Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Punisher 13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Vorname: JÖRG

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. März 2018, 10:53

Powerparts Rastenanlage mit Tellert QS

HI, da ich mir nun eine Powerparts Rastenanlage besorgt und nun wollte ich das alles mit dem Tellert montieren , allerdings is mir der kraftsensor ein bisschen nah an der an der platte. vllt hat jemand ein bild von der montage... und ich fahr mit umgekehrter schaltung..... gruss Jörg

Beiträge: 405

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. März 2018, 20:43

Tellert mit MG Biketec

Servus!

Weiß nicht, ob dir das hilft, aber so ist bei mir der Kraft-Sensor des Tellert mit einer Rastenanlage von MG Biketec, ebenfalls mit umgekehrtem Schaltschema, verbaut...

index.php?page=Attachment&attachmentID=191662

index.php?page=Attachment&attachmentID=191663

Gruß

Dr. Speed :wheelie:
READY 2 RACE :wheelie:

Beiträge: 196

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2018, 09:25

Ich hatte das Problem auch.

Die gerade Seite des Sensors habe ich nach außen montiert, anders herum ging irgendwie gar nicht. Durch die Schaltumlenkung sitzt der Sensor aber recht hoch was zu den Platzproblemen führt. Zum Schluß habe ich es so gelöst: die Rasten weniger hoch montiert, und das unterste Loch an der Anlenkung des Schalthebels zur Schaltstange verwendet. Die Schaltstange habe ich mit zwei Unterlegscheiben ausdistanziert, so daß die Stange einigermaßen gerade verläuft. Es war viel herumprobieren nötig, bis die Schaltstange im 90° Winkel zu beiden Anlenkungen stand. Jetzt sind etwa 3 bis 4 mm Platz.

Zwischendurch hatte ich es noch ohne Umlenkplatte versucht ( 5er Loch aufgebohrt, 6er Gewinde geschnitten, siehe Foto), aber da war der Schaltweg extrem kurz, die Schaltkraft dafür unglaublich hoch, zudem hab ich den Magnethebel nicht eingestellt bekommen. Die Unterbrechungszeit war so lange, daß die Kiste beim Schalten in den zweiten Gang ausging.

Ich hoffe das hilft dir weiter, vielleicht fällt dir auch noch eine ganz andere Lösung ein. Ich bin für andere Ideen dankbar, schick doch mal ein paar Bilder.

Gruß

Markus
»Kürbiskern« hat folgende Dateien angehängt:
  • Tellert-02.jpg (199,62 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 07:50)
  • Tellert-01.jpg (181,59 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 07:51)
  • MR-1.jpg (111,55 kB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 07:51)
  • Tellert-neu-1.jpg (219,52 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 07:51)

  • »Punisher 13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Vorname: JÖRG

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8 R 11-14

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2018, 21:28

hi, ja das hilft mir schon weiter .. danke für die bilder. bei der powerparts raste is das noch knapper zu der platte.... zu not feile ich da was ab. der sensor braucht echt platz .... aber das wird schon

Beiträge: 196

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. März 2018, 18:57

Hallo Jörg,

bevor du an der Adapterplatte wirklich Hand anlegst, würde ich die Version ohne Umlenkungplatte ( letztes Foto) ausprobieren. So sitzt der Sensor jedenfalls am tiefsten. Nur weil ich das nicht hinbekommen habe, heißt das nicht, daß es nicht geht. :grins:
Vielleicht hilft es wenn du die Schaltwellenumlenkung auf der Verzahnung leicht versetzt nach rechts oder links montierst.

Vielleicht klappt es ja.

Gruß
Markus

Beiträge: 616

Vorname: Marcel

Wohnort: (.de) AC

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. März 2018, 09:47

guck dir mal an wie der sensor ab werk bei der rc 8 track verbaut ist. das ist keine tellert aber das sollte nichts ändern.

ich habe mir dazu noch den sato racing shift spindle holder geholt und werden den sensor dann in höhle vom ritzel befestigen.

Beiträge: 196

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. April 2018, 08:28

Ich habe nochmal ein Foto von der aktuellen Montagevariante gemacht.

Die Schaltwellenanlenkung noch etwas schräger zu setzten könnte helfen. Das ganze hinter die Fußrastenanlage zu versetzten wie bei Dr. Speed hatte ich nicht versucht, vielleicht geht das ja.

Gruß
Markus
»Kürbiskern« hat folgende Datei angehängt:
  • Tellert-a01.jpg (170,6 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 07:51)

Beiträge: 616

Vorname: Marcel

Wohnort: (.de) AC

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 6. April 2018, 08:51

@kürbiskern

das kannst du dir nur lesiten weile deine rasten ganz unten stehen. ich habe auch die evo 5 und habe die rasten ganz oben und da funktioniert das nicht.

ich kann nur empfehlen es wie bei der RC8R track zu machen. das ist mehr arbeit, bietet aber mehr Spielraum.

Beiträge: 196

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 8. April 2018, 19:03

Das macht mich jetztneugierig :ja:

Sei doch so nett und mach ein Bilder, ich kann´s mir nicht so ganz vorstellen. Auch der Schaltwellenhalter von Sato interessiert mich. Gibt es einen spürbaren Unterschied?

Gruß
Markus

Beiträge: 196

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 16. April 2018, 10:22

Nach einem Telefonat mit Herrn Tellert habe ich mich gefragt warum ich da nicht selbst draufgekommen bin. :denk: :grins:

Wo der Kraftsensor sitzt, vorne oder hinten ist egal. :ja:
Hauptsache der Magnethebel sitzt an der Schaltwelle, um möglichst spielfrei die Bewegung zu übertragen.

Eigentlich ziemlich simpel, man muß nur draufkommen... :lautlach: :lol:

Gruß
Markus
»Kürbiskern« hat folgende Datei angehängt:
  • Tellert-a02.jpg (185,23 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 19:57)

Beiträge: 196

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. April 2018, 16:21

...und funktioniert tadellos.... :knie nieder: :Daumen hoch:

Beiträge: 405

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. April 2018, 20:09

:sensationell: :Daumen hoch:
READY 2 RACE :wheelie:

Ähnliche Themen