Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »JG1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Vorname: Jonas

Wohnort: (.de) STD

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2016, 08:43

Lamdasonden tot legen bei anderem Auspuff ?

Moin Moin
Sollte man die Lamdasonden tot legen wenn man einen originalen umgebauten Auspuff verbaut hat ?
Wenn Ja wieso ?
MfG Jonas

Beiträge: 186

Vorname: Mike

Wohnort: (.at) WL

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:08

Nein, wenn du sie lahm legst, gehen sie kaputt...

Beiträge: 566

Wohnort: (.de) M

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:28

Hi !

Lambda-Sonden lassen wie sie sind , eben wie @Eisbaer3 schrub . Nur noch das Akra Map drauf spielen und alles ist super !

In deinem Fall das 690....31er . Ist ideal bei Akra EVO 1 und umgebautem original Topf . :wheelie:

Ciao Tom

  • »JG1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Vorname: Jonas

Wohnort: (.de) STD

KTM: 1190 RC 8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Oktober 2016, 13:18

Ich danke euch :peace: :Daumen hoch: Akra Mapping ist von KTM aufgespielt worden also gehe ich mal davon aus das es richtig ist.....
Kann man eigentlich seine Maschinen mit einen falsch umgebauten Auspuff kaputt machen ?

Den den ich mir im Internet geholt habe wurde innen wohl noch etwas anders umgebaut.
Die Kats sind raus das Rohr am Auslass ist auch weg habe ich gesehen ist schon ziemlich laut :ja: klingt auch gut.

Beiträge: 421

Vorname: Oli

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:19

Lambdasonden deaktivieren und raus damit, stehen nur im Abgasstrom rum!
Haben wir damals bei meinem umgebauten Topf auch so gemacht. Dann noch schön abstimmen lassen und schon hast ein paar Pferdchen mehr...

Hab ich mitm Konrad damals auch so gemacht :Daumen hoch: