss, ist das eben so. Dafür eiere ich dann auch nicht mit sonem Tourendings rum der für andere sicherlich voll OK ist.

Um dann doch noch eine Empfehlung für “MEINE“ Bedürfnisse auszusprechen. Beim kauf meiner RC8 war der CSA2 drauf. Den hätte ich wahrscheinlich wieder gekauft, aber beim kauf gabs noch einen Satz CRA Comp. Endurance mit zu, weil das Motorrad beim Vorbesitzer eigentlich auf RS umgebaut werden sollte. Und was soll ich sagen für “MICH“ das beste was ich bisher gefahren bin. Bin am überlegen wenn der vordere Platt ist, mal den Michelin Power RS oder den CSA3 zu testen. Aber eigentlich bin ich äußerst zu frieden mit dem CRA. Zum Rosso3 kann ich nichts sagen……

Beiträge: 67

Vorname: Sascha

Wohnort: (.de) WND

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juni 2017, 15:38

Vielleicht hilft das dabei, der Bodo weiß einfach von was er redet! :teuflisch:

:guckst du hier: https://www.youtube.com/watch?v=l81e44bG…496406096404158

Falls der Link nicht erwünscht ist, :polizei: Beitrag einfach löschen.


Gruß und schönes Wochenende!! :wheelie:
:driften: